Markus Zitt, 6. Juli 2018, 16:15 Uhr

Philips Momentum 43″: grosser, schneller 4K-UHD-Entertainment-Monitor mit HDR

Philips hat die Momentum-Monitor-Reihe und dazu den 43 Zoll (108 cm) grossen Philips 436M6VBPAB eingeführt, der speziell für die Erfordernisse des Home Entertainments sowie für Action-Spiele entwickelt wurde.

Bemerkenswerte Grafik

Der Philips 436M6VBPAB besticht laut Herstellerin mit seiner erstklassigen Bildqualität und ermöglicht durch die 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) hochpräzise Darstellungen auf dem grossen MVA-Panel. Hinzu kommt die Ultra-Wide-Color-Technologie für ein Farbspektrum mit noch natürlicheren, lebendigeren und tieferen Grün-, Rot- und Blautönen, das von der Quantum-Dot-Technologie unterstützt. (Dies ist eine Halbleiter-Technologie, die eigentlich nur in ausgewählten High-End-TVs zum Einsatz kommt.)

Der 436M6VBPAB ist ausserdem das weltweit erste Display, das dem neuen HDR-Standard «VESA DisplayHDR 1000» entspricht (HDR = High Dynamic Range). Die Zertifizierung kam durch den VESA-DisplayHDR-Test-Pro zustande, einem neuen Test-Tool, mit dem der User die Anzeigefunktionen wie Helligkeit, Farbe und Kontrast von Laptop- und Desktop-HDR-Displays (High Dynamic Range) basierend auf den hoch anspruchsvollen Spezifikationen zur Leistungskonformitätsprüfung der VESA validiert werden.

Der Philips 436M6VBPAB ist Display, das speziell für Home Entertainment und Konsolenspieler entwickelt wurde.

 

Bis heute wurden erst ein Dutzend Displays unter den neuen Spezifikationen für die drei Leistungsstufen (DisplayHDR 400, 600 und 1000) zertifiziert und auf den Markt gebracht. (Die Parameteranforderungen umfassen drei Spitzenluminanztests, zwei Kontrastmesstests, Farbtests der Farbräume BT.709 und DCI-P3, einen Bit-Tiefe-Anforderungstest und einen HDR-Antwort-Leistungstest.) Nur der Philips 436M6VBPAB hat bisher die maximale Stufe erreicht, indem er folgende Erfordernisse erfüllt hat: 8+2 Bit, BT.709 zu 99 % und DCI-P3 zu 90 %, Helligkeit (Center Peak) mit 1000 Nits, Helligkeit (Full Frame) mit 600 Nits und Dark mit 0,05 Nits.

Das Folge dessen, dass der Monitor diesem HDR-Standard entspricht, sorgt er für äusserst lebensechte, leuchtende, nuancenreiche Bilder mit hoher Helligkeit und Tiefe. Und da die neusten Konsolen in ausgewählten Spielen eine 4K-UHD-Auflösung und HDR (High Dynamic Range) produzieren, ist der 436M6VBPAB der perfekte Partner für alle Gamer.

Ununterbrochene Action

Ein richtig gutes Spielerlebnis ist schwer zu finden. Bei ihrer Suche nach der ultimativen Gaming-Erfahrung landen Konsolenspieler heute häufig bei ihren Fernsehgeräten. Leider sind diese dafür jedoch oftmals völlig ungeeignet. Denn sie wurden nicht fürs Gaming entwickelt. Es fehlt ihnen an grafischer Darstellungsqualität, Prozessgeschwindigkeit und an der Screen-Auflösung, die für die neusten Spiele erforderlich ist.
Es stellt sich also die Frage nach einer Alternative. Und hier kommen die Monitore von Philips ins Spiel. Hohe Bildqualität, niedrigste Latenz, immersives Entertainment und eine anwenderfreundliche Handhabung sind nur einige der Anforderungen, die Gamer lediglich bei speziellen Monitoren finden. Monitoren, wie den neuen Modellen von Philips aus der Momentum Line, die speziell für Konsolenspiele entwickelt wurden.
 
Sein Design und die hochentwickelte Technologie, mit der er ausgestattet ist, seine erstklassige Bildqualität und die flüssige Darstellung selbst von rasantesten Szenen lassen einem Fernseher keine Chance. Dank zahlreicher besonderer Features ist der Philips 436M6VBPAB gegenüber TV-Modellen klar im Vorteil.
Als echter Gaming-Monitor ist er mit einer Fülle an Features für höchste Ansprüche ausgestattet. Zum Beispiel: Adaptive Sync, eine leistungsstarke Technologie für die Grafikkartensynchronisation, passt die Bildwiederholrate der wiedergegebenen Bilder an die des Displays an, wodurch Ruckeln und Tearing, die durch nicht übereinstimmende Frames in Spielen entstehen, vermieden werden. Ein weiteres Featur ist der Low-Input-Lag-Modus. Er sorgt für eine höhere Reaktionsfähigkeit, da das Signal den Grossteil der internen Verarbeitung des Displays umgeht und die gesamte Eingangslatenz um die Hälfte reduziert wird. Zu diesen Features gehört auich SmartResponse, die exklusive Pixel-Overdrive-Technologie von Philips. Sie ermöglicht glasklare Bilder mit der geringsten Latenz und ohne Ghosting – selbst in rasanten Spielen und Filmen.

