Urs Tillmanns, 2. Dezember 2018, 07:00 Uhr

Fotointern Neujahrskalender: eine Fujifilm XF10 zu gewinnen

Die Premium-Kompaktkamera Fujifilm XF10 ist durch ihre kompakten Abmessungen, ihr geringes Gewicht (280 Gramm) und die imponierenden Leistungsdaten die ideale Begleitung, um Reise-Erlebnisse bildmässig festzuhalten.

Die Fujifilm XF10 verfügt über einen CMOS Sensor mit 24,2 Megapixeln. Das fest verbaute Fujinon 2,8/18,5 mm Weitwinkelobjektiv (28 mm äquivalent zu KB) eignet sich für verschiedenste Aufnahmesituationen – vom spontanen Schnappschuss bis hin zum sorgfältig gestalteten Landschaftsbild.

In der kompakten Fujifilm XF10 steckt ein hochwertiges Fujinon Weitwinkelobjektiv. Die 28 mm Festbrennweite (äquivalent zum Kleinbildformat) verfügt über eine hervorragende optische Abbildungsleistung und sorgt so für eine hohe Auflösung bis an die Bildränder. Mit Hilfe des digitalen Telekonverters kann ausserdem die Brennweite auf 35mm und 50mm (äquivalent zum Kleinbildformat) erweitert werden. Die digitalen Brennweiten können über das Menü oder über den Steuerring am Objektiv aktiviert werden.

Die Fujifilm XF10 bietet 11 Filmsimulationsmodi und 19 kreative Filtereffekte, einschliesslich der beiden neuen Filter «Detailliert & Fein» und «Schwarzweiss (Infrarot)». Mit diesen Modi können Fotografen ihren Fotos mühelos künstlerische Akzente oder filmähnliche Farbtöne hinzufügen.

Der «Square-Modus» ermöglicht es dem Benutzer, mit einem einzigen Druck auf den Touchscreen auf das 1:1-Format umzuschalten. Der «Square-Modus» verbessert die Kompatibilität mit Social-Media-Netzwerken, bei denen das 1:1-Format zum Standard-Bildformat für die Veröffentlichung von Fotos geworden ist. Sowohl hochauflösendes Video als auch «High-Speed-Video» stehen zur Verfügung, um der steigenden Nachfrage nach erweiterten Videofunktionen gerecht zu werden.

Die wesentlichen Merkmale der Fujifilm XF10:

  • 24,2 Megapixel CMOS-Sensor
  • Hochwertiges Fujinon 2,8/18,5 mm Objektiv
  • Kompakt und leicht (280 Gramm)
  • Automatische Motivszenenerkennung
  • Wi-Fi-Konnektivität und Fernsteuerung per Smartphone
  • Energiesparende Bluetooth-Technologie
  • Hochauflösendes Video
  • High-Speed HD-Aufnahme bis zu 4-fach Zeitlupe
  • 19 kreative Filtereffekte (inkl. «Detailliert & Fein» und «Schwarz-Weiß (Infrarot)»
  • 11 Filmsimulationsmodi
  • Square-Modus
  • Integrierter Blitz
  • Kamerainterne RAW-Konvertierung
  • Q-Taste für häufig genutzte Menü-Einstellungen

 

Wichtig: Die Fujifilm XF10 gibt es in zwei Ausführungen, Schwarz oder Gold. Bitte geben Sie in ihrer Antwort an, welche Farbe Sie sich wünschen.

Die Fujifilm XF10 im Wert von CHF 549.00 wurde uns freundlicherweise von Fujifilm (Schweiz) AG zur Verfügung gestellt.

 

Mitmachen: So geht’s

Unsere Wettbewerbsfrage: «Wie gross ist der Sensor der Fujifilm XF10?»

Wichtig: Die Fujifilm XF10 gibt es in zwei Ausführungen, Schwarz oder Gold. Bitte geben Sie in ihrer Antwort an, welche Farbe Sie sich wünschen.

Senden Sie Ihre Antwort bis heute Abend, spätestens 20:00 Uhr an
wettbewerb [at] fotointern.ch

• Bitte geben Sie Ihre Postadresse an, damit wir Ihnen, falls Sie gewinnen, den Artikel per Post zustellen können.

Morgen um 07:00 Uhr geht das nächste Fensterchen am Fotointern-Neujahrskalender auf. Reinschauen und Mitmachen nicht verpassen!

Über den Wettbewerb kann keine Korrespondenz geführt werden. Die Barauszahlung des Gewinnwertes und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.


.

Die bisherigen Preise und ihre Gewinner
  Artikel Sponsor Gewinner
1 1 Stativ Manfrotto Befree 2n1 www.lbag.ch Bernadette Robbrecht, Bulle

.

Wettbewerbsrunde 1 – die korrekte Antwort:
Das Manfrotto Befree 2n1 Stativ ist auf eine Tragkraft von 8 kg ausgelegt, das Einbeinstativ auf 5kg

.

 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×