Markus Zitt, 9. Januar 2018, 05:00 Uhr

Nikkor 180-400mm: Telezoom mt integriertem 1,4x Teleconverter

Nikon präsentiert mit dem AF-S NIKKOR 4/180-400 mm E TC1.4 FL ED VR, ihr erstes Objektiv mit integriertem 1.4-fach-Telekonverter. Die verlängert auf Wunsch die Brennweite auf 252-560 mm. Dies geschieht einfach durch Umlegen eines Hebels anstelle des umständlichen und zeitraubenden Abnehmens des Objektivs, nur um einen Konverter zu montieren oder abzunehmen. So vermeidet man die Gefahr einen fotogenen Moment zu verpassen sowie in in hektischen Situationen oder gewissen Umgebungen auch andere Risiken.

Das  3.5 Kg schwere Vollformatobjektiv wurde entwickelt, um die Wünsche vieler Sport- und Tierfotografen nach mehr Reichweite – ohne zusätzliches  Gewicht –zu erfüllen. «(…) Dank der Fortschritte der optischen Technologien können wir jetzt mehr Vielseitigkeit und Reichweite anbieten, ohne Kompromisse bei Gewicht und Leistung eingehen zu müssen. Sie müssen die Objektive seltener wechseln und werden deshalb seltener gute Gelegenheiten für fantastische Fotos verpassen.» sagt Dirk Jasper von Nikon Europe.

Das Supertelezoom bietet Flexibilität und Vielseitigkeit u.a. für Sport- und Tieraufnahmen. Es stellt von 180 mm bis zu 560 mm die passende Brennweite  zur Verfügung. Es liefert scharfe Aufnahmen und vermeidet zudem dank Bildstabilsiator (VR) Verwacklungsunschärfen.

 

Das AF-S NIKKOR 180-400 mm f/4E TC1.4 bietet ,ehr Flexibilität bei der Wahl der Brennweiten – ob im Stadion oder in der Wildnis. Der integrierte Telekonverter kann über einen stabilen und gut platzierten Hebel (siehe folgendes Bild) einfach und komfortabel aktiviert werden. Mit ihm können Fotografen den Brennweitenbereich von 180-400 mm  auf 252-560 mm vergrössern, ohne die Position der Hand an Kamera oder Objektiv zu verändern oder das Auge vom Sucher nehmen zu müssen oder gar das Objektiv abnehmen zu müssen. Der Umschalthebel wird dabei einfach mit dem Mittelfinger der Auslösehand betätigt. Die linke Hand kann so ohne Unterbrechung das Objektiv stützen bzw. den Zoom- oder Schärfering bedienen. Durch die direkte Integration des Telekonverters in die Objektivkonstruktion wird die Brennweitenbereich erweitert erhöht, ohne dabei die Schärfeleistung zu schmälern.

Hinten auf der rechten Seite befindet sich der Umschalthebel für den Telekonverter.

 

Und mit dem Bildstabilisator (VR) von Nikon sind auch bei aktiviertem Telekonverter Belichtungszeiten möglich, die um bis zu vier Lichtwertstufen länger sein können als ohne Stabilisierung. Zwei VR-Modi stehen zur Wahl: Der Sport-VR-Modus ermöglicht im Gegensatz zum normalen VR-Modus bei der Verfolgung von Action-Motiven und bei schnellen Kamerabewegungen ein ruhigeres Sucherbild und damit auch eine bessere Kontrolle des Bildausschnitts. Zudem wird weder die Bildfrequenz noch die Auslöseverzögerung beeinflusst.

Der fortschrittliche Autofokus gewährleistet eine schnelle und sichere Motiverfassung und die Ergonomie wurde durch das Vertauschen der üblichen Positionen von Zoom- und Fokussierring verbessert. Zugleich werden mit einer Fluoritlinse ein niedrigeres Gesamtgewicht und eine bessere Balance erreicht.

 

Fünf Schalter auf der linken Seite ermöglich verschiedene Arbeitsweisen des Objektivs.

   

Wichtigste Merkmale:

  • Integrierter 1.4-fach-Telekonverter: erhöht den Brennweitenbereich von 180-400 mm (f/4) auf 252-560 mm (f/5.6).
  • Scharf bei jeder Brennweite: Das Objektiv bietet über den gesamten Zoombereich eine hohe Schärfe bis in die Bildecken und selbst bei Offenblende.
  • Gegen verwackelte Anahmen: Der Bildstabilisator (VR) ermöglicht das Fotografieren mit Belichtungszeiten, die um bis zu vier Lichtwertstufen länger sein dürfen als ohne Stabilisierung (ermittelt gemäss CIPA-Standard). Der VR-Modus «SPORT» ist speziell auf das Verfolgen schneller Action ausgelegt.
  • Immer am Motiv: Professionelle AF-Technik hält bewegte Motive sicher im Fokus. Die elektromagnetische Blendenansteuerung – gekennzeichnet durch das «E» im Namen – sorgt für eine präzise und konsistente Belichtung auch bei hohen Bildraten.
  • Widerstandsfähig: Sämtliche beweglichen Teile des Objektivtubus sind aufwändig gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz abgedichtet. Die Fluorvergütung ist wasser-, staub- und schmutzabweisend, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

 

Preis und Verfügbarkeit

Das AF-S NIKKOR 1:4/180-400 mm E TC1.4 FL ED VR ist voraussichtlich Mitte März 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von CHF 12‘998 Franken bei ausgewählten Nikon Vertriebspartnern (selektive Distribution) erhältlich.

 

Nikon AF-S Nikkor 4/180-400mm TC1.4 FL ED VR – Technische Daten
  ohne integrierten
Telekonverter
mit integriertem
Telekonverter
Brennweite 180 – 400 mm 252 – 560 mm
Grösste / kleinste Blende 4.0 / 32 5,6 / 45
Optischer Aufbau 27 Linsen in 19 Gruppen (davon 8 ED-Glas-Linsen, 1 Fluoritlinse sowie Linsen mit Nanokristallvergütung) und ein Schutzglas (mit Fluorvergütung).
Der integrierte Telekonverter besteht aus 8 Linsen in 5 Gruppen
Bildwinkel FX-Format: 13° 40′ bis 6° 10′
DX-Format: 9° bis 4°
FX-Format: 9° 50′ bis 4° 30′
DX-Format: 6° 20′ bis 2° 50′
Naheinstellgrenze 2,0 m ab Sensorebene in allen Zoompositionen
Max. Abbildungs- massstab 1:4 (bei 400 mm) 1:2,8 (bei 560 mm)
Anzahl Blenden- lamellen 9 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
Filterdurchmesser 40,5 mm
Durchmesser x Länge ca. 128 mm (max. Durchmesser) x 362,5 mm (ab Bajonett)
Gewicht Ca 3500 g
Mitgeliefertes Zubehör Fronthaube LC-K103, hinterer Objektivdeckel LF-4, Gegenlichtblende HK-41, spezieller Einschubfilterhalter1 mit NC-Klarglasfilter (40,5 mm), Trageriemen LN-2, Objektivtasche CL-L2
Preis CHF 12‘998.–

 

Weitere Infos

AF-S NIKKOR 1:4/180-400 mm E TC1.4 FL ED VR (Produktseite, noch nicht verfübar)

Nikon Objektive (Übersichtseite)

Nikon Schweiz
CH-8132 Egg
Tel. 043 277 27 00
Fax 043 277 27 01

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×