Markus Zitt, 8. August 2016, 13:00 Uhr

Samsung Note7: Grosses Smartphone mit Stift, Iris-Scanner und starker Kamera

Für alle, die sich nicht so recht zwischen einem Smartphone und einem Tablet entscheiden können, bringt Samsung mit dem wasserdichten Galaxy Note7 ihr jüngstes Phablet in den Markt. In schlanker Postkartengrösse lässt sich mittels Stift auf dem abgerundeten 5,7-AMOLED-Bildschirm werkeln und Filme/Fotos in HDR-Qualität betrachten. Die lichtstarke 12Mpx-Kamera bietet schnellen Autofokus. Ein Finger-Sensor und ein Iris-Scanner sorgen für Sicherheit.

Samsung vereint in ihrem neuen Galaxy Note7 Smartphone eine hochwertige Verarbeitung, edle Materialien, das symmetrische Dual-Edge-Design mit starker Rechnk. Der 5,7- Zoll Dual-Edge Super AMOLED-Bildschirm mit Quad-HD-Auflösung gibt Filme und Serien in HDR-Qualität (High Dynamic Range) wieder.

Samsung Galaxy Note7 security_kv_lGalaxy Note7: Extra gross, aber noch handlich dank abgerundeter Rückseite und beidseitig gewölbtem Display ist. Das abgerundete Display wirkt fast rahmenlos und sorgt für mehr Platz sowie mehr Funktionen.

Vielfältige kreative Möglichkeiten eröffnen der S Pen und der Dual-Pixel-Autofokus der Kamera. Ein erstmals in einem Samsung Smartphone integrierter Iris-Scanner sorgt für einen noch besseren Schutz von Daten. Auch gegen Wasser und Staub ist das neue Flaggschiff dank IP68-zertifiziertem Gehäuse gewappnet. Eine lange Nutzungsdauer ermöglicht ein leistungsstarker Akku mit 3500 mAhKapazität, der über den modernen Type-C-USB-Anschluss geladen wird.

Samsung Galaxy Note7 lowlight_img02_lDie Kamera fokussiert fast so schnell und genau wie Augen. Der 12-Mpx-Dual-Pixel-Sensor liefert zusammen mit der F1.7 Blende und 1,4µm grossen Pixeln gute Bilder auch bei wenig Licht.

Das Galaxy Note7 ist mit der hochwertigen 12Mpx-Kamera ausgestattet, die im Galaxy S7 vorgestellt wurde und Augenblicke in lebensechten Farben einfängt. Die bekannte Dual-Pixel-Technologie, ein grosser Blendendurchmesser und der schnelle Autofokus ermöglichen auch bei dunklen Lichtverhältnissen gestochen scharfe Bilder.

Die selektive Fokusfunktion erlaubt, den Fokus eines Bildes noch zu ändern, nachdem das Foto aufgenommen wurde. Wenn der interne Speicher von 64 GB  nicht mehr für Fotos und Videos reicht, können Nutzer diesen mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern.

«S Pen» erweckt Ideen zum Leben

Mit seiner feinen Spitze und seiner hohen Druckempfindlichkeit sorgt der S Pen für ein authentisches Schreibgefühl. So wie das Smartphone-Gehäuse ist auch der Eingabestift nach dem Standard IP68 zertifiziert, sodass Nutzer ihren Ideen fast überall und bei jedem Wetter unbeschwert freien Lauf lassen können.

Samsung Galaxy Note7 blue_silverVielfältige S-Pen-Funktionen helfen Ideen freien Raum zu lassen und ermöglichen schnelle und dennoch präzise Eingaben.

Doch der Galaxy Note7 S Pen ist mehr als nur ein Schreibwerkzeug, denn mit ihm lassen sich viele Dinge schnell und präzise erledigen. Mit der «Screen Off-Memo»-Funktion können Nutzer Ideen und Gedanken festhalten, ohne ihr Smartphone zu entsperren, und diese gleichzeitig als Notiz auf dem Always-on-Display hinzufügen.

Mit der «Smart Select»-Funktion erstellen und teilen Fans visueller Kommunikation mit dem S Pen spielend leicht selbst animierte GIFs. Wörter lassen sich einfach übersetzen, indem der S Pen im «Übersetzen»-Modus darübergehalten wird. Alle S-Pen-Kreationen fasst die App «Samsung Notes» an einem Ort zusammen.

Die Sicherheit im Blick

Um private Fotos, Daten oder Nachrichten sicher zu verwahren, ist das Samsung Galaxy Note7 nebst einem Fingerabdruck-Scanner auch mit einer innovativen Iriserkennungstechnologie ausgestattet. Diese ermöglicht eine biometrische Nutzeridentifizierung, sodass nur der Besitzer des Smartphones das Display entsperren kann.

Samsung Galaxy Note7 IrisVor unberechtigtem Zugriff geschützt: Für wichtige oder sehr private Daten gibt es einen «Safe».

 

In Kombination mit der Sicherheitslösung Samsung KNOX bietet das Galaxy Note7  einen neuen Standard in punkto Smartphone-Datenschutz. Besonders sensible Informationen können Nutzer im «Sicheren Ordner» ablegen, ein Extra-Ordner, der Privates wie ein Safe noch sicherer vor dem Zugriff Unbefugter schützt.

