Markus Zitt, 16. Januar 2018, 16:20 Uhr

400 Megapixel per Multi-Shot: Hasselblad lanciert die H6D-400c MS

Update (Preis). Hasselblad hat die H6D-400c MS vorgestellt. Es handelt sich um eine Multi-Shot-Version (MS) der H6D-100c mit 100-Mpx-CMOS-Bildsensor, wobei die Kamera im Multi-Shot-Aufnahmemodus durch mehrere Belichtungen und Verschiebung des Sensors zwischen den Teilbelichtungen ein 400 Megapixel-Aufnahme von statischen Motiven liefern kann. Für bewegte Motive steht auch der normale Aufnahmenmodus (Single-Shot) zur Verfügung. Nachdem Hasselblad schon in der Vergangenheit immer wieder Digitalkameras als Multi-Shot im Angebot hatte, die per Multi-Shot bislang bis 200 Megapixel boten, erreicht die neue Kamera nun neue Megapixel-Rekorde.

Hasselblad stell H6D-400c MS vor

Aufbauend auf der grossen Erfahrung in der Entwicklung qualitativ hochwertiger Single-Shot- und Multi-Shot-Kameras, hat Hasselblad mit der neuen H6D-200c MS die Messlatte für die Bildqualität im Mittelformat erneut höher gehängt.

Multi-Shot-Capture ist zu einem Industriestandard auf dem Gebiet der Reproduktion von Kunst und kulturellem Erbe für die Dokumentation von Gemälden, Skulpturen und Kunstwerken geworden.
Als einziges professionelles Mittelformat-System mit Multi-Shot-Technologie sind die Hasselblad MS-Kameras ideal für Institutionen, Organisationen und Museen weltweit, die sie verwenden um wertvolle historische Werke in höchstmöglicher Bildqualität aufzunehmen.

Hasselblad stellt sie H6D-400c MS vor: Eine 400 Megapixel Multi-Shot-Kamera

 

Mit über 10 Jahren Erfahrung in der digitalen Bildverarbeitung kombiniert die neueste Multi-Shot Digitalkamera die unübertroffene Benutzerfreundlichkeit der H6D mit einer völlig neuen Dimension von Bildqualität und Auflösung. Die neue Kamera umfasst alle Technologien und Funktionen der normalen bzw. auf Single-Shot-Modus begrenzten H6D-Kamera, wobei die neue zusätzlich die Auflösung und Farbtreue bietet, die nur eine Multi-Shot-Aufnahme liefern kann.

Mit einer effektiven Auflösung von 400Mpx im 6-Schuss-Modus oder 100Mpx-Auflösung in 4-Schuss-Multi-Shot-Modus (für eine Bildqualität ohne Farb-Artefakte wegen des De-Bayerings) und im Single-Shot-Modus, erfordert die Multi-Shot-Aufnahme, dass der Sensor und seine Halterung mit hoher Genauigkeit von einem oder ½ Pixel pro Schuss über eine Piezoeinheit bewegt wird. Um Multi-Shot-Bilder aufzunehmen, muss die Kamera an einen PC oder Mac angeschlossen sein (Tethering-Betrieb).
Im «400Mpx Multi-Shot»-Modus werden 6 Bilder erfasst. Die ersten 4 mit einer Bewegung des Sensors um jeweils ein Pixel, um echte Farbdaten zu erhalten (GRGB – siehe 4-Shot-Diagramm unten links).
Dieser Zyklus bringt den Sensor dann an seinen Ausgangspunkt zurück. Zwei weitere Belichtungen werden durchgeführt, indem der Sensor horizontal um ½ Pixel und dann vertikal um ½ Pixel bewegt wird (siehe 6-Shot-Diagramm unten rechts).

 

 

Diese 6 Aufnahmen werden dann zusammengeführt, um höchste Bildqualität und Auflösung zu erreichen. Resultat ist ein einzelnes 400-Mpx-Bild (23’200 x 17’400 Pixel), das als 16-Bit-TIFF eine Datenmenge von2,4 GB an .

Detailwiedergabe bei Aufnahmen in den verschiedenen Aufnahmemodi: Single-Shot, 4fach-Multi-Shot und 6fach-Multi-Shot.

 

Die H6D-400c MS bietet alle Funktionen und Technologien der normalen bzw. Single-Shot-Modelle der Hasselblad H6D.

Merkmale aller H6D-Modelle:

  • USB 3.0 Typ C-Anschluss für Tethered Shooting, High-Speed-Datenübertragung und 30FPS Live-View
  • Kartensteckplätze für zwei Medien: CFast 2.0 und SD-Karte
  • Rückseitiges 3-Zoll Touch-Display
  • Benutzerschnittstelle im Smartphone-Stil
  • HD & UHD video
  • Modulares System mit einfach abnehmbarer Sensoreinheit
  • Anschlussmöglichkeit an Fachkamera (Single-Shot)
  • Wi-Fi
  • HDMI & Audio I/O
  • True Focus II

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Hasselblad H6D-400c MS ist ab sofort vorbestellbar und wird voraussichtlich ab März 2018 ausgeliefert. Preis-Korrektur 2018-02-02: Die Kamera kostet 51’795 Franken inkl. MwSt (statt wie ursprünglich mit der Meldung kommuniziert 48’995 Franken).

