Markus Zitt, 28. April 2017, 07:07 Uhr

Speicherstation mit bis zu 20TB, CF/SD und Turbotransfer: LaCie 2big Dock T3

Für Fotografen und Filmschaffende, die mit enormen Datenmegen arbeiten, hat die Speicherspezialistin LaCie an der NAB Show eine kompakte Speicherstation für den Schreibtisch vorgestellt. Die LaCie 2big Dock Thunderbolt 3 bietet mit einer Kapazität von 12 bis 20TB reichlich Platz und ist mit den derzeit schnellsten Schnittstellen Thnderbolt 3 und USB 3.1 mit USB-C-Anschluss ausgestattet. Im Inneren werkeln zwei HDDs im RAID-Verbund. Je ein SD- und ein CF-Kartenslot sowie ein DisplayPort für einen Monitor sind auch an Bord.

LaCie hat die nächste Evolution seiner beliebten 2big professionellen 2-Bay-RAID-Speicherlösung angekündigt. Mit der «Thunderbolt3»-Technologie und USB 3.1 (USB-C-Anschluss) bietet das LaCie 2big Dock schnelle Geschwindigkeiten und hohe Speicherkapazitäten und ist damit ein Kraftpaket für Fotografen und Videografen. Sie bietet aber auch zusätzliche Anschlüsse für weitere Geräte, was insbesondere für Schnittstellen-arme Notebooks nützlich ist.

LaCie 2big Dock Thunderbolt 3 stellt massive Kapazitäten bereit und bietet extremes Tempo für kreative Workflows.

 

Die von Neil Poulton entworfene LaCie 2big Dock ist auch eine schlanke und dennoch leistungsstarke Dockingstation, die jene Anschlüsse zum Anschluss anderer Geräte bietet, die inzwischen bei vielen Notebooks fehlen. Mit einem einzigem Kabel mit einem Notebook einfach verbunden, wird die Station zu einem zentralen Daten-Hub. Sie stellt dem angeschlossenden Notebook ein Kartenlaufwerke für Compact Flash- und SD-Karten, bereit und ermöglicht zudem den Anschluss weiterer Geräte, wie z.B. einer Kamera oder eines Laufwerks per Standard-USB oder per USB-C sowie einem Monitor per DisplayPort. Per Tunderbolt lässt sich auch eine Kette weiterer Geräte anschliessen. Die LaCie 2big Dock ermöglicht so einen einfachen, effizienteren kreativen Workflow.

Kreative Profis jonglieren massive Mengen an Daten und in engen Zeitlinien, so dass Kapazität und Geschwindigkeit kritisch sind. Mit bis zu 20 TB Speicher – ein 25-Prozent-Anstieg gegenüber der Vorgängerversion (2big dock Thundebolt 2) – bietet das LaCie 2big Dock Profis genug Platz für grosse Video- und Foto-Bibliotheken. (Die 20TB-Variante fasst bis zu 650 Stunden 4K/30fps-Footage oder 200’000 Raw-Fotos). Mit Geschwindigkeiten von bis zu 440MB/s können Benutzer eine Stunde 4K-Film in einer Minute übertragen. Es bedeutet auch verzögerungloses Durchsuchen von Fotobibliotheken in Adobe Lightroom. Mit komprimierten 4K- oder HD-Aufnahmen können Videografen in Adobe Premiere Pro schnell und reibungslos bearbeiten.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Standard-USB-Anschluss, an dem eine Kamera, ein USB-Stick, ein USB-Laufwerk oder ein Handy angeschlossen werden können. Vorhanden sind zudem je ein Slot für eine SD- und eine CompactFlash-Karte. (Ein CFast-Slot ist nicht vorhanden.)

Auf der Rückseite des Alumiumgehäuses befindeen sich neben dem Netzanschluss drei USB-C-Buchsen, von denen zwei Thunderbolt 3 und eine rein USB 3.1/3.0 kompatibel sind. Vorhanden sind zudem ein DisplayPort für einen Monitor und eine Kensigton-Buchse.

