Markus Zitt, 2. August 2017, 13:32 Uhr

LG 43UD79-B: grosser 43Zoll-IPS-Monitor mit 4K-UHD für Multi-Tasking

Für Profis, die mehrere Computer und Bildquellen an einem grossen, hochauflösenden Monitor nutzen, bringt LG ihren neuen 43Zöller. Der LG 43UD79-B besitzt ein AH IPS-Panel mit 3840 x 2160 Pixel auf einer 108cm-Bilddiagonale und mit matter Oberfläche. Der Monitor kann mit vier HDMI-Ports auch Inhalte aus mehreren Bildquellen gleichzeitig darstellen. Nützlich ist der integrierte KVM-Switch für eine Tastatur mit zwei angeschlossenen PCs.

 

Rund einen Monat vor der IFA hat LG das 2017er Modell ihres 43 Zoll 4K-UHD-Monitors vorgestellt, . Der neue LG 43UD79-B bietet die die grosse Bilddiagonale von 42,5 Zoll bzw. 108 Zentimetern und die UltraHD-Auflösung (3840 x 2160 px) eines modernen Fernsehers (allerdings ohne die inzwischen beiUHD-TVs übliche HDR-Funktion). Die «OnScreen Control»-Software erlaubt das bequeme Einstellen aller Monitorfunktionen vom Computer aus. «Screen Split» und Bilin-inBild-Darstelllung sowie Dual Controller für Eingabegeräte erlauben den Betrieb mehrerer Rechner an einem Bildschirm mit einer Tastatur und Maus. Damit wird der LG 43UD79-B die Monitorlösung für die (Wand-)Montage im Multimedia-, Video- und Musikstudio.Der LG 43UD79-B bietet die Funktionalität eines Computer-Monitors und die Grösse eines Fernsehers.

 

Mit seiner grossen Bilddiagonale von 42,5 Zoll bzw. 108 Zentimeter ist der LG 43UD79-B eine gute Wahl für Multimediaschaffende, die ihren Bildschirm an der Wand montieren wollen. Durch die praktischen Zusatzfunktionen und die Möglichkeit, alle Monitoreinstellungen bequem im Rechner vorzunehmen, wird der LG-Bildschirm zum idealen Arbeitswerkzeug.

Für Tonstudios ist die Wandmontage eines Monitors die perfekte Lösung: Hängt der Bildschirm an der Wand hinter der Abhöre, verzerrt er nicht die Akustik des Raums durch ungewollte Reflexionen. In den meisten Fällen kommen für diese Anwendung Fernseher zum Einsatz. Der LG 43UD79-B mit seiner grossen Bilddiagonale von 42,5 Zoll steht diesen in nichts nach, bietet aber die Vorzüge eines echten Computermonitors.

LG 43UD79-B bietet durch seine Grösse und seine hohe UHD-Auflösung (3840 x 2160 px) viel Platz und somit Übersicht bei Anwendungen mit vielen Werkzeugpaletten.

 

Auch die detailscharfe 4K-UltraHD-Auflösung bringt zusätzliche Vorteile. So kann beim Filmton das Video in Full HD angezeigt werden – und es bleiben immer noch drei Viertel des Bildschirms frei für Mischpult, Spuransicht und Effekte

Mehrfachbildschirm: Screen Split und PIP

Oft braucht man im Multimedia- oder Videostudio mehrere Bildquellen. Die Workstation ist die Hauptquelle, aber dazu kommen oft Sample- oder Backup-Server, Video-Zuspieler, zusätzliche Rechner für virtuelle Musikunstrumente oder der Laptop des Produzenten.

Der LG 43UD79-B erlaubt den Betrieb mehrerer Bildquellen gleichzeitig, indem der Bildschirm schlicht geteilt wird. Bis zu vier Quellen können dank «Screen Split»-Funktion parallel auf einem Bildschirm angezeigt werden. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, eine Quelle als Picture-in-Picture auf dem Bild einer anderen Quelle einzublenden.

Der Monitor verfügt über viele moderne und leistungsfähige Schnittstellen.

 

Als Eingänge bietet der 43UD79-B zwei HDMI 2.0, zwei HDMI 1.4, einen Displayport und einen USB-Typ-C-Port. Der USB-C-Anschluss erlaubt auch eine problemlose Integration der neuen «MacBook Pro»-Notebooks.

Verschiedene Systeme, eine Steuerung

Eine praktische Funktion des LG 43UD79-B ist der Dual Controller. Damit können zwei Computer – z.B. ein Mac und ein Windows-PC – nicht nur als Bildquellen am gleichen Bildschirm angeschlossen werden, sie lassen sich auch mit einem einzigen Satz Maus und Tastatur bedienen. Der Monitor bietet quasi einen eingebauten KVM-Switch, der auch Betriebssystem-übergreifend arbeitet, also macOS und Windows gleichzeitig bedienen kann. Sind also beispielsweise sowohl der DAW-Mac (Digital Audio Workstation) als auch der Backup-Server auf Windows-Basis am 43UD79-B angeschlossen, lassen sich auch beide direkt mit derselben Tastatur-Maus-Kombination ansteuern.

