Markus Zitt, 12. Oktober 2018, 09:00 Uhr

Alpha Reisestativ: Manfrotto Befree GT Carbon α optimiert für Sony CSCs

Für mobile Fotografen sind die kompakten Spiegellosen der Alpha-Serie mit E-Mount ideal und bei vielen beliebt. Für Nutzer diese spiegellosen Kameras bietet der Premium-Stativherstellerin Gitzo nun mit dem «Befree GT Carbon α» eine optimierte Modellvariante aus ihrem Reisestativsortiment an. Dies geschieht auch aufgrund der im September vergangenen Jahres (2017) bekanntgegebenen Kooperationsvereinbarung zwischen Vitec Imgaing Solutions (Manfrotto, Gitzo, Sachtler, Lastolite etc.) und der Sony Imaging Products & Solutions Inc. Nun bauen die beiden Marken ihre Zusammenarbeit weiter aus. (Aus diesem Anlass wurden dieses Jahr bereits von Gitzo das «Traveler Kit α» eine Stativ-Sonderedition für «Sony Alpha 7»-Kameras sowie eine massgeschneiderte Gitzo L-Schiene für Sony Alpha 7R III und Alpha 9 eingeführt, die in der Schweiz über Perrot Image SA vertrieben werden.)

Das Manfrotto Befree GT Carbon α soll extrem belastbar, leicht und dabei stylish sein und damit das optimale Reisestativ für Sony α-Kameras darstellen.

 

Jüngstes Ergebnis dieser Kollaboration ist das neue Befree GT Carbon α, das der zur Vitec Gruppe gehörende Premiumhersteller Manfrotto auf der photokina 2018 präsentierte. Das aus hochwertigen Carbonfasern gefertigte, ebenso leichte wie belastbare Manfrotto Reisestativ, ist eine massgeschneiderte Befree GT-Version, die explizit für α7- und α9-Kameras von Sony entwickelt wurde.
Das Stativ ist mit einer auf die «Sony α»-Modelle perfekt abgestimmten Version der Manfrotto 200PL-PRO Kamera-Schnellwechselplatte ausgerüstet. Dank der präzisen Fertigung und der perfekten Passform ermöglicht es extrem scharfe Bilder selbst bei anspruchsvollsten Aufnahmewinkeln. Optisch zeichnet sich das Befree GT Carbon α durch ein exklusives Finishing aus, welches durch die Farbgebung und das Design der Sony-α-Kameras inspiriert ist.

Manfrotto Befree GT Carbon α Hauptmerkmale:

  • Hochwertiges, aus Carbonfasern gefertigtes Reisestativ für ein Maximum an Mobilität und Tragkraft
  • Maximale Traglast von 10 kg bei nur 1,55 kg Eigengewicht
  • Explizit für Sony α-Systemkameras (weiter-)entwickelt
  • Massgeschneiderte Version der Manfrotto 200PL-PRO Kamera-Schnellwechselplatte
  • Edles und exklusives, auf Sony-α-Design abgestimmtes Finishing

 

Maximale Tragkraft bei maximaler Mobilität

Wie alle hochwertigen Stative des Premiumherstellers Manfrotto so hat auch der Prototyp des neu entwickelten Befree GT Carbon α tausende, äusserst strenge Qualitäts- und Belastbarkeitstests bezüglich Aufbau, UV-Bestrahlung, Salzwasserresistenz und extremen Temperaturen durchlaufen, ehe es in Serienproduktion ging.
Trotz seines geringen Gewichts von nur 1,55 kg ist es extrem tragfähig. In Kombination mit dem besonders robusten und leistungsstarken Manfrotto 496 Aluminium Kugelkopf ergibt sich so eine maximale Traglast von 10 kg.

Das «Befree GT Carbon α»-Stativ kommt mit «Manfrotto 496»-Alu-Kugelkopf und eine angepasste «200PL-PRO»-Schnellwechselplatte zu den Alpha-Modellen.

 

Preise und Verfügbarkeit

Das Stativ Manfrotto Befree GT Carbon α (MH490-BH) kommt im Oktober 2018 in den Handel. Der Preis (UVP) liegt bei 699 Schweizer Franken.

Weitere Infos

Manfrotto (Herstellerseite)

Schweizer Distributor von Manfrotto-Produkten ist:
Light + Byte AG
Baslerstrasse 30
CH-8048 Zürich
Tel. 043 311 20 30

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×