Update 2018-02-02: Neu gibt es auch ein Trade-In-Program für die H6D-400c MS.

 

Die H6D-400c MS kann auch über den Dienst «Rent a Hasselblad» (siehe Meldung zum Mietservice) und den lokalen Hasselblad-Vertrieb (Light + Byte) ausgeliehen werden. Die Miete in Euro beträgt ca. 399 € pro Tag bei kurzer Leihdauer. (Der Mietpreis in Franken folgt.) Wer die Kamera längere Zeit mietet, kann dabei aber bis zu 50 Prozent sparen.

Weitere Infos

Hasselblad H6D-400c MS (Produktseite)

Hasselblad (Herstellerseite)

Hasselblad Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch:
Light+Byte AG
CH-8048 Zürich
Tel. 043 311 20 30

 

 

Hasselblad H6D-400c MS – Spezifikationen
Sensortyp CMOS
Sensorauflösung 100 Mpx (11’600 × 8’700 pixels
Senselgrösse 4,6 × 4,6 μm
Sensorgrösse 53,4 × 40,0mm
Bildgrösse Foto
RAW 3FR Aufnahme 207MB im Durchschnitt. 4-Schuss Multi-Shot & Single-Shot TIFF 8 bit: 289MB, 6-Schuss Multi-Shot TIFF 8 bit: 579MB;
Bildgrösse Video HD (1920 x 1080p), UHD (3840 x 2160p)
Dateiformat Foto Hasselblad 3FR
Dateiformat Video H.264 komprimiert (25 fps, nur HD), Hasselblad RAW (25 fps, UHD)
Aufnahmemodus Foto 6- und 4-Schuss Multi-Shot & Single-Shot, Video
Farbdefinition 16 bit; Dynamikumfang 15 Blendenstufen
ISO-Bereich ISO 64, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12’800
Datenspeicherung CFast-Karte, SD-Karte oder auf angeschlossenem Mac oder PC
Farbmanagement Hasselblad Natural Colour Solution
Speicherkapazität Eine 16GB-Karte speichert im Durchschnitt 72 Aufnahmen
Display 3 Zoll TFT, 24 bit Farbtiefe, 920’000 Pixel; Touch-Bedienung: Ja, vollständig unterstützt.
Live-View Auf Kamera, Host und iOS-Gerät mit hoher Bildfrequenz (30 fps)
Histogramm-Anzeige Ja (auf rückseitigem Display und Griff-Display)
IR-Filter Vor dem Sensor montiert
Akustisches Feedback Ja
Software Phocus für Mac und Windows
Unterstützte Betriebssysteme Macintosh: OSX Version 10.10; PC: Windows 7 (64 bit)/ 8 / 10
Host-Anschluss USB 3.0 (5 Gbit/s) Type-C Anschluss, Mini HDMI, Audio In/Out
Weitere Anschlüsse Mini HDMI, Audio In/Out, Flash sync In/Out, Power In
Fachkamera-Anschluss Ja, mechanische Verschlüsse werden über Blitzsynchronisation gesteuert.
elektronische Verschlüsse können von Phocus aus gesteuert werden
Wi-Fi IEEE 802.11b,g. 2,4 GHz & 5.0 GHz
Abmessungen (Kam mit HC80mm)
153 x 131 x 205 mm (L x H x B)
Gewicht 2180g (komplette Kamera mit Li-Ion-Akku, Karte und HC80mm Objektiv
Kameratyp Mittelformat-DSLR mit großem Sensor
Belichtungszeiten 60 Minuten bis 1/2000 Sekunde (abhängig vom verwendeten Objektiv)
Blitzsynchronisation Mit allen Verschlusszeiten nutzbar
Fokussierung Autofokus-Messung mit zentralem, passivem Phasenkreuzsensor. Ultra-
Fokus Digitlafeedback. Fokus-Einstellung direkt manuell übersteuerbar.
Messbereich EV 1 bis 19 bei ISO 100.
Blitzsteuerung Automatisches, mittenbetontes TTL-System. Nutzt integrierten Blitz oder mit SCA3002 (Metz) compatible Blitzgeräte. Ausgabe kann von -3
bis +3 EV justiert werden. Für manuelle Blitzgeräte steht das integrierte Messsystem zur Verfügung.
Belichtungsmessung Spot-, Integral- und Selektivmessung. Messbereich Spot: EV 2 bis 21,
Integral: EV 1 bis 21, Selektiv: EV 1 bis 21.
 Optionale Sucher HVD 90x: 90°-Reflexsucher mit Dioptrienkorrektur ( -5 bis +3,5D).
Vergrösserung 3,1x. Integrierter Aufhellblitz (Leitzahl. 12 @ ISO100).
Hotshoe für SCA3002-Systemblitze von Metz
HV 90x II: 90°- Reflexsucher mit Dioptrienkorrektur (-4 bis +2,5D)
Vergrösserung 2,7x. Integrierter Aufhellblitz (Leitzahl. 12 @ ISO100).
Hotshoe für SCA3002-Systemblitze von Metz
HVM: Lichtschachtsucher. Vergrösserung 3,2x

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×