 

Mehr als nur zur Lagerung ist das LaCie 2big Dock eine leistungsstarke Dockingstation, die Fotografen und Videografen hilft, ihre Workflows vereinfachen. Vorderseitige SD- und CF-Kartensteckplätze ermöglichen es dem Profi, Dateien von Speicherkarten aus einer Drohne, DSLR, GoPro und anderen Geräten direkt in Adobe Lightroom oder Premiere Pro zu integrieren. Der USB 3.0 Hub lädt ein Telefon auf der Vorderseite auf oder verbindet ein Shuttle-Laufwerk oder eine Digitalkamera, um Footage oder Bilddateien zu übertragen. Über den rückseitugen DisplayPort können Profis das LaCie 2big Dock mit hochauflösenden HD- oder sogar 4K-Displays verbinden. Zwei «Thunderbolt 3»-Ports können auch einen kompatiblen Laptop mit gleichzeitiger Verkettung bis zu fünf zusätzlichen Thunderbolt.Geräte gleichzeitig verbinden oder auch ein USB-C-Laufwerk betreiben.

Darüber hinaus ermöglicht der USB 3.1 Port die universelle Kompatibilität mit USB-C und USB 3.0 Computern über das mitgelieferte Adapterkabel. Das Anschliessen an Thunderbolt 2 ist mit einem separat erhältlich Adapter möglich.

Seitenansicht des LaCie 2big Dock Thunderbolt 3: Die Abmessungen des Gerätes betragen 217mm (L) x 118mm (B) x 93.3mm (T), das Gewicht liegt bei 2.9kg.

 

Hauptmerkmale der LaCie 2big Dock Thunderbolt 3:

  • 2 Seagate IronWolf Pro enterprise-class HDDs und RAID für hohes Tempo und maximale Datensicherheit bzw. Zuverlässigkeit
  • LaCie RAID Manager zeigt den System-Zustand an und meldet sich bei Problemen mit hörbaren Alarm und verschickt eine E-Mail-Alarmmeldung .
  • Thunderbolt 3 und USB 3.1 Anschlüsse
  • DisplayPort, um so indirekt einen Monitor am Notebook anzuschliessen
  • 2 Kartenslots für eine CompactFlash und eine SD-Card
  • Effiziente Kühlung dank Aluminium-Gehäuse sowie mittels thermisch-regusliertem Ventilator für professionelle Zuverlässigkeit
  • Fünf Jahre Garantie

Mit der LaCie 2big Dock Thunderbolt 3 werden ein «Thunderbolt 3»-Kabel (USB-C kompatibel), ein «USB 3.0»-Adapter (USB-C-auf-USB-A, USB 2.0 kompatibel), das externe Stromnetzteil und eine Schnellinstallationsanleitung (Quick Install Guide) mitgeliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen LaCie 2big Dock Thunderbolt 3 wird in den drei Kapazitätsvarianten mit 12TB, 16TB und 20 TB im Sommer 2017 in den Handel kommen. Die Preise in Schweizer Franken sind noch nicht bekannt.

Bereits länger verfügbar ist das «ältere» Modell LaCie 2big Dock Thunderbolt mit der älteren Schnittstelle Thunderbolt 2 und USB 3.0. Dieses ist mit Kapazitäten von 6TB, 8TB, 12TB und 16 TB erhältlich.

Weitere Infos

LaCie 2big Reihe (mit Thunderbolt 2 und 3) (Übersichtsseite)

LaCie (Herstellerseite)

  

3 Kommentare zu “Speicherstation mit bis zu 20TB, CF/SD und Turbotransfer: LaCie 2big Dock T3”

  1. Wenn der Wettbewerb hier nicht am Weihnachtsmorgen angekündigt wird wie bei der Sigma-Kamera ja….
    Urs kann es nicht immer Allen recht machen.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×