Markus Zitt, 20. April 2017, 09:00 Uhr

Fujifilm erweitert GF-Objektiv-Roadmap und liefert 23mm sowie 110mm per Juni

Zu ihrem GFX-Mittelformatsystem wird Fujfifilm die beiden bereits vorangekündigten Fujinon-Objektive GF110mmF2 und GF23mmF4 kommenden Juni 2017 ausliefern. Das Porträttele und das Superweitwinkel sind das vierte und fünfte Objektiv zur spiegellosen Kamera GFX 50s. Für 2018 plant Fujifilm jetzt neu noch ein Tele als siebtes Objektiv sowie einen Telekonverter und hat deshalb nun die Roadmap aktualisiert. Auch ein Adapter für Grossformatobjektive kommt.

Im September 2016 hat Fujifilm an der Photokina ihr GFX-Mittelformatsystem mit der spiegellosen Systemkamera GFX 50s und sechs dazu passenden GF-Objektiven für 2017 vorangekündigt (siehe damalige News-Meldung und Hands-on). Damals waren erst einige Eckdaten zur Kamera und den Objektiven bekannt gegeben worden. Konkreter wurde Fujfifilm im Januar 2017, als sie die Kamera und die ersten drei Objektive samt Zubehör definitiv für März ankündigten (siehe Meldungen zur Kamera und zu den Objektiven).
Inzwischen sind die Kamera und drei der sechs Objektive erhältlich. Nun folgen mit dem GF110mmF2 und dem GF23mmF4 zwei weitere im Juni. Die Tabellen mit den technischen Daten finden Sie am Ende dieser Meldung. (Das sechste Objektiv – GF45mmF2,8 R WR – folgt im späteren Verlauf dieses Jahres.)

Ab Juni 2017 sind das links abgebildete Superweitwinkel 4.0/23mm  (KB 18mm) und das Porträttele 2.0/110mm (KB: 86mm) lieferbar.

 

Aktualisierte Roadmap mit siebtem GF-Objektiv und einem Telekonverter

Während Fujifilm nun Details zum vierten und fünften GF-Objektiv und deren Auslieferung per Juni 2017 bekannt gab, stellte das Unternehmen auch gleich ein weiteres Tele als siebtes GF-Objektiv sowie einen Telekonverter zum GFX-System für 2018 in Aussicht – ohne jedoch nähere Angaben zu deren technischen Daten oder deren Einführungsterminen mitzuteilen. Mit der Ausweitung des Objektivangebotes im Telebereich will Fujifilm auf zahlreiche Anfragen von professionellen Fotografen und Fotoenthusiasten reagieren.
Mit den beiden hinzugefügten Objektiven erweitert sich das Sortiment an Objektiven für das GFX-Mittelformatsystem auf insgesamt acht Objektive und deckt damit eine breite Palette von Brennweiten ab. Darüber hinaus gibt es von Fujifilm noch einen Adapter für Objektive mit «Hasselblad H»-Anschluss, einen für Fujinon-Grossformatobjektive sowie breits weitere Fremdobjektivadapter von anderen Anbietern wie Novoflex (siehe Meldung vom Vortag) oder Fotodiox.

 

Fujinon GF-Roadmap 2017-04

 

Ab Juni 2017 erhältlich: GF110mmF2, GF23mmF4 und Adapter für Grossformatobjektive

Fujifilmerweitert ihre GF-Objektiv-Serie im Juni um zwei Festbrennweiten. Mit dem Fujinon GF110mmF2 R LM WR und dem Fujinon GF23mmF4 R LM WR sind dann insgesamt fünf Objektive für die Mittelformatkamera GFX 50S erhältlich. Alle bieten eine enorm hohe Schärfeleistung und unterstützen künftige Sensorgenerationen mit 100-Megapixel-Auflösung. Während sich das GF110mmF2 R LM WR besonders für Porträtaufnahmen eignet, ist das GF23mmF4 R LM WR ideal für die Landschafts- und Architekturfotografie.

Fujinon GFX 50S mit GF23mm

Bei der Entwicklung und Fertigung der GF-Mittelformatobjektive greift Fujifilm auf ihre langjährige Erfahrung mit optischen Systemen für professionelle Anwendungen zurück. Alle GF Objektive bieten eine hohe Abbildungsleistung und schöpfen das Potenzial der GFX 50S voll aus.

Die neuen Festbrennweiten verfügen über einen Blendenring mit «C (Command)»-Position, sodass die Blendeneinstellung auf Wunsch auch an der Kamera vorgenommen werden kann. Der Autofokus basiert auf einem Linearmotor, der für eine schnelle und leise Scharfstellung sorgt. Beide Objektive sind an neun Stellen aufwendig gegen Eindringen von Spritzwasser und Staub abgedichtet. Selbst bei frostigen Temperaturen bis -10 Grad Celsius lässt sich damit problemlos fotografieren.

