Markus Zitt, 14. September 2016, 13:00 Uhr

Neue Samyang Premium Linie startet mit einem 1,2/85mm und einem 2,4/14mm

Samyang hat eine neue Linie von besonders hochwertigen manuell zu fokussierenden Vollformatobjektiven angekündigt und dazu auch gleich zwei ersten Modelle vorgestellt. Das Premium MF 2,4/14mm wird mit den Anschlüssen Canon EF, Nikon F und Sony E auf den Markt kommen. Das Premium MF 1,2/85mm wird es (vorerst) nur mit EF-Anschluss geben.

In den vergangenen Wochen hat die südkoreanische Objektivherstellerin Samyang mehrere Objektive vorgestellt und eingeführt. Zuletzt kam ihr bereits früher angekündigtes 2,8/14mm FE für die Sony-A7-Reihe, das eines von zwei ersten Autofokusobjektiven des Herstellers ist (Fotointern berichtete). Weitere jüngere Neuheiten der letzten Zeit sind das vollformattaugliche 1,8/20mm, das lichtstarke 35mm für spiegellose APS-C-Systemkameras sowie das Cine-Objektiv Xeen 135mm T2.2.

Mit einem umfassenden Sortiment an Foto-, Video- und professionellen Cine-Objektiv erweitert Samyang um eine zusätzliche Objektivereihe im Premium-Bereich. Die «Premium MF» genannte Reihe soll sich durch besonders hochwertige Objektive auszeichnen. Deren Auflösungsvermögen soll den Anforderungen von modernsten Fotokameras mit 50 Mpx und der 8K-Videoproduktionen gerecht werden. Obwohl kürzlich, wie eingangs erwähnt, Samyang nun auch Autoofkus-Objektive eingeführt hat, wird Samyang auch weiterhin Premium manuell zu fokussierende Objektive – als Antwort auf die Anforderungen von Fachleuten – entwickeln und will dabei mit anderen weltberühmten Optik-Marken hinsichtlich Qualität und Design konkurrieren.

Die beiden ersten Premium-Objektive

Das Design unterstreicht den Premium-Charakter der neuen Objektive. Das Gehäuse besteht aus einer Aluminium-Legierung, um eine maximale Haltbarkeit zu gewährleisten. Das Äussere ist schlicht gehalten und weist weiche, fliessende Konturen auf.

Samyang Premium MF 85mm und 14mmSamyang Premium MF 2,4/14mm und 1,2/85mm

Das 1:1.2/85mm ist das bei weitem lichtstärkste Vollformatobjektiv und ermöglicht kürzeste Verschlusszeiten und helle Sucherbilder in den optischen Suchern von DSLRs. Das 85er hat zehn Linsenelemente in sieben Gruppen, darunter eine asphärischen Linse und zwei hohe Refraktionslinsen. Die asphärische Linse minimiert die Abbildungsfehler und unnötige Lichtstreuung. Die Konstruktion sorgt dafür, dass die maximale Lichtmenge zum Sensor gelangt, damit dieser klare und lebendige Bild liefert.

Samyang 14mm F2.4 prmr 01Samyang Premium MF 14mm F2.4

Auch das 2,4/14mm geht keinerlei Kompromisse hinsichtlich der Bildqualität ein. Es wurde mit den modernsten optischen Technologien von Samyang konstruiert. Das 14er verfügt über 18 Linsen in 14 Gruppen, darunte verschiedene Speziallinsen: zwei asphärische Linsen, eine Hybrid-asphärische Linse, zwei Linsen mit besonders geringer Dispersion und eine  Refraktionslinse. Diese sorgen zusammen für optimale Leistung und eine beeindruckende Bildqualität von der Bildmitte bis in die Bildecken.

Preis und Verfügbarkeit

Die beiden Objektive sollen noch in diesem Jahr, d.h. bis Ende 2016 eingeführt werden. Samyang will die empfohlenen Verkaufspreise zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Weitere Infos

Update: Newsmeldung zur Markteinführung des 14mm im November)

Photokina 2016: Halle 2.1, Stand C035-D03

Samyang Premium (Übersichtseite)

Samyang Premium MF 2,4/14mm (Produktseite)

Samyang Premium MF 1.2/85mm (Produktseite)

Samyang (Herstellerseite)

Samyang-Objektive werden in der Schweiz vertrieben von:
Perrot Image SA
CH-2560 Nidau
Tel: 032 332 79 79

 

Samyang Premium MF 14mm F2.4 Schema

Premium MF 2,4/14mm (14mm F2.4) – Spezifikationen
Anschlüsse Canon EF, Nikon F, Sony E
Blenden 2,4 bis 22
Aufbau 18 Linsen in 14 Gruppen (2 Asphären)
Bildwinkel KB
114,12°
Bildwinkel APS-C
89,2°
Blendenlamellen  
Minimale Distanz
0.28 m
Filterdurchmesser keine
Durchmesser 95 mm (dickste Stelle)
Länge
ca. 109,4 mm
Gewicht ca 991 g

 

Samyang Premium MF 85mm F1.2 Schema

Premium MF 1.2/85mm (85 F1.2mm) – Spezifikationen
Anschluss Canon EF
Blenden 1.2 bis 16
Aufbau 10 Linsen in 7 Gruppen
Bildwinkel KB
28,52°
Bildwinkel APS-C
18,98°
Blendenlamellen 9
Minimale Distanz
0.8 m
Filterdurchmesser 86 mm
Durchmesser 83,0 mm (dickste Stelle)
Länge
98,4 mm
Gewicht 1050 g

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×