Bequeme Einstellung am Rechner

Ein Vorteil bei der Nutzung des LG 43UD79-B ist die «OnScreen Control»-Software. Damit lassen sich alle Einstellungen des Monitors bequem über eine Software im Rechner vornehmen. Beim Einsatz eines Fernsehers muss man für diese Einstellungen oft umständlich mit der Fernbedienung, bei normalen Monitoren an Tasten durch Menüs und Untermenüs navigieren.

Die Einstellungen des LG 43UD79-B lassen sich bequem mittels Software vom Computer aus vornehemen. Der Monitor lässt sich neigen, jedoch nicht  in der Höhe verstellen.

 

Mit OnScreen Control und dem LG 43UD79-B sind Anpassungen im Handumdrehen vorgenommen. Von der Aufteilung des Bildschirms im Screen Split Modus über die Zuordnung der verschiedenen Bildquellen bis hin zu Farbeinstellungen lassen sich alle Konfigurationen komfortabel mit der Maus vornehmen, alternativ wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Zusätzliche ergonomische Vorteile für die tägliche Arbeit bietet der Reader Mode, der die Blauanteile des Monitorlichts herausfiltert und damit die Augen schont.

Verfügbarkeit und Preis

Der LG 43UD79-B ist ab August 2017 online und im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 899 Franken.

Weitere Infos

LG 43UD79-B (Produktseite)

LG Monitore (Übersichtsseite)

LG Electronics (Herstellerseite)

 

LG 43UD79-B – Spezifikationen
Display
Displaytyp TFT-LCD Aktiv Matrix mit White LED Backlight
Bildschirmdiagonale 107,98 cm / 42,51 Zoll
Aktive Bildfläche 941,09 mm x 529,36 mm
Pixel Pitch 0,2451 mm x 0,2451 mm
Pixelkonfiguration RGB Streifen
Weitwinkeltechnologie AH-IPS (Advanced High Performance In Plane Switching)
Oberflächenvergütung Advanced Anti-Glare Treatment
Hintergrundbeleuchtung White LED
Lebensdauer Hintergrundbeleuchtung 50’000 Std.
Bildformat 16:09
Native Auflösung 3840 x 2160 px
Bild
max.Auflösung HDMI 1/2 3840 x 2160 @ 30Hz
HDMI 3/4 3840 x 2160 @ 60 Hz
DP 3840 x 2160 @ 60 Hz
USB-C 3840 x 2160 @ 60 Hz
Farbdarstellung 16,7 Mio.
Farbsteuerung 6 Achsen Farbkontrolle
Helligkeit (cd/m²) 350 cd/m³
Kontrastverhältnis DFC Mega
Kontrastverhältnis (statisch) 1000:01:00
Betrachtungswinkel horizontal (CR 10:1) 178 °
Betrachtungswinkel vertikal (CR 10:1) 178 °
Reaktionszeit (GtG) 5 ms
Frequenzbereich horizontal digital 30 – 135 KHz
Frequenzbereich vertikal digital 56 – 61 Hz
Multiscan Support Ja
Eingangssignal Digital
Synchronisation Digital Signal
Gehäuse und Anschlüsse
Gehäusefarbe Mattschwarz
Eingangsbuchse DisplayPort 1.2, 4 x HDMI, USB-C (DP Alt. Mode)
Ausgangsbuchse Audio out 3,5 mm Klinke, 2 x USB3.0 downstream, 1 zus. Service Port
VESA Plug & Play DDCCI
Monitoreinstellung Digital über OSD mit Joystick oder OnScreen Controll Software per Maus
Bedienung
Neigungswinkel vertikal 5° nach vorne, 10° nach hinten
Allgemeine Daten
Netzspannung (Vac) 100 – 240 Vac
Netzfrequenz (Hz) 50 – 60 Hz
Masse ohne Standfuss in mm (B x H x T) 967 x 575,2 x 70,6
Masse mit Standfuss in mm (B x H x T) 967 x 647,6 x 275
Masse inkl. Verpackung in mm (B x H x T) 1065 x 658 x 285
Gewicht brutto 20 kg
Gewicht ohne Standfuss 12,3 kg
Gewicht mit Standfuss 15,9 kg
Zubehör
Lieferumfang Netzkabel, DisplayPort Kabel, HDMI Kabel, USB Type A zu USB Type-C™ Kabel, Kurzbedienungsanleitung, Bedienungsanleitung auf CD
Besonderheiten AH IPS Panel, Werkskalibrierung, OnScreen Controll Software, My Display Presets, Split Screen Software, Dual Controller, Int. Lautsprecher 2 x 10 W, Rich Bass, Reader Mode, Flicker Safe Backlight Technologie, USBType-C™, 4 x HDMI, DisplayPort 1.2, USB-C (DP Alt. Mode), RS232C, Fuß abnehmbar, Kensington Lock vorbereitet

  

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×