Markus Zitt, 11. September 2018, 14:30 Uhr

Huawei Mate20 lite mit vier Kameras und künstlicher Intelligenz für bessere Fotos

Die Mate-Smartphoneserie von Huawei steht für fortschrittliche Technologien und präsentiert mit dem Huawei Mate20 lite den ersten Vorboten der im Oktober 2018 kommen Mate20-Serie. Huawei setzt bei ihren Produkten auf künstliche Intelligenz (KI, englisch Artificial intelligence AI) und stellt im neuen Mate20 lite erstmals die fortschrittlichen KI-Funktionen der Topmodelle in einem günstigeren Mittelklassemoderll einer breiteren Masse zur Verfügung stellen. Das Gerät ist mit zwei Dual-Kameras für anspruchsvolle Fotografie ausgerüstet und kombiniert erstklassige Technologie mit leistungsstarker Hardware, einem intelligenten Batteriemanagement sowie ansprechendem Design.

Künstliche Intelligenz für alle

Ausgestattet mit dem neuen«Octa-Core System on a Chip» (SoC) namens Kirin 710, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz, der mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar ist, ist das neue Huawei Mate20 lite gerüstet für leistungsstarke und innovative KI-Lösungen. Mithilfe der Architektur des Kirin 710 – zusammengesetzt aus CPU, GPU und DSP – und dem langanhaltenden Akku konnte Huawei nun die Master AI in einem Mittelklasse- Modell integrieren. Ausserdem verbessert der SoC nicht nur Fotografie-Funktionen und Leistung sondern auch die Akkulaufzeit.

Auch ungeliebte Aufgaben gehören der Vergangenheit an: So erleichtert beispielsweise der KI-Shopping-Assistant das Einkaufserlebnis, indem er Produkte auf einem Foto identifiziert und auch die Onlineshops aufruft, wo das Produkt erworben werden kann. Im Hintergrund filtert die KI-gestützte «Noise Cancellation» Hintergrundgeräusche bei Telefongesprächen heraus und verbessert so die Sprachqualität. Selbst die Tage des mühsamen Ordnens von Fotos sind gezählt: Die Smart Gallery des Huawei Mate20 lite sortiert mit intelligenten Algorithmen thematisch passende Fotos automatisch in einzelne Alben.

Schnell knipsen mit vier Kameras und Künstlicher Intelligenz

Huawei stattet das Huawei Mate20 lite mit seiner fortschrittlichen Kameratechnologie aus vier KI-unterstützen Kameras. Die dualen Frontkameras des Huawei Mate20 lite mit 24 Mpx und 2 Mpx werden mithilfe der KI aufgewertet und erkennen mehr als 200 verschiedene Szenarien aus acht unterschiedlichen Kategorien (darunter Blauer Himmel, Strand, Pflanze, Nacht und vieles mehr). So wird jede Aufnahme Szene für Szene optimiert. 

Das Huawei Mate20 lite in den Farbvarianten: Black, Platinum Gold und Sapphire Blue kommt mit dualer Frontkamera und ist mit Künstlicher Intelligenz bereit für die Zukunft.

 

Die Frontkameras unterstützen zusätzlich eine Echtzeit- HDR-Vorschau sowie Videoaufnahmen für hervorragende Bilder auch in dunklen Umgebungen oder bei beleuchteten Objekten im Hintergrund. Dank Studio Lighting ist auch das Seflie perfekt nach Wunsch ausgeleuchtet und ein personalisiertes 3D-Qmoji (in GIF- oder Video- Format) lädt ein zum Spass mit Freunden oder auf soziale Medien.

Die 24 Mpx und 2 Mpx Hauptkamera liefert hohe Qualität und Tiefendaten – für brilliante Fotos mit professionellem Bokeh-Effekt. Das intelligente KI-System hat bereits mehr als 100 Millionen Fotografien analysiert und erkennt mehr als 500 Szenarien aus 22 Kategorien wie etwa Porträt, blauen Himmel, Schnee oder antike Gebäude. Damit stellt sich die Kamera automatisch für die bestmöglichen Ergebnisse ein. Die Hauptkamera unterstützt eine 16-fache Super Slow Motion mit 480fps.

Mehr Leistung

Mit seinem 3750 mAh Akku und der SuperCharge- Schnellladetechnologie hält das Mate20 lite deutlich länger durch. Bis zu 17 Stunden Videogenuss, 23 Stunden Telefongespräche, 11 Stunden Internetnutzung oder 107 Stunden Musik sind möglich.

 

Aufgrund des leistungsstarken Akkus und der Speichermöglichkeiten wird auch das Spielerlebnis besser. Die «AI Game»-Suite mit dem «Game Accelleration»-Modus erkennt und priorisiert Spielprozesse. Der Modus «Uninterrupted Gaming» blockiert darüber hinaus alle Benachrichtigungen ausser Anrufe, Alarme und Batteriewarnungen – und unterstützt einen schnellen Wechsel zwischen WLAN und 4G-Netzen, damit die Nutzer auch unterwegs immer verbunden bleiben.

Display-Erlebnis

Mit dem Huawei Mate20 lite bekommt der Anwender eine grosse Arbeits- und Spielfläche. Ein 6,3-Zoll (16 cm) Huawei FullView-Display mit 19,5:9 FHD+ Auflösung (2340×1080 Pixel) bietet noch einmal vier Prozent mehr Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis als beim Vorgänger. Das Mate20 lite ist typisch für die Mate-Serie symmetrisch gestaltet und mit einem ansprechenden abgerundeten Glas-Display versehen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Huawei Mate20 lite ist ab Anfang September 2018 als Dual-SIM-Variante in den Farben Sapphire Blue, Black und Platinum Gold zum Preis von CHF 399.- verfügbar.

Weitere Infos

Huawei Mate20 lite (Produktseite)

Huawei Switzerland (Herstellerseite für Konsumenten)

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×