Urs Tillmanns, 27. März 2018, 20:44 Uhr

Huawei P20-Serie: Fotografie nutzt künstliche Intelligenz

Mobile Fotografie wird noch intelligenter: Huawei stellt die Smartphone-Modelle Huawei P20 Pro und Huawei P20 vor. Beide Smartphones bieten Fotografie-Funktionen, die mithilfe der Künstlichen Intelligenz (KI) laut Huawei «ein neues, nie dagewesenes Kameraerlebnis» bieten. Das Huawei P20 Pro ist zudem mit der weltweit ersten Leica Triple-Kamera ausgestattet.

 

Die Huawei P20-Serie mit neuen Kamerafunktionen verbessert die Erfahrung rund um die Smartphone-Fotografie erheblich. Die Leica Triple-Kamera im Huawei P20 Pro setzt sich aus einem 40 MP RGB-Sensor, einem 20 MP Monochrom-Sensor und einem 8 MP GB-Sensor mit 80mm-Teleobjektiv zusammen und verfügt aktuell über die höchste Pixelanzahl bei modernen Smartphones. Für eine bessere Farbwiedergabe sorgen der spezielle ISP-Bildprozessor (Image Signal Processor) sowie der Farbtemperatursensor.

Mit den Lichtstärken 1:1.8 (RGB), 1:1.6 (Monochrom) und 1:2.4 (Tele) sind die drei Kameras der P20 Smartphones auch für spärliche Lichtverhältnisse gewappnet. Zudem verfügt das Huawei P20 Pro über ein neues Leica Vario-Summilux-Objektiv mit dreifach optischem und fünffachem Hybrid-Zoom.

 

Huawei P20 Pro – das Spitzenmodell mit der Leica Triple-Kamera

Das Huawei P20 baut auf dem Fundament seines Vorgängers auf: die neue Leica Dual-Kamera ist mit einem 12 MP Sensor und einer Pixelgrösse von bis zu 1,55 μm sowie einem 20 MP Monochrom-Sensor versehen, der die Fotos bei schwierigen Lichtverhältnissen verbessert. Ausserdem verfügen die Modelle Huawei P20 und Huawei P20 Pro über eine 24MP Selfie-Kamera mit KI-Beauty-Funktionen sowie einem 3D-Porträtmodus. Das Ergebnis sind Selfies mit natürlichen Farbtönen, feinen Gesichtsdetails und realistischen 3D-Beleuchtungseinstellungen.

 

Huawei P20 mit Leica Dual-Kamera

Der in der Huawei P20-Serie verbaute Kirin 970 Chipsatz mit einer dedizierten NPU ist für die Aufbereitung der Bilddaten verantwortlich. Die KI-gestützte Szenen- und Objekterkennung kann 19 verschiedene Motive identifizieren und die passenden Einstellungen für den jeweiligen Moment auswählen. Eine äusserst fortschrittliche Funktion in Huaweis Kamerasystem ist der vorausberechnende 4D-Fokus. In diesem Modus sagt die Kamera die Bewegung des Motivs voraus und fokussiert sie mit hoher Effizienz – sich bewegende Elemente bleiben so stets scharf. Neu in der Huawei P20-Serie ist auch die KI-gestützte Anordnung von Aufnahmen, die intelligente Vorschläge zur Zusammenstellung von Gruppenaufnahmen und Landschaften macht.

 

Huawei P20 Lite – das Preisgünstige

Darüber hinaus stabilisiert die Huawei AIS (AI Image Stabilization) handgeführte Nacht- und Langzeitaufnahmen und liefert scharfe sowie wackelfreie Bilder – auch ohne Stativ (bei einer Belichtungszeit von bis zu acht Sekunden). Davon profitieren auch Videos, denn die Geräte der Huawei-P20 Serie unterstützen eine Sechs-Achsen-Stabilisierung sowie eine Zeitlupe mit 960 Bildern pro Sekunde (fps), für klare und detaillierte Aufnahmen.

Huawei entwickelte für die Huawei P20-Serie eigene Filterempfehlungen, die in Echtzeit basierend auf Objekt- und Szenenerkennung angezeigt werden. Die Rechengeschwindigkeit ist drei- bis viermal so hoch wie bei anderen Apps. In Zusammenarbeit mit Google ermöglicht die Huawei P20-Serie ausserdem die Nutzung von Google ARCore für erweiterte KI-Funktionen.

 

Die Farbvarianten

Das Huawei P20 und Huawei P20 Pro gibt es in neuen, exklusiven Farben – darunter die Highlight-Farbe Twilight. Das neuartige Design wurde durch das Aufbringen mehrerer Lagen optischer NVMC-Beschichtungen unter der Glasrückseite erreicht, sodass eintreffendes Licht auf der Oberfläche bricht und damit einen übergangslosen Farbwechsel von einem strahlenden Blau hin zu einem Dämmerungseffekt (Twilight-Effekt) hervorbringt.

