Markus Zitt, 21. November 2017, 14:01 Uhr

Akvis Retoucher 9.0: Fotos restaurieren und störende Objekte entfernen

Retoucher der russischen Software-Schmiede Akvis ist ein Spezialprogramm zur Retusche von Fotos und zur Restaurierung alter gescannter Fotos. Es ist für die Mac- und die Windows-Plattform sowie whalweise als Photoshop-Plug-in oder Standalone-Programm verfügbar.
Akvis preist das Programm einerseits als hocheffiziente Lösung für die Fotorestaurierung und andererseits für die automatische Staub- und Kratzerentfernung an. Akvis Retoucher ist unter anderem dafür gedacht, gescannte alte und/oder beschädigten Fotos zu teparoeren. Es ist auch möglich, damit fehlende Bereiche eines Bildes zu rekonstruieren und das Motiv zu verbessern. Je nach Grösse und Lage eines Defekts können die Benutzer zwischen zwei Bearbeitungsmodi wählen: «Allgemeine Retusche» und «Kleine Defekte». Der Anwender markiert dabei einfach jene Bereiche, die repariert werden sollen und drückt dann die Starten-Schaltfläche, wodurch Kratzer und Beschädigungen wie von Zauberhand verschwinden sollen

Akvis Retoucher 9.0: Alte und beschädigte Fotos zum Leben bringen. Die neue Version bietet eine Reihe von Farbkorrektur-Parametern, das flexible Freistellen-Tool sowie die Vignette-Option.

 

Verson 9.0

Die neue Version bringt neue Parameter für die Durchführung der Farbkorrektur direkt in der Software mitr . Es ist jetzt möglich, die Helligkeits-, Kontrast- und Sättigungswerte des Bildes anzupassen sowie den Sepia-Filter anzuwenden.

Die neue Version bietet den Vignette-Effekt, der helle bzw. dunkle Ecken im Bild erzeugt, um zum Beispiel die Aufmerksamkeit auf das zentrale Motiv zu lenken.

Das Freistellungswerkzeug wurde hinzugefügt. Es kann unerwünschte Bereiche eines Bildes abschneiden und seine Größe verringern.

Ausserdem bietet die neue Version volle Kompatibilität mit Photoshop CS 2018, das neue Graue Schnittstellenthema, Unterstützung für neue Raw-Dateien und einige andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Retoucher rapariert nicht nur alte Fotos, sondern kann auch störrende Elemente aus (digiatlen) Fotos entfernen.

 

Preise und Verfügbarkeit

Akvis Retoucher 9.0 kann online beim Hersteller für CHF 91.95 wahlweise als Standalone-Programm oder als Plug-in gekauft werden. Die Kombi aus Standalone und Plug-in kostet CHF 102.953. Wer die Software innerhalb des letzten Jahres erworbe hat, kann kostenlos auf die neue Version updaten. Für Besitzer früherer Version gibt ein günstiges Update.

Weitere Infos

Akvis Retoucher (Produktseite)

Akvis Alchemy (alle Akvis-Programme zusammen zur einem Paketpreis)

Ausprobieren: Auf der Produktseite kann eine voll funktionsfähige Testversion herunter geladen werden. Sie läuft 10 Tage.

Akvis (Herstellerseite)

Die Software läuft unter Windows (XP/Vista/7/8/8.1/10 – 32 Bit/64 Bit) sowie unter Mac (10.7-10.12).

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×