Markus Zitt, 27. Juni 2017, 15:00 Uhr

AOC 90-Serie: Fünf IPS-Monitore mit rahmenlosem Design

Die Bildschirmherstellerin AOC erweitert ihre Pro-Linie um fünf neue Business-Monitore in den Grössen 24 und 27 Zoll. Sie zeichnen sich durch ein 3-seitig-rahmenloses stylisches Design, IPS-Panels mit breitem Farbraum, mehrere Anschlüsse (DisplayPort, HDMI und VGA) sowie mit ergonomischen Merkmalen und Verstellbarkeit aus.

Die Display-Spezialistin AOC präsentiert fünf stylische Monitore ihrer neuen 90-Serie (Pro-line) in den Grössen 24 Zoll  (60,5 cm) bis 27 Zoll (68,6 cm). Die  Monitore verfügen über  IPS-Panels mit breitem Farbspektrum und bieten mit Ausnahme des Topmodells jeweils eine Full-HD-Auflösung. Dank ihres an drei Seiten rahmenlosen Designs sind die Displays gut für Multi-Monitor-Arbeitsplätze geeignet. Sie richten sich an Unternehmen sowie anspruchsvolle Anwender. Drei der neuen Modelle sind ausserdem mit einem ergonomischen, verstellbaren und leicht montierbaren Standfuss ausgestattet.

Die neue 90-Serie mit «3-seitig rahmenlosem» Design und einem Standfuss im «Gunmetal»-Look.

 

Attraktives, funktionales Design

Die neue AOC Monitorserie umfasst Modelle in zwei Grössen: 60,5 cm bzw.  24″ (I2490VXQ und I2490PXQU) sowie 68,6 cm bzw. 27″ (I2790VQ, I2790PQU und Q2790PQU). Das «3-seitig rahmenlose» Design und der «Gunmetal»-Finish des Standfusses sowie des unteren Rands bringen neuen Schwung auf die Schreibtische.

Die preisgünstigeren Modelle I2490VXQ und I2790VQ sind mit einem einfacheren Standfuss ausgestattet, während die Modelle I2490PXQU, I2790PQU und Q2790PQU mit einer ergonomisch verstellbaren Variante ausgestattet sind, welcher ohne Schraubendreher leicht abmontiert werden kann. Die neuen Displays bieten diverse Einstellungsmöglichkeiten, die für ein hohes Mass an Arbeitskomfort sorgen. Sie lassen sich in 130mm in der Höhe verstellen, -5° bis +25° neigen, -165° bis +165° schwenken sowie 90°drehen (Pivotfunktion / Hochformatdarstellung).

Ausgezeichnete Bilder aus verschiedenen Quellen

Alle 90-Modelle verfügen über fortschrittliche IPS-Panels für breite Betrachtungswinkel und hohe Farbgenauigkeit. Mit einer Farbraumabdeckung von 100 % sRGB und 90 % NTSC bieten diese Monitore bei jedem Blickwinkel (bis zu 178°) präzise Farben.

Das Flaggschiff-Modell Q2790PQU verwendet ein QHD-Panel (2560 x 1440 Pixel), das vier 720p-Video-Streams auf einmal anzeigen kann. Die anderen vier Modelle sind mit Full-HD-Panels (1920 x 1080 Pixel) ausgestattet.

Verschiedene Eingänge wie DisplayPort, HDMI und VGA machen es möglich, mehrere Bildquellen anzuschliessen, um unterschiedliche visuelle Inhalte auf dem hochwertigen Panel zu erleben.

Die eingebauten Lautsprecher liefern auch ohne externe Lautsprecherboxen und Kabel guten Sound, wodurch ein Kabelsalat auf dem Schreibtisch vermieden wird. Die PQU- und PXQU-Modelle verfügen ausserdem über einen USB-3.0-Hub für den schnellen und einfachen Anschluss von Peripheriegeräten. Auf diese Weise muss man nicht unter den Schreibtisch kriechen, um Zubehör anzuschliessen.

Schonend für Augen und Umwelt

Sinvoll für Office- und Home-User, die viel Zeit vor dem Monitor verbringen, ist der Low-Blue-Light-Modus der 90-Serie. Dieser reduziert schädliche kurzwellige blaue Lichtanteile. Darüber hinaus regelt die Flicker-Free-Funktion die Helligkeit des Monitors mit einem Gleichstrom-System (DC) anstelle von Pulsweitenmodulation (PWM), wodurch Augenmüdigkeit und Überanstrengung reduziert werden.

Die drei Modelle I2490PXQU, I2790PQU und Q2790PQU sind einer ergonomisch verstellbaren Variante des Standfuss ausgestattet.

 

Die Umweltfreundlichkeit der neuen Monitore ist ausserdem mit mehreren Energieeffizienzzertifikaten (Energy Star, EPEAT Gold, TCO) belegt. Darüber hinaus lässt die E-saver-Software das Display bei Bedarf in ein Energiespar-Profil wechseln, wenn der User längere Zeit nicht am Monitor arbeitet , während der Eco-Modus die Bildschirmeinstellungen an verschiedene Inhalte anpasst (Text, Internet, Spiel, Film, Sport), um den Energieverbrauch zu minimieren.

Weitere praktische Software-Features sind AOC Screen+, für die einfache Aufteilung des Desktops in verschiedene Bereiche und i-Menu für den Zugriff auf OSD-Einstellungen mit der Maus.

Preis und Verfügbarkeit

Vier der Monitore werden ab Juli 2017 erhältlich sein, nur das Topmodell Q2790PQU kommt erst im Semptember. Die Preisempfehlungen für die Schweiz sind noch nicht bekannt.

Weitere Infos

AOC Monitore (Überssichtsseite)

AOC International (Europe) (Herstellerseite)

.

AOC Pro-Line 90 – Modelle im Vergleich
Modell I2490VXQ I2790VQ I2490PXQU I2790PQU Q2790PQU
Grösse 23,8″ 27″ 23,8″ 27″ 27″
Panel IPS
Auflösung 1920 x 1080 2560 x 1440
Signal VGA, HDMI, DisplayPort VGA, 2x HDMI, DisplayPort
USB-Hub nein USB 3.0
Verstellbar nein ja
Launch 01.07.2017 01.09.2017
UVP 169 € 249 € 199 € 279 € 399 €

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×