Markus Zitt, 5. Januar 2018, 12:02 Uhr

Sony E-System: neues 18-135mm für APS-C und silberne Alpha 6300

Auch wenn die spiegellosen Vollformatkameras von Sony und ihre passenden Objektive im Fokus stehen, so hat Sony dennoch die Fans der kompakteren und günstigeren Systemkameras mit kleinem Bildsensor im APS-C-Format nicht vergessen und bringt nun ein leichtes Allroundzoom in den Markt. Gleichzeitig hat Sony auch eine silberne Variante ihrer vor zwei Jahren vorgestellten Alpha 6300 (α6500 bzw. ILCE-6300) angekündigt, die es bis dato nur in Schwarz gab.

Allroundzoom 18-135mm mit Bildstabilisator

Mit dem neuen Zoom-Objektiv stellt Sony heute das 46. Objektiv für Kameras mit E-Bajonett (E-Mount) vor. Die neue 7.5fach-Zoom für Systemkameras mit Bildsensor im kleinen APS-C-Format deckt einen Brennweitenbereich von 18 bis 135 Millimetern ab. Es eignet sich damit für vielerlei Motive und bietet zudem eine optische Bildstabilisation (OSS = Optical SteadyShot) gegen verwackelte Bilder. Das Objektiv passt auf die Modelle der Alpha-Reihen 3000, 5000 und 6000 sowie der alten NEX-Reihe.

18-135mm-Zoom für spiegellose Systemkameras mit Bildsensoren im APS-C-Format wie der neuen silbernen Variante der Alpha 6300.

 

Das neue Objektiv (Modell SEL18135) ist mit seinen Abmessungen von 67,2 x 88 Millimetern und einem Gewicht von nur 325 Gramm, im Vergleich zu anderen Objektiven mit ähnlicher Brennweite, kompakt und leicht. Der Brennweitenbereich von 18 bis 135 mm für APS-C entspricht schliesslich 27 bis 202,5 mm im Kleinbild-Vollformat. Als 7,5-faches optisches Zoom ist ein echter Allrounder und der ideale Partner für fast alle Motive – von Porträts über Naturdetails bis zu Landschaften – und damit ideal für den Alltag und für Reisen.

Das neue SEL18135 ist mit einem Brennweitenbereich von 18 bis 135 Millimetern bei Blende F3,5 – 5,6 ein echter Allrounder für jedes Einsatzgebiet. Die Brennweite entspricht 27 bis 202.5 Millimetern im Kleinbild-Vollformat.

 

Um das Objektiv so kompakt zu bauen, hat Sony eine moderne Konstruktion mit einem asphärischen Glas und zwei ED-Gläsern (Extra-low Dispersion) zur Minimierung von Abbildungsfehlern gewählt. Zudem ist die Schärfe über den gesamten Brennweitenbereich bis an den Bildrand hervorragend. Für Makro-Fans interessant: Dank der maximalen 0,29-fachen Vergrösserung und dem Mindestfokusabstand von 45 Zentimetern sind Nahaufnahmen mit Unschärfen im Hintergrund  möglich. Die integrierte optische Bildstabilisierung erlaubt Aufnahmen ohne Stativ aus der Hand selbst in schwierigen Lichtsituationen oder bei Nah- und Teleaufnahmen.

Der Linearmotor arbeitet schnell, präzise und leise und sorgt für einen zuverlässigen Autofokus. Damit ist das Objektiv der perfekte Partner für die spiegellosen Kameras von Sony – auch bei Highspeed- oder Videoaufnahmen.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue 18-135mm-Zoomobjektiv Sony SEL18135 soll ab Februar 2018 für 749 Franken erhältlich sein.

Die neue silberne Variante der Sony Alpha 6300 bzw. α6300 bzw. (ILCE-6300s) wird ebenfalls ab Februar 2018 verfügbar sein und dürfte gleich viel wie die schwarze Variante kosten.

Weitere Infos

Sony 3,5–5,6/18-135mm OSS (SEL18135) (Produktseite, noch nicht verfügbar)

Sony Alpha 6300 (ILCE-6300) (Produktseite) Ankündigung (2016-02-03)

 

Sony Fotokameras (Übersicht)

Sony
Sony Europe Ltd, Weybridge
CH-8952 Schlieren

  

Sony 3,5–5,6/18-135mm OSS (SEL18135) – Spezifikationen
Anschluss Sony E-Bajonett
Format APS-C
Brennweite 18–135 mm
Äquiv. KB.Brennweite
27-202.5 mm
Elemente und Gruppen 16 / 12
Sichtwinkel (KB) nicht kompatibel
Sichtwinkel (APS-C) 76°-12°
Maximale Blendenöffnung 1:3.5 (W) – 5.6 (T)
Minimale Blende 22 (W) – 36 (T)
Blendenlamellen 7
Zirkulare Blende Ja
Mindestfokussierabstand 0,45 m
Maximale Vergrösserung 0.29 x
Filterdurchmesser 55 mm
Bildstabilisierung Optischer SteadyShot
Zoomsystem Manuell
Telekonverter-Kompatibilität 1,4x: nein; 2.0x nein
Streulichtblende Blütenform, Bajonett, mitgeliefert
Abmessungen 67.2 x 88 mm (Ø x L)
Gewicht 325 g
Lieferumfang Streulichtblende ALC-SH153
vorderer Objektivdeckel ALC-F55S
hinterer Objektivdeckel ALC-R1EM

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×