Urs Tillmanns, 2. Januar 2018, 07:00 Uhr

PhotoKlassik I.2018 mit vielen Infos für die analoge Fotografie

Die jüngste Ausgabe von PhotoKlassik bietet wiederum eine Fülle von inspirierenden Beiträgen rund um die analoge Fotografie. Einmal mehr deckt sie die vielfältigen Interessen der Freunde der analogen Fotografie ab. Die traditionellen Werte der Fotografie werden darin neu interpretiert, der Prozess der Bilderstellung wird als Teil des künstlerischen Schaffensprozesses definiert.

 

Eines der Highlights ist das Portfolio des französischen Haarstylisten für L`Oréal und Modefotografen Bruno Estatoff, der mithilfe der Frisuren und Fotografie die Persönlichkeit der Modelle zum Ausdruck bringt. Dafür greift er auf die analoge Fotografie zurück: «Sie macht mein Leben einfach glücklicher», begründet er seine Entscheidung. Inspirierend sind auch die Projekte von Oliver Blohm und Ono Ludwig. Blohm erstellt Sofortbilder im Grossformat, was an sich eigentlich ein Paradoxon ist: Die grosse, gemächliche Kamera trifft auf Sofortbildmaterial. Doch die keineswegs perfekten Fotos haben ihren ganz eigenen Reiz und werden sicher auch Sie faszinieren.

 

Aber auch Technik-Interessierte kommen in dieser Ausgabe nicht zu kurz: So werden alte Objektive genauer angeschaut. Sind sie noch gut genug, um bei heutigen Qualitätsansprüchen mithalten zu können? Beachtet man die wichtigsten Technologiekriterien, können die Oldies durchaus mit neuen Konstruktionen mithalten. Näheres dazu lesen Sie in der PhotoKlassik I-2018.

 

Wer denkt, dass es in der analogen Fotografie keine Innovationen gibt, der wird aktuell eines Besseren belehrt. «Chamonix» stellt mit «der Alpinist» die wohl leichteste Grossformatkamera zur Belichtung von 8 x 10″-Planfilm vor.  Spannend ist auch der neue Goldtoner von Tetenal, der in der Schwarzweiss-Verarbeitung besonders interessante Möglichkeiten bietet.

 

Der Inhalt

Editorial, Inhalt, Aktuelles aus der Szene, Termine der PhotoKlassik Akademie, PhotoKlassik Kolumne: Auf der Suche nach Symbiose, Mitarbeiter dieser Ausgabe, Impressum

Portfolio
Vielseitige Vorliebe – Bruno Estatoff / Die Kraft des einen Bildes – Oliver Blohm / Der neugierige Geschichtenerzähler – Duane Michals / Es wurde Licht – Ono Ludwig / Bilder einer unterbelichteten Stadt – Christopher Thomas

Technik
Echt mal Grösse zeigen – Chamonix Alpinist von Jobo / Heavy Metal aus Frankfurt – Die Plaubel Peco Universal II

Praxis
Alte Objektive – Oldies, but Goldies? / Sekonic Speedmaster L-858D / Leistungsoffensive bei der Filmentwicklung – blFOTO in Mayen / Tetenal Goldtoner: Goldene Zeiten brechen an / PhotoKlassik on location: Film rocks! / Eine Klasse für sich: Adox CMS 20 II und Adotech-IV-Entwickler

Kultur
Die teuersten analogen Fotokameras / Am Ende ist der Anfang: Farewell Photography / Entschleunigte Fotografie / Das Licht wird körperlich – Tokihiro Sato / Quadratisch, praktisch – und gut: Fujifilm-Instax-Aktion 2017 / Der «Photo-Bildhauer» Herbert Döring-Spengler / Die DNA einer Fotografie: Thomas Meyers analoge Kunstfotografien / Southern Belies – Jörg Rubbert / Lichtbilder der Baltischen See: der Bildband «Lange Zeit» / Fundstücke – Randnotizen zur Foto-Kunst

 

Weitere Informationen zum Bezug von PhotoKlassik unter www.photoklassik.de. In der Schweiz kann das Heft bei Ars-Imago bestellt oder im Verkaufslokal in Zürich für CHF 18.50 bezogen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×