Markus Zitt, 5. November 2017, 16:02 Uhr

Spiegelloses Mittelformat: alle Objektive zur Hasselblad X1D und zur Fujifilm GFX

Das digitale Mittelformat hat 2016/2017 mit der Fujifilm GFX 50s und der Hasselblad X1D-50c ihre ersten spiegellosen, kompakten Systemkameras erhalten. Seitdem die beiden Kameras eingeführt wurden, erweitern beide Herstellerinnen sukzesive ihre Palette an passenden Objektiven: vor zwei Tagen hat Hasselblad drei XCD-Neuheiten vorangekündigt. Diese Produktankündigungen von Hasselblad und Preisänderungen bei Fujifilm waren der Anlass für die Aktualisierung der Objektiv-Übersicht.
In der folgenden Marktübersicht (PDF zum Herunterladen) sind alle bereits oder demnächst in der Schweiz erhältlichen «Fujinon GF»- und «Hasselblad XCD»-Objektive zu den beiden spiegellosen Kameras aufgelistet. 

Mittelformat-Objektive GF vs XCD (PDF zum Herunterladen)

 

Neu in der Übersicht

Hasselblad hat vor zwei Tagen mit dem XCD 80mm und dem XCD 2,8/135mm einem 1,7fachen Telekonverter per 2018 vorangekündigt (siehe Meldung). Bei dieser Gelegenheit wurden auch noch die Lichtstärken zu jenen Objektiven bekannt gegeben, von denen Hassblad bislang lediglich die Brennweiten kommuniziert hatte.

Alle neun XCD-Objektive von Hasselblad für die X1D, wie sie Ende 2018 verfügbar sein sollen. Aktuell sind vier erhältlich.

 

Von Fujifilm gab es in den vergangenen Monaten keine Produkneuheiten, sondern nun Präzisierungen, die bereits in die letzte Übersichtsversion eingeflossen sind. (Fuji hatte im September das früher vorangekündigte 45mm-Weitwinkel nun offiziell mit Daten und Preis vorgestellt. Zudem wurde eine aktualisierte GF-Objektiv-Roadmap 2018 publiziert, in der ein 250mm-Tele samt passendem 1,4fachem Teleconverter etwas näher spezifiziert sind.)

Alle sechs «Fujinon GF»-Objektive für die Fujfifilm GFX 50s, wie sie aktuell (Ende 2017) erhältlich sind.

 

Geänderte Preise in der Übersicht

Was wir bereits in der Meldung zur letzten Version der Marktübersicht vorab angekündigt hatten, ist inzwischen geschehen. Fujifilm Switzerland passte per 1. November 2017 ihre Preise an den geänderten Franken-Euro-Wechselkurs an. Fast alle Preise – ausser jenen der September-Neuheiten (u.a. GF45mmF2.8 R WR) – wurden dabei moderat erhöht.

Hasselblad hat ihre Preise bereits im dritten Quartal dieses Jahres geändert, was bereits in der letzten Übersichtsversion publiziert wurde. (Die Preise stiegen je nach Objektiv um 200, 300 oder 400 Franken.)

 

Weitere Infos

Fujifilm GFX System (Übersichtsseite, englisch)

Hasselblad X-System (Übersichtsseite)

 

Fujifilm Switzerland (Distributor)
CH-8157 Dielsdorf
Tel. 044 855 50 50

Hasselblad Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch:
Light+Byte AG
CH-8048 Zürich
Tel. 043 311 20 30

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×