Magix Vegas Pro 15 Box Markus Zitt, 29. August 2017, 15:00 Uhr

Videoeditor Magix Vegas Pro 15 mit flexibler Oberfläche und neuen Plug-ins

Unter Windows gehört das einst von Sony angebotene und im Mai 2016 von Magix übernommene Vegas Pro zu den etablierten Videoschnittprogrammen (siehe damalige Meldung zur Übernahme). Nun ist sie in Version 15 erhhältlich und bringt eine neue, gestyle und anpassbare Oberfläche mit sowie einige kleinere Verbesserungen und starke Funktionen über mitgelieferte Plug-ins für Bild-in-Bild-Funktionen und solche für Effekte und Titel.
Die Vegas Pro richtet sich an versierte Filmemacher bis hin zu YouTube-Künstlern oder auch Videoproduzenten. Dafür bietet Vegas Pro alle notwendigen Werkzeuge zum Bearbeiten von Videos, zum Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen von Mehrkanal-Audio. Hinzu kommen Funktionen zum Konvertieren in die verschiedenen Formate für das Streaming oder für die Präsentation auf DVD oder Blu-ray Disc.

Magix Vegas Pro 15 alle 3 VariantenDas neue Magix Vegas Pro 15 ist ab sofort erhältlich und gibt es in drei Varianten: Neben dem eigentlichen Vegas Pro (Mitte), gibt es die abgespeckte Vegas Pro Edit und die Topversion Vegas Pro Suite.

 

Ab sofort erhältlich: Das neue Vegas Pro 15

Die neue Version von Vegas Pro sorgt für ultimative Flexibilität in der Produktionsumgebung
dank modernem Look, innovativer Funktionalität, leistungsstarken Plug-ins und vielem mehr. Die neue Version basiert weitgehend auf den Wünschen der weltweiten Nutzergemeinde – vom sichtbaren innovativen Benutzeroberflächendesign bis hin zu unsichtbaren Code-Optimierungen der Software- und Hardwarebeschleunigung.

Magix Vegas Pro 15 Screenshot
Neue Features in einer frischen, aufgeräumten Benutzeroberfläche ermöglichen maximal produktive Workflows. Ein moderner Look, leistungsstarke Plug-ins, modernste Hardwarebeschleunigung und wichtige Produktivitäts-Tools und Features sorgen für ein schnelleres und effizienteres Arbeiten als je zuvor.

Neue Funktionen in Version 15

Die nachfolgend aufgelisteten und beschriebenen neuen Funktionen sind in allen drei Produktvarianten (Pro Edit, Pro, Pro Suite) vorhanden.

Workflow und UI Verbesserungen: Ein innovatives Menüsystem sorgt in der gesamten Software für eine aufgeräumte Benutzeroberfläche und  gewährleistet dabei einen einfachen Zugang zu den Werkzeugen. Neu besteht die Möglichkeit, den Arbeitsraum mit Paletten individuell anzupassen. Dazu gehörem eine frei wählbare Hintergrundfarbe und flexible Farbeinstellung der Symbole. Organisierte Track Header und verbessertes Event Design garantieren zudem einen optimalen Timeline-Workflow.

Magix Vegas Pro 15 Suite ScreenshotScreenshot der Benutzeroberfläche von Magix Vegas Pro 15 Suite

 

Hardwarebeschleunigung: Unterstützung für moderne Grafikkarten und die Intel Quick Sync Video (QSV) -Technologie sorgen für eine verbesserte Echtzeitreaktion und schnellere Rendering-Zeiten gängiger Videoformate.

Picture-in-Picture- und Crop OFX-Plug-ins: Neue PiP- und Crop-OFX-Plug-ins bieten Echtzeit-Bedienelemente direkt im Video-Preview-Fenster. Unmittelbare Bearbeitung von Plug-in-Parametern sichert einen schnelleren und intuitiveren Workflow.

High-End-Farbverarbeitung: Die neue Version bietet farbsicheres Arbeiten und präzises Colour Grading mit einer ACES 1.0-konformen Verarbeitungskette. Neue Quellformate und Ausgabetransformationen mit erweiterter Dynamik und grösserem Farbraum werden unterstützt, inklusive topaktueller Log-Formate diverser Hersteller, Rec.2020 uvm. Das neue LUT OFX-Plug-in ermöglicht die freie Auswahl eigener LUTs ohne Plug-ins von Drittherstellern.

Werkzeuge zur Produktivitätssteigerung: Die «Instant Freeze Frame»-Funktion, das Einfügen von selektierten Eventattributen sowie die ShareOnline-Funktionen kürzen Produktionsabläufe deutlich ab.

Professionelle Plug-ins für geballte Kreativität: Die branchenführenden Plug-in-Entwickler BorisFX, HitFilm und NewBlue FX bieten zusätzliche Tools in Vegas Pro 15 und Vegas Pro 15 Suite, die es ermöglichen, Videomaterial zu optimieren, zu reparieren, spektakuläre Effekte zu erzeugen und atemberaubende Titel zu produzieren.

Preise und Verfügbarkeit

Magix Vegas Pro 15 ist ab sofort (28. August 2017) online und weltweit im Handel erhältlich. Es wird in drei Varianten angeboten, die sich durch Preis und Funktionsumfang unterscheiden.
Die einfache Edit-Variante verzichtet auf die Blu-ray- und DVD-Authoringsoftware «Vegas DVD Architect» und die Effkte-Plug-ins von Drittanbietern. (Detailliert über die Untschiede der Varianten informiert der Vergleich auf der Produktseite.)

Die Preise in Schweizer Franken sind noch nicht bekannt, doch könnten sie für die Vegas Pro 15 Edit bei etwa 500 Franken, für Vegas Pro 15 bei 800 und für die Vegas Pro 15 Suite bei 1000 Franken liegen.

Weitere Infos

Vegas Pro (Produktseite)

Vegas Pro 15 benötigt Microsoft Windows 7, 8 oder 10 in den 64Bit-Varianten. Im Mai 2016 erwarb Magix die Vegas Pro Produktlinie zusammen mit anderen Produkten von Sony (siehe damalige Meldung).

Vegas Software (Übersichtsseite)

Magix (Herstellerseite)

   

   

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×