Urs Tillmanns, 12. Juli 2017, 07:00 Uhr

Im Fotolabor des Kameramuseums Vevey selbst Fotos entwickeln

Wir haben uns so an die digitale Fotografie gewöhnt, dass die jüngere Generation gar nicht mehr weiss, wie man früher im Fotolabor Bilder entwickelte. Um diese faszinierende Technik wieder in Erinnerung zu rufen, führt das Kameramuseum Vevey während den Sommerferien spezielle Fotolaborkurse für Jugendliche durch.

 

Wie ging das damals, als man die Fotos noch selbst in der Schale entwickelte? Es wächst eine Generation Jugendlicher heran, die noch nie ein Bild selbst entwickelt haben. Jetzt besteht die Möglichkeit, diese Erfahrung selbst zu machen und dies unter fachkundiger Leitung im Fotolabor des Kameramuseums in Vevey zu erleben.

 

Die einfachsten Fotos entstehen ohne Kamera. Man legt Gegenstände auf ein Fotopapier, belichtet dieses und erlebt danach in der Entwicklerschale, wie die Objekte langsam auf dem Papier zu einem Bild werden. Dieses Verfahren geht auf den Erfinder William Henry Fox Talbot und seine «Photogenic Drawings» zurück, und berühmte Künstler, wie beispielsweise Man Ray, haben sich dieser Technik bedient.

Das Kameramuseum Vevey, das eine der kostbarsten Sammlungen früher Kameras, Zubehöre und Bilder zeigt, bietet während den Sommerferien, noch bis 20. August 2017, täglich Gelegenheit, diese Experimente selbst zu erfahren. Die Praxisstunde richtet sich nicht nur an Jugendliche, sondern auch an Kinder ab ca 5 Jahren, dann jedoch von Vorteil in Begleitung ihrer Eltern. Es können auch Familien oder Gruppen (maximal 10 Personen) einen entsprechenden Termin reservieren.

 

Die Experimente werden unter fachkundiger Anleitung auf Französisch und auf Deutsch durchgeführt. Das erforderliche Material ist im Eintrittspreis (siehe unten) inbegriffen. Selbstverständlich können die entstandenen kleinen Kunstwerke als Erinnerungsstücke mit nach Hause genommen werden.

Die Reservation kann mit diesem Anmeldeformular, telefonisch erfolgen unter 021 925 34 80 oder per E-Mail auf cameramuseum [at] vevey.ch.

Eintrittspreise (mit Labor-Kurs und Material):
Erwachsene: CHF 16 / CHF 14
Jugendliche bis 18 Jahre: CHF 7
Gruppen (max. 10 Personen): auf Anfrage

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, 11:00 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen unter www.cameramuseum.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×