Brillantes Display, hochwertige Unterhaltung

Das 5,7 Zoll (14,39 cm) Dual-Edge Super AMOLED Display mit Quad-HD-Auflösung (560 x 1440 px bei 518 ppi) ist in der Lage, Videos in HDR-Qualität anzuzeigen, sodass Nutzer lebensechte Farben und tiefe Schwarzwerte fast wie im Kino geniessen können. Durch das symmetrische und seitlich geschwungene Dual-Edge-Design und den Einsatz des widerstandsfähigen Gorilla Glass 5 bietet es eine angenehme Haptik. Über die Bildschirmleistean den abgerundeten Seiten greifen Nutzer mit nur einem Fingerstreich auf die wichtigsten Apps, Nachrichten und Funktionen zu.

In Verbindung mit der neuen Brille «Samsung Gear VR powered by Oculus» können Nutzer praktisch überall die virtuelle Realität entdecken – ohne Kabelsalat oder teuren Highend-PC. Das brillante Display und der schnelle Octa-Core-Prozessor des Galaxy Note7 ermöglichen dabei ein zutiefst beeindruckendes Erlebnis. Im Oculus Store steht eine wachsende Zahl an Apps, Spielen und Videos zum Download bereit, sodass Nutzer in immer neue Abenteuer eintauchen können.

Selbstverständlich ist das Galaxy Note7 auch mit der «Gear 360»-VR-Kamera kompatibel. Nutzer können damit selber kreativ werden und ihre eigenen 360-Grad-Inhalte in 3840 x 1920 Pixeln aufnehmen. Für die hochauflösenden Fotos und Videos hält das Smartphone-Flaggschiff 64 GB UFS 2.0 Speicher bereit.

 

Über das Smartphone hinaus für mehr Möglichkeiten

Das Galaxy Note7 ist mehr als nur ein Smartphone; es ist der Schlüssel zu einem Ökosystem von vernetzten Samsung-Produkten und -Diensten.

Nutzer können ihre Fitness mit der «Smartwatch Gear Fit2» oder den Kopfhörern «Gear IconX» im Auge behalten und mit «S Health 5.0» analysieren. Über die präzise Aufzeichnung von Fitnessdaten hinaus ermöglicht es die App, Leistungen mit Freunden und Familie zu teilen und sich so gegenseitig zu motivieren und anzuspornen. Sämtliche Daten werden verschlüsselt und von Samsung KNOX geschützt.

Mit cleverem Zubehör können Nutzer die Möglichkeiten des Samsung Galaxy Note7 sogar noch erweitern. Das «S View Standing Cover˚, ein schützendes Cover, das gleichzeitig als Standfuss fungiert, macht das Smartphone zum Minikino. Auch ein IP68-zertifiziertes Akkucover wird zur Verfügung stehen, mit dem das Galaxy Note7 unterwegs induktiv aufgeladen werden kann.

Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Note7 wird ab dem 2. September 2016 in den Farben «blue-coral», µsilver-titanium» und «black-onyx» zu einem Preis von CHF 869 Franken (UVP) im Schweizer Handel erhältlich sein.

Samsung Galaxy Note7 blue-03

Das Note7 kann bereits im Samsung Online Store vorbestellt werden und wird seinen künftigen Besitzern  drei Tage vor dem offiziellen Marktstart zugestellt. Kunden, die das Smartphone vorab bestellen, erhalten zusätzlich eine kostenlose Gear-VR-Brille.

Weitere Infos

Samsung Galaxy Note7 (Produktseite)

Samsung Electronics Switzerland GmbH
CH-8055 Zürich
Tel. 0848 726 7864

.

Samsung Galaxy Note7 – Spezifikationen
Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow)
Mobilfunk LTE Cat. 91
Kabellose Schnittstellen Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 + 5 GHz), MU-MIMO Bluetooth 4.2, ANT+, NFC, Standortbestimmung (GPS, Glonass, Beidou, Galileo)
Anschlüsse USB Type-C
Displaygrösse 5,7 Zoll (14,39 cm)
Displayauflösung 2560 x 1440 px (518 ppi)
Displaytechnik Quad HD Dual-Edge Super AMOLED
Prozessor Octa-Core (2,3 GHz Quad + 1,6 GHz Quad), 64 bit, 14 nm
Arbeitsspeicher 4 GB RAM (LPDDR4)
Grösse 153,5 x 73,9 x 7,9 mm
Gewicht ca. 169 g
Akku 3500 mAh
Akku ladeen
Fast Charging mit und ohne Kabel
Wireless Charging kompatibel mit WPC und PMA
Hauptkamera 12 Mpx mit Dual-Pixel-Technologie, OIS und F1.7-Blende
Frontkamera 5 Mpx mit F1.7-Blende
Sensoren Barometer, Fingerabdruck-Scanner, Gyrometer, geomagnetischer Sensor, Hall-Sensor, Herzrhythmussensor, Iris-Scanner, Annäherung, RGB Light Sensor
Videoformate MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI , FLV, MKV, WEBM
Audioformate MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR,
AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA
Speicherkapazität 64 GB (UFS 2.0) (ca. 52,4 GB frei verfügbar)

.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×