Der Philips 436M6VBPAB Momentum Monitor wird als perfekter Display-Partner für die Spielekonsole angeprisen und sill gegenüber TV-Modellen klar im Vorteil sein.

 

All dies srogt für immersive Unterhaltung. Der 436M6VBPAB ist mit seiner Farbkraft und seiner kurzen Reaktionszeit aber auch eine optimale Wahl, wenn es darum geht, Filme zu schauen. Dazu trägt unter anderem Ambiglow Lighting bei – eine Form der Beleuchtung, die ein einzigartiges und immersives Seherlebnis mit zusätzlichem Lichtkreis um das Panel herum erzeugt. Der schnelle interne Prozessor analysiert den Bildinhalt und passt die Farbe und Helligkeit des Lichts an das Bild auf dem Bildschirm an. Es eignet sich besonders für Filme, Sport und Spiele. Auch der Klang der zwei hochwertigen 7W-Lautsprecher mit DTS Sound stimmt.

Einfach praktisch

Die Designer des 436M6VBPAB haben einen Blickfang entwickelt, der zudem auch so praktisch und anwenderfreundlich wie möglich ist. Das zeigt sich an Features wie integrierter USB-C-Unterstützung, DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort, HDMI 2.0 Videosignal-Eingänge sowie MultiView (gleichzeitige Darstellung von zwei Signalquellen) und integriertem USB 3.0 Hub für vielfältige Anschlussoptionen und maximale Vielseitigkeit.

Der 436M6VBPAB kommt darüber hinaus mit einer Fernbedienung, die es ermöglicht, andere mit HDMI verbundene Monitore/Geräte via Philips EasyLink zu steuern.
 

Preis und Verfügbarkeit

Der Philips 436M6VBPAB ist seit Ende Mai 2018 für 919 Franken (UVP) erhältlich.

Weitere Infos

Philips 436M6VBPAB (Produktseite)

Philips Monitore (Übersichtseite)

MMD Philips Monitore (Hersteller)

 

 

Philips 436M6VBPAB – Spezifikationen
LCD-Panel-Typ MVA
Hintergrundbeleuchtung W-LED
Bildschirmbeschichtung Blendfrei, 3 H, Glanzschleier 2%
Panelgrösse 42,51 Zoll (108 cm)
Bildformat 16:9
SmartCortrast (typisch) 50’000’000:1
Reaktionszeit (typisch) 8 ms (GtG bzw. Grau zu Grau)
SmartResponse (typisch) 4 ms (GtG bzw. Grau zu Grau)
Optimale Auflösung HDMI/DisplayPort: 3840 x 2160 bei 60 Hz
VGA: 1920 x 1080 bei 60 Hz (436M6VBRA)
Betrachtungswinkel 178° (H) / 178° (V) bei C/R > 10
Bildverbesserungen SmartImage
Anzeigefarben 1,07 Milliarden (10 Bit=
Vertikale Aktualisierungsrate 47-63 Hz (VGA)
23-80 Hz (HDMI/DisplayPort)
Horizontalfrequenz 30-99 kHz (VGA/HDMI)
30-160 kHz (DisplayPort)
sRGB Ja
Farbraum Ja
HDR PC-HDR1000- und UHDA-zertifiziert
Signaleingang 1x HDMI 2.0
1x DisplayPor t1.2
1x MiniDisplayPort 1.2
USB-C
USB 1x USB type-Cx1
2x USB3.0x2 (inklusive 2 Ladeanschluss)
USB C power delivery USB C (bis zu 5 V/3 A,15 W)
Eingangsignal Getrennte Synchronisierung, Synchronisierung bei Grün
Audioeingang/-ausgang PC-Audioeingang und Kopfhörer mit DTS
Integrierter Lautsprecher 7 W x 2 mit DTS-Sound
MultiView 436M6VBRA: PIP (2 x Geräte), PBP (4 x Geräte) 436M6VBPA: PIP (2 x Geräte), PBP (2 x Geräte)
Sonstige Komfortmerkmale VESA-Halterung (200 x 200 mm), Kensington-Schloss, adaptive Synchronisierung, geringe Eingangsverzögerung, Schwaches-Blaulicht-Modus, Ambiglow
Fernbedienung Philips RC6-Fernbedienung
Standfuss Neigung -5/10 Grad
Plug’n’Play-Kompatibilität DDC/CI, sRGB, Windows 10/8.1/8/7, Mac OS X
Verbrauch 436M6VBPA162,1 W (typisch)
Verbrauch Standby < 0,5 W (typisch)
Verbrauch Aus < 0,5 W (typisch)
Gerät mit Standfuss B x H x T: 976 x 661 x 264 mm
Gerät ohne Standfuss B x H x T: 976 x 574 x 63 mm
Gerätverpackung B x H x T: 1090 x 764 x 338 mm
Gerät mit Ständer 14,71 kg
Gerät ohne Ständer 13,96 kg
Gewicht: Gerät mit Verpackung 20,72 kg
Lieferumfang
USB-C-Kabel, USB-A auf USB-C-Kabel, HDMI-Kabel, DP-Kabel, Netzkabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×