Urs Tillmanns, 14. September 2017, 16:00 Uhr

Swiss Publishing Days 2017 – jetzt buchen

Die digitale Transformation treibt eine neue Publishing-Revolution voran. Die Swiss Publishing Days in Bern zeigen am 20. und 21. September 2017, welches die künftigen Herausforderungen sind: Know-how, Trends und Inspiration pur!

Die Swiss Publishing Days starten am 19. September 2017 mit einzeln buchbaren Pre-Conference-Workshops, welche praxisorientiertes Know-how von den Spezialisten bieten – dies unter dem Motto «Chef, zeig mir, wie’s geht!». Hier reicht das Themenspektrum von den DTP-Klassikern Adobe InDesign, Illustrator und Photoshop über das Mobile Publishing mit Tablets bis zu einem WordPress-Crashkurs.

Swiss Publishing Days Pressebild

Siri, mach mir das Layout!

An den beiden Konferenztagen vom 20. und 21. September 2017 geht es um den aktuellen Publishing-Trend hin zur intelligenten Cloud. Apple, Google & Co. zeigen, wo’s lang geht: Künstliche Intelligenz verschlagwortet unsere Fotos und assistiert uns per Spracheingabe. Keine Frage: Die Karten in der Aufgabenteilung zwischen Mensch und Maschine werden neu gemischt. Hochkarätige Referenten loten hier die Grenzen aus zwischen unaufhaltsamer Automatisierung durch selbstlernende Systeme und den Chancen für die Kreativität und all das, was Menschen den Maschinen voraus haben.

Dabei werden neben technischen Aspekten auch grundsätzlich die aktuellen Trends in der Kommunikation hin zum multimedialen Erzählen erörtert. Und wer nun angesichts all des Neuen verunsichert ist, erfährt am praktischen Beispielen, wie man einfach loslegt in Richtung agiles Publishing und Innovationskultur aktiv lebt.

Weitere Infos, das detaillierte Programm und Anmeldung unter www.swiss-publishing-days.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×