Urs Tillmanns, 27. April 2017, 13:00 Uhr

E-Mail aus Elba: Blitzkurs mit Clarice

Nun ist das Wetter doch massiv schlechter geworden, und der mediterrane blaue Himmel hat sich mit einer grauen Decke überzogen. Macht nichts: Heute vormittags bot der lokale Markt mit einem breiten Angebot origineller Produkte und interessanten Leuten eine Menge lohnender Sujets, und am Nachmittag war ein Praxiskurs mit Blitzanlage angesagt.

 

Mittwoch, 26. April 2017. Nicht dass Christian und Zaboo extra das Schlechtwetterprogramm hätten laufen lassen, der Praxisworkshop mit der Studioblitzanlage stand ohnehin auf dem Programm. Für die meisten war dies Neuland – für andere eine willkommene Vertiefung. Christian hat fundiert erklärt, was man beim Einsatz einer solchen Anlage bedenken müsse, welche Arten von Lichtwandler es gibt und welche Lichteffekte diese bewirken. Dann kam die Praxis. Zaboo, die auch als Visagistin arbeitet, kümmerte sich professionell um das Model «Clarice», das sich als Jungtalent bereitwillig und geduldig zur Verfügung stellte. Danke Clarice!

Der Abend klang in der «Cantina Elbana» aus, wo Christian der einheimischen Bevölkerung eine Diaschau mit «Impressionen und Emotionen seiner Liebe zu Elba» präsentierte. Es waren ungewohnte und originelle Bilder, die im letzten Jahrzehnt entstanden waren und die er nun mit einigen Fotos aus unserer Gruppe ergänzt hatte. Ein gelungener Abend, der bei den Anwesenden auf reges Interesse stiess. Elba hat eben mehrere Seiten – vor allem, wenn die Fotografen sie sehen.

Und hier sind sie – die Fotografen. Und mitten unter ihnen «unser» Modell «Clarice» …

 

Roman

Das Treiben auf dem Wochenmarkt ist immer wieder spannend zu beobachten. Dieses Bild mit den Artischoken und den Marktgängern im Hintergrund empfinde ich typisch italienisch.

 

Jeanine

«Die türkisfarbenen Fensterläden haben es mir ebenso angetan wie die gleichfarbenen Fingernägel von Clarice. Das Ganze beleuchtet mit einem relativ harten Frontlicht verleiht dem Bild ein besondere Atmosphäre.»

 

Michaela

«Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit Porträt-Aufnahmen. Deshalb habe ich beim Testlauf mit der Blitzanlage die Chance genutzt, ein Porträt meines Mannes zu erstellen. Besonders gefällt mir sein Blick, der in die unendliche Ferne zu schweifen scheint.»

 

Manuel

«Während dem Bummel über den Markt in Marina di Campo sind mir die beiden Mädchen aufgefallen. Es scheint, als würden sie schon sehr bewusst die Auslage begutachten. Wann werden sie wohl zum ersten Mal mit ihrem Freund über den Platz flanieren?»

 

Christian

 

«Als Katzenliebhaber erinnert mich dieses Gesicht sehr stark an eine Katze, weshalb es mir sehr gut gefällt.»

 

Zaboo

 

Von Zaboo gibt es heute leider kein Foto. Sie hat keine Zeit gehabt zum Fotografieren, weil sie heute unser Model «Clarice» in absolut professioneller Qualität geschminkt hat. Danke Zaboo!

 

 

Heute im Fokus …

Jeanine leitet ein Unternehmen für Künstlerbedarf. Damit verbunden ist der Ausdruck grossformatiger Fotos, was sie anspornte selbst zu fotografieren. Ihre bevorzugten Bilder sind Menschen und Landschaften. Durch ihre Bekanntschaft mit Christian hat sie ihre fotografischen Kenntnisse erweitern können und sich entschlossen an diesem Workshop teilzunehmen. «Ich war schon einmal auf Elba, und so hat mich diese Landschaft besonders gereizt. Besonders der heutige Tag und die Praxis mit der Studioblitzanlage hat mir sehr viel gebracht. Durch den Workshop gewinne ich viele neue Erkenntnisse und dieser ist zugleich eine wertvolle Bestätigung meines bisherigen Wissens.»

Fotointern Gastrotipp des Tages: Die «Cantina Elbana», Bonalaccia, Campo nell Elba (Webseite in Vorbereitung), eine frühere Getränkehandlung, ist heute ein populäres Lokal mit einfacher Küche und regionalen Frischprodukten. Gut bürgerlich – aber sehr empfehlenswert.

Urs Tillmanns

 

Weitere Informationen zur Insel Elba gibt es auf www.infoelba.net sowie auf www.wikipedia.org  
Der Workshop wurde organisiert von www.fotozug.ch / www.fotoelba.it 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×