Urs Tillmanns, 30. November 2016, 09:00 Uhr

Fotoworkshop Insel Elba – ein Eldorado von Landschaften, Makros und Porträts

Die Insel Elba bietet Natur- und Landschaftsfotografen mit dem türkisblauen Meer, malerischen Städtchen und Dörfer und der gebirgigen Gegend des Monte Capanne eine Fülle einmaliger Motive. Mit den fachlichen und geografischen Informationen des Elba-Kenners Christian Herbert Hildebrand, können die Teilnehmenden während einer Woche diese vielfältigen Fotogelegenheiten optimal auskosten.

 

Der moderierte Foto-Workshop dauert von Samstag 22. bis Samstag 29. April 2017 in einer idealen Jahreszeit: Es ist angenehm warm und noch nicht zu heiss. Der Workshop richtet sich an leidenschaftlich Fotografierende mit Schwerpunkt Landschaft, Makro, Architektur und Porträt. Es ist ein exklusiver Workshop mit einer kleinen Gruppe von maximal sechs Teilnehmenden, die optimal von den Ausführungen des Profis Christian H. Hildebrand profitieren können.

 

elba_landschaft_750

 

Auf der vielseitigen, sonnigen Insel Elba, zwischen dem über 1000 m hohen Monte Capanne und dem türkisblauen Meer, entdecken die Teilnehmer unter ortskundiger Kursleitung eine mediterrane Insel, die viel mehr zu bieten hat als nur sommerliche Badestrände.

 

elba_makro

 

Der erwachende Frühling präsentiert eine umwerfende Farbenpracht. Alles grünt und die Ginster verwandeln die Berghänge in ein goldenes Gelb. Verschiedene Blumen, darunter wilde Orchideen schmücken den Boden mit ihren verführerischen Farben. Gewürzpflanzen verzaubern die Nase und regen den Appetit auf lokale Köstlichkeiten an.

 

elba_stadt_750

Kleine pittoreske Dörfer wollen fotografisch entdeckt werden; Motive für die Streetfotografie wo man hinschaut. Architektonisch werden die Teilnehmer mit unzähligen geschichtsträchtigen Bauten verwöhnt. Das Licht in den engen Gassen fordert eine clevere Kontrastbewältigung.

 

Elba_CHH5598-2

Ein Tag ist reserviert für ein Shooting mit einem Modell, welches professionell gestylt und geschminkt wird. Das Shooting findet outdoor an einer ausgewählten Location statt. Wunderschöne Sonnenauf- und -Untergänge werden mit faszinierenden blauen Stunden abgerundet, und wird in der klaren milden Frühlingsluft die Teilnehmenden täglich begeistern.

 

elba_quad

In  der Gruppe werden Spezialtechniken für spezielle Bilder erarbeitet

Die Gruppe wird mit nur vier bis sechs Teilnehmenden bewusst klein gehalten. Dies erlaubt dem Kursleiter sich optimal jedem zu widmen und auf einzelne Wünsche einzugehen. In der Kleingruppe werden die individuellen Bedürfnisse und das Niveau jedes einzelnen Teilnehmers berücksichtigt, so dass alle auf ihre Kosten kommen und der Kursinhalt sowohl für Einsteiger wie für versierte Fotofans angepasst ist. Dabei kommt auch die Technik nicht zu kurz. Tägliche Bildbesprechungen bestätigen und begleiten den fortwährenden Fortschritt.

 

Elba_CHH4550b

Etwas Freizeit bleibt für jeden, ob für weitere fotografische Experimente, für ein Nachmittags-Shopping in den kleinen Gassen oder für einen animierten Abendausgang. Kulinarisch wird die gesamte kleine Truppe samt Organisatoren mit lokalen Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre verwöhnt.

Fotos: Christian H. Hildebrand

 

Das Programm
Tag 1 Anreise, Einchecken, Begrüssungsapero, gemeinsames Znacht
Tag 2 Technik- und Kamerabesprechung, Einstimmung, Rundgang, Wochenplanung. Toscanische Hügellandschaft. Bergstädtchen Capoliveri mit charmanten Gassen und verschachtelten Häusern. Landschafts- und Makrofotografie entlang der Südküste.
Tag 3 Je nach Meergang u. Teilnehmerwunsch Ausflug auf Nachbarsinsel mit Zmittag in Strafanstalt oder Meer & Strand, spezielle Gesteinsformationen. Nachtessen in der Bucht des Städtchens Marina di Campo mit Blick aufs Meer
Tag 4 Bildbesprechung. Hauptort Portoferraio. Festung, Hafen, Architektur und Kunst
Tag 5 Blaue Morgenstunde in Marina di Campo. Anschliessend individueller Marktbesuch oder freies Fotografieren. Shooting mit Modell
Tag 6 Vormittag zur freien Verfügung. Bildbesprechung & Entwicklungsbeispiele. Eisenminen und/oder Ostküste
Tag 7 Bildbesprechung. Nordküste und Bergdörfer, je nach Wetter Ausflug auf höchsten Berg oder aufs Meer. Landsitz und Blaue Stunde in Punta Nera
Tag 8 Gemütliches Zmorge, Auschecken und Abreise

 

 

Weitere Informationen finden Sie in diesem pdf-Flyer oder als Direktauskunft bei Kursleiter Christian H. Hildebrand, Tel. 041 711 77 00 oder per E-Mail auf studio [at] fotozug.ch

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×