Markus Zitt, 23. Februar 2018, 13:40 Uhr

Acer H6521BD und P5530: Projektoren in Full HD für das Heimkino

Acer hat zwei neue DLP-Projektoren vorgestellt und bringt sie in diesen Tagen auf den Markt. Der günstigere H6521BD bietet eine FHD+-Auflösung (1’920 x 1’200) bei 3500 ANSI Lumen und zeichnet sich Low Input Lag bzw. eine reaktionschnelle Darstellung aus. Der 200 Franken teurere Acer P5530 bietet dagegen 4000 ANSI Lumen und ist mit eienm integrierten 16 Watt-Lautsprecher ausgestattet.

Mit dem Acer H6521BD lässt sich jedes Tor in Full HD+ (1920 x 1200 px) mit allen Details verfolgen. Selbst im hellen Wohnzimmer erzeugt der Projektor mit 3500 ANSI Lumen knackige Bilder mit einem Kontrastverhältnis von bis zu 10’000:1. Die «Dynamic Black»-Funktion analysiert dabei jeden On-Screen-Frame und passt die Leuchtkraft der Lampe entsprechend an. Sportfans werden vom Low Input Lag des H6521BD begeistert sein. Die native 24P-Wiedergabe sorgt unterdessen für echtes Kinofeeling.

Der H6521BD bietet schnelle Reaktionen und knackige Bilder in 1920 x 1200 px.

 

Beide Projektoren verfügen über Acer ColorBoost 3D, welches den Helligkeitsverlust und das Abstumpfen der Farben bei Inhalten in 3D ausgleicht, sodass sie diese genauso brillant und naturgetreu auf die Leinwand bringen wie 2D-Inhalte.

Für die bestmögliche Bildqualität sorgt die integrierte Acer LumiSense-Technologie, die den On-Screen-Content permanent analysiert und die Bildwiedergabe optimal an die Situation anpasst. Der Acer P5530 berücksichtigt per LumiSense+ auch das Umgebungslicht bei der Bildwiedergabe.
Praktische Features wie die automatische Trapezkorrektur (Keystone) und der verbaute Schwerkraft-Sensor sorgen stets für ein rechtwinkliges und korrekt ausgerichtetes Bild. So ist die Einrichtung der Acer Projektoren ein Kinderspiel.

Acer P5530 ist mit einem manuell verstellbaren 1,3x-Zoom ausgestattet.

 

Full HD- und 3D-Inhalte können Nutzer einfach über die verbauten HDMI-Eingänge wiedergeben, der P5530 verfügt sogar über einen zusätzlichen HDMI-Eingang mit MHL, sodass Inhalte per optionalem Wireless Adapter direkt und kabellos vom Smartphone übertragen werden können. Weitere Anschlüsse wie VGA oder Audio-in sind ebenso bei beiden Modellen vorhanden. Der Acer P5530 besitzt darüber hinaus noch eine RS232-Schnittstelle mit D-Sub-Anschluss und eine Ethernet-LAN-Schnittstelle (RJ45-Buchse).

Anschlüsse des Acer P5530 auf der Rückseite

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Acer P5530 ist seit Mitte Februar 2018 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 899 Franken im Handel erhältlich, der Acer H6521BD folgt Ende Februar 2018 zu einem UVP von 699 Franken.

Weitere Infos

Acer H6521BD (Produktseite, noch nicht verfügbar), Datenblatt (PDF)

Acer P5530 (Produktseite), Datenblatt (PDF)

Acer Projektoren (Übersichtseite)

Projektionssimulation (Online-Rechner)

Acer Computer
CH-8953 Dietikon
Tel. 044 745 58 58
Fax 044 742 06 16
 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×