Urs Tillmanns, 25. August 2016, 09:00 Uhr

Kompaktes Weitwinkelobjektiv mit hoher Lichtstärke: Fujinon XF 2/23mm R WR

Das neue Fujinon XF 2/23mm R WR besitzt eine Brennweite von 35mm (äquivalent zu KB) und präsentiert sich lichtstark, kompakt und wetterfest. Es eignet sich damit für eine Vielzahl von Motiven, von Landschaftsaufnahmen bis zu Porträts. Mit seinem schnellen Autofokus ist es auch schnappschusstauglich.

 

Von der Grösse und vom Design her ist es vergleichbar mit dem bereits verfügbaren XF 2/35mm. Das Metallgehäuse verleiht dem Objektiv einen Premium-Look und Robustheit. Der Blendenring und Fokusring wurden so gestaltet, dass sie bestmöglich zu bedienen sind. Das Objektiv ist zudem spritzwasser- und staubgeschützt und auch bei niedrigen Temperaturen von bis zu -10 Grad Celsius einsetzbar. Das XF 2/23mm R WR wird in Schwarz Ende September 2016 und in Silber im Januar 2017 erhältlich sein.

 

Fujifilm XT 2-35mm 750

Durch das Metallgehäuse, das vom Design her an das XF 2/35mm R WR erinnert, ist das XF 2/23mm R WR besonders robust. Trotzdem ist das Objektiv mit nur 180 g sehr leicht. Das kompakte Design des Objektivs verhindert, dass das optische Sucherbild bei den Messsucherkameras X-Pro2 und X-Pro1 teilweise verdeckt wird, hingegen kann beim optischen Sucher das Blickfeld durch die Gegenlichtblende oder den Objektivtubus in den Randbereichen eingeschränkt werden. Der Blendenring und der Fokusring sind vom Drehmoment und den Zwischenschritten auf eine optimale Bedienbarkeit ausgelegt.

Der Autofokus basiert auf einer Innenfokussierung, bei der ein Schrittmotor die Fokusgruppe schnell und leise bewegt. Kombiniert mit dem Phasenerkennungs-AF der Fujifilm X-Pro2 und X-T2 erreicht das Objektiv Autofokus-Geschwindigkeiten von nur 0,05 Sekunden.

 

Fujifilm XT 2-35mm Schnitt

Der optische Aufbau des Fujinon XF 2/23mm R WR besteht aus zehn Elementen in sechs Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen. Die asphärischen Elemente kommen in der Fokusgruppe zum Einsatz, um die Bildqualität über den gesamten Fokusbereich gleichbleibend hoch zu halten.

Das Objektiv ist sorgfältig abgedichtet, um das Innenleben des XF 2/23mm R WR vor Staub und Spritzwasser zu schützen. Das Objektiv ist ausserdem auch bei niedrigen Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius noch einsatzbereit. In Kombination mit einer ebenfalls wetterfest abgedichteten Fujifilm X-Pro2, X-T1 und X-T2 kann man bedenkenlos im Regen oder in staubigen Umgebungen fotografieren.

 

Optionales Zubehör

Als Gegenlichtblende kann für dieses Objektiv die Metallgegenlichtblende LH-XF35-2 verwendet werden, die auch zum XF 2/35mm R WR kompatibel ist. Zum Verkaufsstart des XF 2/23mm R WR wird zudem eine silberne Variante dieser Gegenlichtblende verfügbar sein, passend zur silbernen Modellvariante des XF 2/23mm R WR.

Das Fujinon XF 2/23mm R WR wird ab Ende September 2016 in Schwarz und im Januar 2017 als silberne Variante auf den Markt kommen, der Preis beläuft sich für beide Varianten auf CHF 549.–.

 

Fujinon XF 2/23mm R WR – Technische Daten
Brennweite 23mm,
(äquivalent zu KB: 35mm)
Bildweite 63,4° (diagonal)
Optischer Aufbau 10 Elemente in 6 Gruppen (inkl. 2 asphärische Linsen)
Grösste / Kleinste Blende 2 / 16
Blendenstufen 1/3 EV (19 Stufen)
Anzahl der Blendenlamellen 9 (annähernd runde Blendenöffnung)
Fokusbereich 22cm bis unendlich
Maximaler Abbildungsmassstab 0,13x
Filterdurchmesser Ø 43 mm
Abmessungen Ø 60 x 51,9mm
Gewicht 180 g (ohne Objektivdeckel und Sonnenblende)
Preis 549.–

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×