Markus Zitt, 12. September 2018, 22:02 Uhr

Neue iPhones – gross, grösser und günstiger – Xs, Xs Max und Xr

Es gibt nicht ein Nachfolgemodell des iPhone X (5,8″) vpn 2017, sondern mit dem Xs und Xs Max gleich zwei bzw. mit Xr sogar drei. Das Xs ist zwar klein, aber keine Kindergrösse, sondern kommt mit 5,8 Zoll bzw. 14,7 cm grosses Display (2436 x 1125 Pixel bei 458 ppi). Das Xs Max verweist mit seinem Zusatznamen auf seine noch grössere Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll bzw. 16,5 cm (2688 x 1242 Pixel bei 458 ppi). Verbaut ist jeweis ein HDR- und Multi-Touch-fähiges OLED-Display.

Das kleinere Xs misst 143,9 mm x 70,9 mm und ist 177 Gramm leicht. Das Xs Max ist 157,5 mm x 77, 4 mm gross und wiegt 208 Gramm. Beide sind 7,7mm dünn.

Beide Xs-Modelle haben wie schon das erste X-Modell eine Dual-Rückkamera (12 Mpx mit Blende 1:1,8 in der Weitwinkel- und 1:2,4 in der Telekamera). Videoaufnahmen sind in 4K-UHD@60p/50p/24p, FulllHD@60p/30p und in 720@30p möglich.

 

Die Neuheiten trumpfen – wie die neuen Generationen der Konkurrenz – mit mehr Leistung, besserer Akkulaufzeit, mehr Kamerasensoren, besserem Wasser-Staub-Schutz (jetzt IP68), Dual-SIM-Unterstützung (erstmals in iPhones) und mit bis zu 512 GB Speicher auf. Die Xs-Modelle kommen noch mit dem proprietären Lightning-Anschluss und verzichten auf die Kopfhörerbuchse. Beide iPhone-Xs-Modelle sind in den Gehäusefarben Gold, Space Grau und Silber erhältlich.

Die iPhone-Xs-Modelle werden in den Gehäusefarben Gold, Space Grau und im klassischen Silber angeboten.

 

Beim iPhone Xr handelt es sich um ein günstigeres X-Modell mit randlosem 6,1-Zoll-LCD.  Aufnahmetechnisch beschränkt sich das Xr auf eine klassische «Single»-Kamera (12 Mpx, Blende 1:1.8). Videoaufnahmen sind in 4K-UHD@60p/50p/24p, FulllHD@60p/30p und in 720@30p möglich.

Das 6,1 Zoll-LCD (15,5 cm Diagonale) mit Multi-Touch bietet IPS-Technologie und 1792 x 828 Pixel bei 326 ppi. Die Abmessungen betragen 150,9 mm x 75,7 mm bei einer Dicke von 8,3 mm und einem Gewicht von 194 g. Das Gehäuse bietet Schutz vor Spritzern, Wasser und Staub (gemäss IP67). Das Xr ist nicht nur in den Farben Schwarz und Weiss, sondern auch in bunten Gehäusefarben wie Blau, Rot, Koralle (Rot-Orange) und Gelb erhältlich. 

 

Apple iPhone XR in den drei dezenten der sechs Farbvarianten.

 

 

 

Preise und Verfügbarkeit

Das iPhone Xr gibt es ab 879 Franken mit 64 GB, 128 GB oder 256 GB. Die Xs-Modelle werden mit 64 GB, 256 GB und 512 GB angeboten, wobei das günstigste Xs ab 1199 Franken, das günstigsteXs Max ab 1299 Franken zu haben sind.

Die Smartphones können ab kommendem Freitag, dem 14. September 2018 vorbestellt werden. Erhältlich sind die Xs-Modelle eine Woche später: ab dem 21. September 2018. Das Xr-Modell folgt dagegen erst ab 19. Oktober 2018.

Weitere Infos

iPhone Xs und Xs Max (kombinierte Produktseite)

iPhone Xr (Produktseite)

Apple iPhone (Übersichtseite)

Apple (Schweiz)

Apple iPhone Xr Farbvarianten

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×