Markus Zitt, 31. Juli 2017, 13:30 Uhr

Røde Videomic Pro+: jetzt mit vielseitiger Energiequelle und optimierter Bedienung

Die Mikrofonherstellerin Røde bringt mit dem Plus-Modell eine verbesserte Version ihres Aufsteckmikrofons für Fotokameras und kleinere Proficamcorder. Das neue Røde Videomic Pro+ kommt jetzt mit mehreren Optionen zur Energieversorgung anstelle des umständlichen 9V-Batterieblocks des Vorgängermodells sowie mit sinnvollen Verbesserungen für optimierte Bedienung. Neu an Bord ist eine praktische An-Abschalt-Automatik.

 

Das Røde Videomic Pro gehört seit einiger Zeit zu den beliebtesten Mikrofonen, die sich in den ISO-Zübehörschuh von Video- und filmenden Fotokameras stecken lassen. Nun bringt die australische Mikrofonherstellerin Røde eine leicht modifizierte Version als Videomic Pro+ auf den Markt. Das neue Mikrofon bietet verschiedene Verbesserungen, die seine Nutzung komfortabler und einfacher gestalten.

Das Mikrofon kommt mit der bewährten «Rycote Lyre»-Aufhängung für Aufnahmen ohne Geräusche beim Kamera-Handling.

 

Integriert wurde eine EIn-Abschaltautomatik, die sich beim Ein- und Ausschalten einer kompatiblen Kamera auch das Miktofan ein- und ausschaltet. So wird Akkuenergie gespart und vermieden, dass der Nutzer das Mikrofon vergisst einzuschalten. Angeschlossen wirde das Mikrofon weiterhin per 3,5mm-Klinkenstecker. Das Kabel ist jetzt aber mikrofonseiitig nicht bestigt, sondern ebenfalls mit einem Klinkenstecker versehen, der sich am Mikrofon festschrauben lässt. Bei Bedarf kann das Mikro nun als mit einem längeren Kabel an der Kameraangeschlossen werden. Die Energieversorgung geschieht nun wahlweise über einen mitgelieferten LithiumIonen-Akku (Røde LB1) oder zwei beliebige AA-Rundzellen oder für den Dauerbetrieb über ein USB-Kabel dank microUSB-Buchse.

Neuerungen

Die automatische Power-Funktion (vorbehaltlich der Plug-in-Stromverfügbarkeit der Kamera) eignet sich für den Run-and-Gun-Shooter, wobei das Mikrofon automatisch ausgeschaltet wird, wenn es von der Kamera abgesteckt wird.
Eine eingebaute Batterietüre macht das Ersetzen des Akkus bzw, der Batterien weniger umständlich als beim vorherige VideoMic-Modell und verhindert, dass der  Deckel verloren geht.
Mehrere Power-Optionen: Das VideoMic Pro + kann mit dem mitgelieferten Røde LB-1 Lithium-Ionen-Akku, zwei AA Batterien oder kontinuierlich über eine USB-Kabel (MicroUSB-Buchse) betrieben werden.

Digital Switching sorgt dafür, dass der Anwender das Audiosignal an der Quelle endgültig erfasst und die Postproduktion und die Bearbeitungszeiten reduziert. Die Digital Switching beinhaltet:

  •  2-Stufen High Pass Filter, um niedrige Frequenzen wie das Rumpeln von Verkehr oder einer Klimaanlage zu reduzieren.
  • 3-Stufen Gain Control, mit + 20dB Funktion  wurde entwickelt, um die Audioqualität auf DSLR oder spiegellosen Kameras zu verbessern.
  • High Frequency Boost erhöht hohe Frequenzen, die so die Klarheit der Aufnahme verbessern.
  • Sicherheits-Kanal, um sicherzustellen, dass das Signal nicht klammert, wenn unerwartete Spikes auftreten.

Die VideoMic Pro + wird mit einem 3,5 mm langen TRS-Kabel, LB-1 Lithium-Ionen-Akku geliefert und beinhaltet die 10-jährige Garantie der Herstellerin.

Preise und Verfügbarkeit

Das Aufsteckmikrofon Røde Videomic Pro+ kommt im August 2017 in den Handel. Seine unverbindliche Preisempfehlung in Franken ist noch nicht bekannt, der Preis dürfte aber zwischen 200 und 250 Franken liegen.

Weitere Infos

Røde Videomic Pro+ (Produktseite) (englischsprachiges Produktvideo auf YouTube)

Røde Videomic Pro (Produktseite bisheriges Modell)

Røde Microphones (Hersteller)

Røde Mikrofone werden in der Schweiz vertrieben von:
Go Wild AG
Postfach 1446
CH-6301 Zug
Tel. 041 766 37 00

 

Røde Videomic Pro+ – Spezifikationen (Vergleichmit bisherigem Modell)
  Videomic Pro+ (neu) Videomic Pro
Akustisches Prinzip Druckgradientenempfänger
Aktive Elektronik JFET-Impedanzwandler
Kapsel 0.55″ 0.50″
Richtcharakteristik Superniere
Einsprechrichtung End
Übertragungsbereich 20Hz – 20kHz (selected HPF @75Hz/150Hz) 40Hz – 20kHz (selected HPF @80)
Ausgangsimpedanz 200Ω
Grenzschalldruck 133dBSPL 134dBSPL
Empfindlichkeit -33.6dB re 1 Volt/Pascal (21.20mV @ 94 dB SPL) +/- 2 dB @ 1kHz -32.0dB re 1 Volt/Pascal (20.00mV @ 94 dB SPL) +/- 2 dB @ 1kHz
Anschluss 3.5mm Klinkenstecker (Jack) wechselbar 3.5mm Klinkenstecker (Jack) fest
Stromversorgung LiIonen-Akku oder AA-Akkus/Batterien sowie per USB 9V-Block
Lieferumfang LiIonen-Akku Røde LB1, Mikrofonkabel
Gewicht 122g 85g
Abmessungen (HxBxT) 111mm x 66mm x 170mm 100mm x 75mm x 170mm
Garantie 2 Jahre, kostenlose Erweiterung auf 10 Jahre bei Registrierung

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×