Markus Zitt, 30. August 2016, 15:06 Uhr

Sony SEL50M28: kompaktes Makro zu den «Alpha 7»-Vollformatkameras

Sony präsentiert mit dem SEL-50M28 (2,8/50mm Makro) ein 236g-leichtes, kompaktes Makro-Vollformatobjektiv mit E-Mount, mit dem sich an den A7-Kameras Motive im 1:1-Massstab abbilden lassen. An anderen Alpha-Modellen mit kleinerem Bildsensor im APS-C-Format entspricht es einem 75mm-Telemakro.

Für manche Fotografen gehört eine lichtstarke 50 Millimeter Festbrennweite zur Grundausstattung. Wer gerne auch Objekti im Nahbereich fotografiert, bevorzugt anstelle eines hochlichtstarken, schweren 50mm, eher ein vielseitigeres 50mm-Makro. Von Sony gibt es nun auch solches Makro, das sich für die Vollformatkameras der Alpha 7-Reihe und auch für andere Alpha- oder NEX-Modelle mit E-Mount eignet. Es ergänzt das Telemakro FE 2,8/90mm G OSS (SEL90M28G).

Das neue Sony SEL50M28 verfügt über eine maximale Blendenöffnung von 1/2.8, brilliert mit hoher Bildqualität und einem angenehmen Bokeh. Es ermöglicht dank eines Abbildungsmassstabs von 1:1 scharfe Nahaufnahmen von Motiven.

Sony SEL-50M28 an A7II topSony 2,8/50mm Makro voll ausgefahren im 1:1-Abbildungsmodus an einer Alpha 7RM2.

 

Umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten an der linken Seite erleichtern es, kreative Ideen der Bildgestaltung auch in die Tat umzusetzen. So lässt sich beispielsweise der Fokusmodus wählen, der Fokusbereich eingrenzen oder der Fokuspunkt an einer Stelle mit der Fokus-Halte-Taste fixieren. Die Naheinstellgrenze liegt bei 16 Zentimetern.

Sony SEL-50M28 seitlichDas Objektiv ist mit den gängigen Bedienelementen eines AF-Makroobjektivs ausgestattet. Neben dem AF-MF-Umschalter und einer AF-Stop-Taste besitzt es einen Limiter für den Autofokusbereich.

 

Das Objektiv ist kompakt und mit 236 Gramm auch leicht und somit einfach zu transportieren. Darüber hinaus ist es staub- und feuchtigkeitsgeschützt, was beim Fotografieren in unterschiedlichen Wetter- und Umgebungsbedingungen vorteilhaft ist. (Es wird kein hundertprozentiger Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit garantiert.)

Sony SEL-50M28 slant

Besonders im Makro Bereich macht sich das ED (Extra-low Dispersion) Glaselement in punkto Bildqualität bemerkbar. Axiale chromatische Aberrationen werden effektiv vermieden. Die Blende ist nahezu kreisrund und sorgt daher für ein sanftes, angenehmes Bokeh. Dank der hochwertigen optischen und mechanischen Konstruktion des Objektivs kommt es auch Sonnenblende zu weniger Geistereffekten und Reflexionen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Sony 2,8/50m-Makro (SEL50M28) ist ab Oktober 2016 in der Schweiz zu einem Preis (UVP) von 649 Franken erhältlich.

Weitere Infos

Sony SEL50M28 (Produktseite)

Sony Objektive (Überssichtsseite)

Objektivübersicht zu den Alpha-7-Kameras (Stand 6. Juni 2016)

Sony Fotokameras (Überssichtsseite)

Sony.ch

Sony SEL-50M28 an A7II von vorneDas Sony SEL-50M28 an einer A7II

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×