Markus Zitt, 17. August 2016, 06:00 Uhr

Nikon D3400: DSLR für Einsteiger mit SnapBridge-Verbindung zum Handy

Nikon hat mit der digitalen Spiegelreflexkamera D3400 ihre jüngstes Modell der Einsteigerklasse vorgestellt. Neu an der D3400 ist die Bluetooth-basierte SnapBridge-Funktion, um Aufnahmen sofort ans Smartphone zu übertragen und von dort zu teilen. Die Kamera mit 24-Mpx-Bildsensor im APS-C bzw. DX-Format ist auf einfache Bedienung ausgelegt und verfügt dafür über einen Guide-Modus.

 

Nikon stellt die neue D3400 vor, die als günstiges und einfaches Modell die DSLR-Einsteigerklasse um aktuellste Nikon-Technik aktualisiert. Die Spiegelreflexkamera mit Bildsensor im APS-C- bzw. DX-Format ermöglicht supereinfach, qualitativ hochwertige Aufnahmen zu machen – und diese sofort zu teilen, denn die D3400 ist die erste Einsteiger-Spiegelreflexkamera von Nikon mit der Bluetooth-Kommunikation SnapBridge. Nikon D3400 BK mit 18-55mm VR_frontalNikon preist die D3400 als perfekte Kamera für all jene an, die von Schnappschüssen zu hochwertigen Aufnahmen wechseln wollen und diese gleich teilen möchten.

Nikon D3400 BK top

Nikon SnapBridge stellt mithilfe der Technologie «Bluetooth low energy» (BLE) eine permanente und stromsparende Verbindung zwischen der Kamera und einem Smartphone oder Tablet her. Benutzer der D3400 können Fotos automatisch im Hintergrund auf ein mobiles Endgerät in einer für das Web optimierten Auflösung von 2 Megapixel übertragen lassen  – und währenddessen weiter fotografieren.

Die intelligente App verbindet das mobile Gerät mit der Kamera und aufgenommene Fotos sind sofort zum Teilen verfügbar – ganz unkompliziert und ohne manuelles Übertragen. (Die D3400 ist allerdings nicht Wi-Fi-kompatibel und somit sind folgende SnapBridge-Funktionen nicht verfügbar: Fotografieren per Fernauslöser mit einem Smartgerät, Übertragen von Fotos in Originalgrösse, Übertragung von Filmsequenzen.)

Nikon D3400 RD front openDie Kamera verfügt über einen CMOS-Bildsensor, der 23,5 mm x 15,6 mm misst und  24,72 Millionen Sensel besitzt, der Fotos im NEF-Rohformat (12Bit) und/oder JPEG-Format mit einer Auflösung von miaximal 24,2 Millionen Pixel liefert. 

 

Die Kamera ist mit ihrem grossen Sensor im DX-Format mit 24,2 Megapixel und dem leistungsstarken EXPEED 4-Prozessor zusammen mit einem Nikkor-Objektiv perfekt ausgerüstet für hochwertige und detailreiche Fotos.

Die D-Movie-Funktion von Nikon ermöglicht ohne viel Aufwand Videosequenzen in hoher Qualität (1080/60p/50p/30/25p/24p sowie 720/60p/50p). Auch Einsteigern, die bisher keine Filmerfahrungen haben, wird es leicht fallen, mit einem lichtstarken Objektiv unter natürlichen Lichtverhältnissen zu filmen und ihre Motive stimmungsvoll vor einem unscharfen Hintergrund einzufangen.

Nikon D3400 RD backDie Nikon D3400 besitzt ein  7,5 cm (3 Zoll) grosses TFT-LCD-Display mit einem Betrachtungswinkel von 170°, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Helligkeitsregelung und ca. 921’000 Bildpunkten (VGA).

 

Weitere wichtige Funktionsmerkmale

Die kleine Spiegelreflexkamera, die einfach immer weitermacht dank stromsparendem Design und leistungsstarkem Akku (Typ EN-EL14a). Bis zu 1200 Aufnahmen sind mit einer Akkuladung möglich. (Ermittelt nach CIPA-Messungsstandards, bei Einzelbildschaltung und deaktiviertem Bluetooth.)

Ideal für Aufnahmen bei schwachem Licht: ISO 100–25’600, eine Verbesserung um eine Lichtwert-Stufe im Vergleich zur maximalen ISO-Empfindlichkeit der D3300.

Guide-Modus: Der Guide-Modus zeigt Einsteigern der Spiegelreflexfotografie, wie die Kamera eingestellt werden muss, um optimale Fotos und Filme aufzunehmen.

Der  DSLR-Vorteil: überdurchschnittliche Geschwindigkeit, Präzision und Handhabung dank leistungsfähigem Autofokussystem, hellem optischen Sucher und ergonomischer Haptik.

Erweiterbares System: kompatibel zu allen Nikkor-Objektiven im DX-Format und Nikon-Blitzgeräten.

Nikon D3400 BK 18-55mm VR frt34lDie Kamera misst ca. 98 x 124 x 75,5 mm (H x B x T) und wiegt ca. 445 g mit Akku und SD-Speicherkarte (ohne Gehäusedeckel) bzw.  ca. 395 g leer (nur Kameragehäuse).

 

Preis und Verfügbarkeit

Die Nikon D3400 ist voraussichtlich Mitte September 2016 in den Farben Black und Red zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von CHF 628 Franken samt dem 18-55mm VR im Handel erhältlich.

Weitere Infos

Nikon D3400 (Produktseite mit detaillierten technischen Daten)

Nikon Schweiz
CH-8132 Egg
Tel. 043 277 27 00

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×