Urs Tillmanns, 29. August 2017, 06:02 Uhr

Canon bringt neues Makro-Doppelblitzgerät MT-26EX-RT

Das MT-26EX-RT ist als Doppelblitzgerät mit einstellbaren Blitzköpfen ausgelegt, die sich in fünf-Grad-Schritten um das Objektiv herum positionieren lassen. Sie lassen sich horizontal und vertikal schwenken und der jeweiligen Aufgabenstellung der Aufnahme anpassen. Im Ergebnis werden feinste Details in der Nähe erfasst – das ist geeignet für die Produktfotografie oder Porträtaufnahmen, bzw. immer dann, wenn bestimmte Eigenschaften durch sorgfältige Ausleuchtung hervorgehoben werden müssen. Das Gerät eignet sich bespielsweise auch für Aufnahmen bei engen Raumverhältnissen – z.B. bei Produkt-Shootings, in der Food-Fotografie, im Rahmen von Naturstudien oder im Medizin- und Dentalbereich.

Das MT-26EX-RT verfügt über ein weisses LED-AF-Hilfslicht, dank welchem problemlos auf Objekte fokussiert und dabei gemessen werden kann, wie sich die Beleuchtung auf die Aufnahme auswirkt. Die kombinierte Leitzahl (die Fähigkeit des Blitzes, das Motiv bei einer bestimmten Sensorempfindlichkeit zu beleuchten) wurde beim MT-26EX-RT für beide Röhren auf 26 (ISO 100) erhöht, was hervorragende Nahaufnahmen ermöglicht.

Das MT-26EX-RT wird mit Bounce-Adaptern an jedem Blitzkopf geliefert. Das Licht vom Blitz trifft hierdurch weniger hart auf das Motiv und sorgt für eine natürliche Bildwirkung. Der Blitz verfügt auch über eine Regelung der Blitzleistung, um die korrekte Belichtung auch dann zu gewährleisten, wenn mit offener Blende oder aus kurzer Distanz fotografiert wird. Die Zeit, die benötigt wird, um den Blitz aufzuladen, liegt beim MT-26EX-RT bei nur 5,5 Sekunden. Diese verkürzt sich sogar auf 2,5 Sekunden, wenn das optionale Kompaktbatteriemagazin CP-E4N verwendet wird. Dies empfiehlt sich beispielsweise für die Aufnahme von Tieren in freier Wildbahn, wo jeder Moment entscheidend ist. Auf dem LC-Display werden Blitzbereitschaft und Ladezustand angezeigt.
Neben einer schnellen Aufladung sorgt eine verlängerte Haltbarkeit der Blitzröhren für einen deutlich reduzierten Wartungsbedarf.

 

Der kabellose Master-Einsatz kann jetzt auch per Funk erfolgen. Das MT-26EX-RT kann somit andere Speedlite Blitzgeräte steuern. Bis zu 15 Einheiten lassen sich über bis zu fünf Gruppen steuern. Das ist sinnvoll für eine maximale Ausleuchtung – oder das gezielte Setzen von Akzenten, um beispielsweise eine bessere Trennung zwischen dem Motiv und dem Hintergrund zu erhalten. Das MT-26EX-RT kann auch die Lichtsteuerung von entfernten Speedlites mit unterschiedlichen Methoden übernehmen. Die volle Belichtungsautomatik kann von der Kamera aus über die Funksteuerung mit E-TTL dosiert werden. Die Leistungseinstellungen jedes Blitzes können auch manuell eingestellt werden. Dies stellt sicher, dass die Ausgabe steuerbar und konsistent bleibt. Jede Blitzeinheit kann für weitere Flexibilität und Kontrolle auch unterschiedliche Belichtungssteuerungsmethoden anwenden – etwa eine Mischung aus manuellem und E-TTL.

Im Sinne einer verbesserten Steuerung und einem schnellen und mühelosen Betrieb verfügt das MT-26EX-RT über eine überarbeitete Schnittstelle und Bedienelemente auf Basis des Bedienfeldes vom Speedlite 600EX II-RT. Die neue Steuereinheit bietet viele der neuen Zuverlässigkeitsmerkmale des beim 600EX II-RT eingeführten neuen Zubehörschuhs. Darunter auch die Möglichkeit, die Kamera am stabilen Steckfuss aus Metall mit Feststellschalter anzubringen, was zur Stabilität beiträgt.

 

MT-26EX-RT Hauptleistungsmerkmale:

  • Leistungsstarkes und flexibles Doppelblitzgerät mit kurzer Aufladezeit
  • Helles weisses LED-Hilfslicht für präzises Fokussieren bei wenig Licht
  • Kabellose Steuerung von Speedlites per Funk oder Infrarot
  • Kreative Ausleuchtung und Custom-Funktionen für individuelle Lichtkonzepte

 Der Makroblitz MT-26EX-RT ist ab November 2017 für CHF 1239.– im Handel verfügbar.

Weitere Infos finden Sie unter www.canon.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×