Markus Zitt, 7. Juni 2017, 11:00 Uhr

Neue Tablets mit schnellen Displays und mehr Power: Apple iPad Pro 10,5 und 12,9

Hobby- und Profifotografen nutzen Tablets gerne auch mit leistungshungrigen Anwendungen und werden bei Apple mit dem starken iPad Pro und dem optionalen Eingabestift Apple Pencil für präzise Arbeiten wie Bildretuschen optimal bedient. Nun hat Apple zwei neue Pro-Modelle eingeführt. Das iPad Pro 10,5″ und das iPad Pro 12,9″ kommen mit neuem leistungsstarken Chip und einem reaktionsschnelleren, helleren Retina-Display.

 

Apple hat ein neues 10,5″ iPad Pro und ein neues 12,9″ iPad Pro eingeführt. Beide Tablets verfügen über ein fortschrittliches, schnelles Display mit ProMotion-Technologie und hohe Leistung mit dem neuen «A10X Fusion»-Chip.
Beim neuen 10,5″-Modell wurden die Ränder um fast 40 Prozent reduziert und somit passt es in ein kompaktes Gehäuse, das weniger als 450 Gramm wiegt.

Die neuen iPad Pro Modelle sind laut Apple die «bei weitem leistungsstärksten iPads». Optional gibt es dazu einen Eingabestift für präzise Arbeiten und eine Tastatur, die auch ein Cover ist.

 

Schnelles Display mit ProMotion

Das neu gestaltete Retina-Display im iPad Pro bietet mit ProMotion eine neue Technologie, die Bildwiederholraten von bis zu 120Hz für flüssigeres Scrollen, höhere Reaktionsfähigkeit und fliessendere Bildbewegungen liefert. Mit ProMotion ist der Eingabestift Apple Pencil noch reaktionsschneller und erlaubt mit seiner Latenz von lediglich 20 Millisekunden ein noch flüssigeres und natürlicheres Zeichnen.
ProMotion verbessert auch die Anzeigequalität und reduziert den Stromverbrauch, indem es automatisch die Bildwiederholrate des Displays angleicht, um sich der Bewegung des Inhalts anzupassen und so nur bei Bedarf in schnellsten Bildwiederholraten mit höherem Enegriebedarf arbeitet.

Das 10,5″-Gerät besitzt Multi-Touch Display mit LED-Hintergrund-Beleuchtung und 26,67 cm Diagonale. Es bietet eine Auflösung von 2224 x 1668 Pixeln bei 264 ppi. Das 12,9″-Modell besitzt dasselbe Display mit einer  Diagonale von 32,78 cm und einer Auflösung von 2732 x 2048 Pixeln bei 264 ppi.

 

Das fortschrittliche Retina-Display ist ausserdem das bisher hellste iPad-Display. Eine antireflektierende Beschichtung sorgt für bessere Lesbarkeit der Inhalte sowohl drinnen als auch draussen. Für ein natürlicheres und genaueres Betrachtungserlebnis passt True Tone den Weissabgleich des Displays dynamisch an das Umgebungslicht an und ein grosser Farbraum ermöglicht es dem iPad Pro digitale Farben im Kino-Standard P3 zu liefern.

Hehe Leistung durch A10X Fusion Chip

Die neuen «iPad Pro»-Modelle bieten mehr Leistung und damit Vielseitigkeit für anspruchsvolle Aufgaben. Der leistungsstarke neue «64-Bit A10X Fusion»-Chip bietet eine schnellere Leistung als die der meisten derzeit erhältlichen PC-Laptops, so dass sich komplexe Aufgaben wie das Bearbeiten von Fotos und 4K-Videos, das Rendern von 3D Bildern oder das Gamin mühelos anfühlen. Eine 6-Core CPU und eine 12-Core GPU liefern bei einer ganztägigen Batterielaufzeit eine bis zu 30 Prozent schnellere CPU-Performance und 40 Prozent schnellere Grafikleistung als der bislang branchenführende A9X Chip. (Die Betriebsdauer das Akkus variiert dabei abhhängig von Systemeinstellungen, Nutzung und anderen Faktoren.)

Mit dem neun A10X-Chip sollen die neue Pro-Modelle schnelle Arbeiten. Auch rechenintesive Anwendungen lassen sich flüssig auf den Tablets ausführen.

 

Die «iPad Pro»-Modelle eignen zum Erstellen, Bearbeiten und Teilen von Fotos und Videos in hoher Qualität. Sie verfügen über die gleichen fortschrittlichen Vorder- und Rückseiten-Kameras wie das iPhone 7, darunter eine 12 Mpx-Kamera mit optischer Bildstabilisierung, zusammen mit einer 7 Mpx-FaceTime-HD-Kamera. An Bord sind auch  ein Vier-Lautsprecher Audiosystem, das leistungsstarke, klare und satte Stereo-Klänge in jeder Orientierung bietet.

Die integrierte Apple SIM und Unterstützung von WLAN/Wi-Fi 802.11ac und LTE Advanced machen es einfach auf Reisen in mehr als 180 Ländern und Regionen verbunden zu bleiben.

Touch ID auf  ist noch reaktionsschneller und gibt Benutzern eine einfache und sichere Möglichkeit ihr iPad zu entsperren, persönliche Informationen in Apps privat zu halten und Käufe im App Store, iTunes Store und im iBooks Store zu tätigen.

Optionale Eingabegeräte: Apple Pencil und Smart Keyboard

Zu den «iPad Pro»-Modellen werden der Eingabestift «Apple Pencil» sowie die Tastatur «Smart Keyboard» angeboten. Fortschrittliche Sensoren in Apple Pencil messen sowohl Druck als auch Neigung für natürliches Zeichnen, Kommentieren und Notieren.

Mit dem Apple Pencil ist präzises Arbeiten möglich.

 
Ein neues, vollformatiges Smart Keyboard wurde speziell für das 10,5″ iPad Pro entwickelt und bietet eine dünne, gleichzeitig robuste Tastatur, die niemals aufgeladen oder über Bluetooth gekoppelt werden muss und zudem zu einem schützenden Smart Cover gefaltet werden kann.

Ab Herbst kommt iOS 11 mit starken iPad-Funktionen

Diesen Herbst kommt mit iOS 11 die neuste Version kostenlose Version des Betriebssystems und wird neue leistungsstarke Funktionen für die iPads einführen. Dazu gehören unter anderem ein verbessertes Multitasking, einschliesslich eines neu gestalteten App-Umschalters, der die von Macs bekannte Funktion Spaces auf iOS bringt, so dass es einfacher ist zwischen Apps oder Paaren aktiver Apps zu wechseln.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen «iPad Pro»-Modelle sind ab sofort bestellbar und werden nächste Woche (ab 12. Juni 2017) ausgeliefert sowie in Apple Stores und bei Apple Händler verfügbar sein.

Das 10,5″ iPad Pro gibt es in den vier Farben Silber, Space Grau, Gold und Roségold. Es wird ab 749 Franken erhältlich sein.
Das 12,9″ iPad Pro wird in den drei Farbvarianten Silber, Space Grau und Gold angeboten. Sein Preis beginnt bei CHF 899 Franken.

Apple Pencil: CHF 109.-

Apple Smart Keyboard für 10,5″ iPad Pro: CHF 179.-

Apple Smart Keyboard für 12,9″ iPad Pro: CHF 189.-

Weitere Infos

Apple iPad Pro (Produktseite für beide Modelle)

Apple Schweiz (Herstellerseite)

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×