Der ebenfalls ab Juni erhältliche View Camera Adapter G erlaubt die Verwendung der GFX 50S in Kombination mit älteren Fujinon-Grossformatobjektiven, etwa aus der CM Fujinon-Familie. Der Adapter wird anstelle des Filmhalters an der Balgeneinheit befestigt und ermöglicht dadurch den Anschluss der digitalen Mittelformatkamera von Fujifilm.

Details zum Fujinon GF110mmF2 R LM WR

Mit einer Kleinbild-Brennweite von 87 mm bietet dieses lichtstarke Objektiv einen wunderschönen Bokeh-Effekt, der es ideal für Porträtaufnahmen macht. Der optische Aufbau aus 14 Elementen in neun Gruppen ermöglicht eine makellose Abbildungsqualität. Insgesamt vier ED-Glaselemente, welche vor und hinter der Blende positioniert sind, reduzieren sphärische und chromatische Aberrationen auf ein Minimum. Die Innenfokussierung minimiert Bildfehler, die gewöhnlich bei unterschiedlichen Fokuseinstellungen in Erscheinung treten.
Die Blende besteht aus neun abgerundeten Blendenlamellen. Sie formen eine nahezu kreisrunde Öffnung und erzeugen so einen faszinierenden Unschärfeeffekt im Vorder- und Hintergrund – ideale Voraussetzungen für ausdrucksstarke Fotografien, wie sie nur mit Mittelformatobjektiven gelingen können.

 

Details zum Fujinon GF23mmF4 R LM WR

Das Super-Weitwinkelobjektiv mit einer Kleinbild-Brennweite von 18 mm ist ideal für Landschafts- und Architekturaufnahmen. Sein optischer Aufbau umfasst 15 Elemente in zwölf Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen, ein Super-ED- und drei ED-Glaselemente. Diese Konstruktion unterdrückt störende Verzeichnung, die bei konventionellen Weitwinkelobjektiven mit einem Bildwinkel von 99,9 Grad üblicherweise auftreten. Die Super-ED- und ED-Elemente wurden darüber hinaus so angeordnet, dass sie chromatische Aberrationen optimal korrigieren und somit massgeblich zu der im gesamten Bild gleichmässig hohen Auflösungsleistung beitragen.
Die gewölbte Frontlinse ist mit einer Nano-GI-Beschichtung vergütet. Sie verhindert, dass Lichtstrahlen schräg ins Innere des Objektivs einfallen. Streulicht und Reflexionen, welche die Bildqualität und insbesondere den Kontrast negativ beeinflussen, werden effektiv unterdrückt.

Gleichzeitig mit dem Objektiv wird auch der Protektor-Filter PRF-82 als optionales Zubehör erhältlich sein.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden Objektive und der Adapter werden ab Juni 2017 ausgeliefert. Die Preise in Schweizer Franken ligen für das Fujinon GF 23mm F2.8 R WR bei 2’930 Franken und bei 3’140.- für das Fujinon GF 110mm F2.8 R WR. Der View Camera Adapter kostet 479 Franken.

 

Weitere Infos

Fujinon GF23mmF4 R LM WR (Produktseite)

Fujinon GF110mm F2 LM WR (Produktseite)

Fujifilm GFX System (Übersichtsseite, englisch)

Fujifilm Switzerland (Distributor)

 

Fujinon GF110mm F2 LM WR – Spezifikationen
Optischer Aufbau 14 Elemente, 9 Gruppen (inkl. 4 ED-Glaselemente)
Brennweite f=110 mm (KB-äquivalent: 87 mm)
Bildwinkel 27,9°
Grösste Blende F2
Kleinste Blende F22
Blendenlamellen 9 (kreisrunde Öffnung)
Blendensteuerung 1/3-EV-Stufen (22 Schritte)
Fokusbereich 0,9 m bis unendlich (∞)
Max. Vergrösserung 0,16x
Abmessungen (Ø × L) 94,3 mm x 12,5 mm (ab Bajonett-Auflagefläche)
Gewicht 1010 g
Filtergewinde Ø 77 mm

 

Fujinon GF23mmF4 R LM WR – Spezifikationen
Optischer Aufbau 15 Elemente, 12 Gruppen (inkl. 2 asphärische Elemente, 
1 Super-ED- und 3 ED-Glaselemente)
Brennweite f=23 mm (KB-äquivalent: 18 mm)
Bildwinkel 99,9°
Grösste Blende F4
Kleinste Blende F32
Blendenlamellen 9 (kreisrunde Öffnung)
Blendensteuerung 1/3-EV-Stufen (19 Schritte)
Fokusbereich 0,38 m bis unendlich (∞)
Max. Vergrösserung 0,09x
Abmessungen (Ø × L) 89,8 mm x 103,0 mm (ab Bajonett-Auflagefläche)
Gewicht 845 g
Filtergewinde  Ø 82 mm

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×