Die Geräte verfügen über ein Huawei FullView Display (5,8 Zoll für das Huawei P20 und 6,1 Zoll für das Huawei P20 Pro), mit einem ultradünnen Rahmen und einem ausgewogenen Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis. Das Display fügt sich nahtlos in das Gesamtbild ein und sorgt mit abgerundeten Kanten für einen angenehmen Halt.

Beide Modelle werden vom Kirin 970 angetrieben und bieten mit EMUI 8.1 / Android 8.1 laut Huawei «eine erstklassige Nutzererfahrung sowie ein geschmeidiges Benutzererlebnis». Via Huawei Share 2.0 ist ein nahtloser Datenaustausch zwischen Huawei-Smartphones und PC/Mac möglich. Dank der Easy Projection-Funktion lassen sie sich an einen grösseren Bildschirm anschliessen und Smart-Screen bietet zudem eine intelligente Split-Screen-Oberfläche, um zwei Apps zeitgleich auszuführen.

Das Huawei P20 Pro (IP67) hat einen starken 4’000 mAh Akku und das Huawei P20 wartet mit 3’400 mAh auf, sodass beide Gerätevarianten problemlos über den Tag kommen. Das von der Künstlichen Intelligenz gestützte Energiemanagement verbessert die Akkulaufzeit ebenfalls. Ausserdem sind die beiden Modelle mit dem TÜV-zertifizierten Huawei Safe SuperCharge ausgestattet. Die Huawei P20 Serie bietet zudem eine Bluetooth-Audioqualität mit 990 kbit/s Bandbreite für die Wiedergabe von hochauflösenden Audiodateien.

Huawei komplettiert die neue P20-Serie um das Huawei P20 lite. Das Huawei P20 lite vereint fortschrittliche Technik mit Spitzendesign zu einem erschwinglichen Preis. Das Smartphone ist speziell für eine dynamische, junge Zielgruppe ausgelegt, die besonderen Wert auf die aktuellen Designtrends legt, aber auch bei der Technik keine Abstriche machen will: Mit aktuellen EMUI 8.0 und Android 8.0, einem Huawei FullView 2.0-Display sowie einer Dual-Hauptkamera, bietet das P20 lite eine preisgünstigere Premium-Erfahrung.

Seit 2016 arbeiten Porsche Design und Huawei an Produkten, die für Design, «state-of-the-art»-Fertigung und Spitzentechnologie stehen. Das neue Porsche Design Huawei Mate RS vereint die Designästhetik von Porsche Design mit dem technischen Know-How von Huawei. Die zukunftsweisende Technologie definiert sich durch Funktionen wie das weltweit erste Dual-Fingerprint-Design mit einem innovativen In-Screen-Fingerabdruckscanner, einem KI-gestützten SoC, einer Leica Triple-Kamera mit 40 MP, einem leistungsstarken 4’000 mAh Akku mit kabellosem QuickCharge und einer IP67-Schutzklasse.
 

Huawei P20 Serie: Technische Daten
  Huawei P20 Pro Huawei P20 Huawei P20 Lite
Hauptkamera Leica Triple-Kamera
40/20/8 MP
Leica Dual-Kamera
20/12 MP
16/2 MP
Frontkamera 24 MP, Light-Fusion 24 MP, Light-Fusion 16 MP
Display Grösse 15,5cm (6,1″) 14,7cm (5,8″) 14,83 cm (5,84″)
Display Auflösung 2240 x 1080 px, OLED 2240 x 1080 px, TFT 2280 x 1080 px, FHD
Prozessor Kirin 970 mit AI-Prozessor Kirin 970 Kirin 659
Speicher 6 GB RAM, 128 GB ROM 4 GB RAM, 128 GB ROM 4 GB RAM, 64 GB RAM
Akku Lithium-Polymer 4000 mAh Lithium-Polymer 3400 mAh Lithium-Polymer 3000 mAh
Betriebssystem Android 8.1, EMUI 8.1 Android 8.1, EMUI 8.1 Android 8.0, EMUI 8.0
Verbindungen WiFi, Bluetooth, NFC, USB 3.1 WiFi, Bluetooth, NFC, USB 3.1 WiFi, Bluetooth, NFC, USB-C
Netze 4G, 3G, 2G 4G, 3G, 2G 4G, 3G, 2G
Abmessungen 155×73,88×7,65 mm 149,1×70,8×7,65 mm 148,6×71,2×7,45 mm
Gewicht 174g 165g 145g

 

Links, Preise und Verfügbarkeit in der Schweiz:

Huawei P20 Pro: ab 6. April 2018, UVP: CHF 899.- (Twilight, Black, Midnight Blue)

Huawei P20: ab 6. April 2018, UVP: CHF 699.- (Black, Pink Gold, Midnight Blue)

Huawei P20 lite: ab sofort, UVP: CHF 399.- (Midnight Black, Sakura Pink, Klein Blue)

Porsche Design Huawei Mate RS: ab Mitte April, (Preis steht noch nicht fest)

 

Hier gibt es die technischen Datenblätter als pdf:
Huawei P20 Pro 
Huawei P20 
Huawei P20 Lite 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×