Urs Tillmanns, 21. Juni 2018, 13:00 Uhr

Phase One: Vereinfachte Benutzeroberfläche für Kulturerbe-Bereich

Phase One hat heute die Erweiterung seines Werkzeugportfolios für die Digitalisierung von Kulturerbeobjekten bekannt gegeben. Die Benutzeroberfläche «Slipstream» vereinfacht die Arbeitsprozesse bei Digitalisierungsprojekten im Kulturerbe-Bereich und unterstützt damit auch nicht geschultes Personal bei einem schnellen und effizienten Workflow. «PPI-Assist» ermöglicht eine einfache und präzise Positionierung des Phase One iXG Kamerasystems zur Bilderfassung bei festgelegter Auflösung auf einem beliebigen Reprostativ. Phase One unterstützt damit einen automatisierten und effizienten Workflow bei der Digitalisierung von Objekten des Kulturerbes.

 

Zum erweiterten Funktionsumfang der Phase One Cultural Heritage-Produkte gehört:

Vereinfachte Benutzeroberfläche «Slipstream» für Windows Slipstream ist eine vereinfachte Benutzeroberfläche der Bildverarbeitungssoftware Capture One Cultural Heritage (CH). Auf Windows-Geräten mit Touchscreen ermöglicht Slipstream ab sofort auch nicht geschulten Anwendern, bei der Digitalisierung grosse Aufnahmevolumen zu bewältigen. Slipstream ist für eine vernetzte Arbeitsumgebung konzipiert. An den Aufnahmeprozess über das vereinfachte Interface schließt sich die Bildverarbeitung an, die von qualifiziertem Personal durchgeführt wird, das im Umgang mit Capture One CH für Mac geschult ist.

iXG Kamerasystem mit PPI-Assist Das iXG Kamerasystem ermöglicht die Abstandsmessung auf Basis eines extrem präzisen Fokussystems und optimierter Objektivprofile. Zusammen mit Capture One CH 11.2 für Mac ist so ein schnelles und einfaches Kamera-Setup zur Aufnahme mit einer bestimmten PPI-Auflösung, Abbildungsmassstab oder Vorlagengrösse möglich. Ausgehend von der aktuellen Position berechnet PPI-Assist die jeweilige Höhe und Position für die Aufnahme bei einer bestimmten Auflösung.

iXG für schnelle Digitalisierung von transparentem Material Das iXG Kamerasystem unterstützt jetzt die Nutzung von zwei Zwischenringen für das 72mm und 120mm Objektiv. In Kombination mit dem Phase One Transparency Kit ist die iXG die ideale Aufnahmelösung für die Digitalisierung von Diafilm, Positiv- und Negativfilm, gerahmten Dias, Planfilm und Fotoplatten aus Glas. Da die Bilderfassung bis zu 400-mal schneller als mit Flachbett , Trommel- oder virtuellen Trommelscannern verläuft, ist ein hocheffizienter Workflow mit optimaler Qualität und minimaler Materialbeanspruchung gewährleistet. Das Phase One Transparency Kit ist modular, anpassbar und bietet mit der neuen Abstandsmessung und dem Slipstream-Modus für Windows-Betriebssysteme einen rundum optimierten Arbeitsprozess.

iXG für wissenschaftliche Anwendungsgebiete Das iXG Kamerasystem wurde plattformoffen für neu entwickeltes Zubehör konzipiert, das für verschiedenste Anwendungsbereiche benötigt wird. Mit zusätzlichem Licht und Filtern entsprechen die Breitband-, Infrarot- und Multispektralaufnahmen der iXG höchsten Anforderungen und ermöglichen sequentielle und rechnergestützte Bildgebung, die sowohl für Multispektral- als auch für 3-D-Anwendungen erforderlich ist.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.phaseone.com/cultural-heritage

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×