Markus Zitt, 18. Januar 2019, 14:30 Uhr

Umweltfreundlicher 24″-Monitor von Philips für komfortables Arbeiten

MMD, die Markenlizenzpartnerin für Philips Monitore, hat den Monitor Philips 241B7QGJEB als «grünsten» LCD-Monitor vorgestellt. Der 24-Zöller hat eine Bilddiagonale von 23,8 Zoll bzw. 60,5 cm, nutzt ein IPS-Panel und bietet eine Full HD-Auflösung.

Der Monitor ermöglicht es ökologisch orientierten, professionellen Anwendern, ihre Leistung am Arbeitsplatz zu steigern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Neben der branchenweit besten Energieeffizienz, der vollständig recycelbaren Verpackung und der Einhaltung mehrerer internationaler Umweltstandards bietet der Philips 241B7QGJEB den Usern eine ganze Reihe leistungsstarker sowie intelligenter ergonomischer Features für ein komfortables Arbeiten.

Philips 241B7QGJEB: Produktivität steigern, Umwelt schonen. Der 24 Zoll grosse Full-HD-Monitor ermöglicht umweltfreundliches und komfortables Arbeiten

Für hohe Bildqualität mit  klaren, scharfen Bilder und Videos, die aus nahezu jedem Winkel betrachtet werden können, sorgen IPS-Panel, Full-HD-Auflösung und innovative Features wie SmartImage, SmartContrast und SmartResponse. Dank des ultraschmalen Rahmens lassen sich mehrere Modelle nahezu lückenlos aneinanderreihen. Und da lange Computer-Sessions den Betrachter meist auch ermüden, verfügt der Philips 241B7QGJEB über diverse effektive Funktionen für einen maximalen Benutzerkomfort. Dazu gehören eine blendfreie, reflexionsarme Monitoroberfläche sowie der LowBlue-Modus und die Flicker-Free-Technologie für bessere Darstellungen. Zudem erlauben es der vollständig verstellbare Standfuss SmartErgo Base und die VESA-Halterung, den Monitor so zu positionieren, wie es dem Anwender am besten dient.

Der «güne» Monitor bietet Full-HD-Auflösung, IPS-Technologie, SmartImage und SmartContrast sowie SmartResponse, USB-3.0-Standard, integrierte Lautsprecher und die SmartErgo Base (verstellbarer Ständer).

 

Der umweltfreundlichste Monitor der Welt

Der Philips 241B7QGJEB ist ein Beleg für das langjährige Umweltschutz-Engagement von Philips. Der Monitor wurde speziell so entwickelt, dass er die Umwelt möglichst wenig belastet. Der Philips 241B7QGJEB besteht aus leichten, zu 85 % wiederverwerteten Kunststoffen mit TCO-Edge-Zertifizierung und ist völlig frei von Schadstoffen wie Blei, Quecksilber, Halogen oder PVC/BFR. Darüber hinaus sind alle Kunststoff- und Metallchassis-Teile sowie sämtliche Verpackungsmaterialien zu 100 % recycelbar. Das Modell unterstützt somit die Kreislaufwirtschaft und trägt dazu bei, den globalen Ressourcenverbrauch und alle damit verbundenen Emissionen zu vermindern. Der Green Electronics Council hat das Display daher mit dem EPEAT-Umweltzeichen versehen.

Der energieeffizienteste Monitor der Welt

Energieeffizienz ist das A und O für einen geringen CO2-Fussabdruck. Und auch in dieser Hinsicht ist der Philips 241B7QGJEB ein attraktivesodell. Ausgestattet mit einer Reihe energieeinsparender Technologien, schont dieser Monitor nicht nur die Umwelt, sondern auch das Budget des Nutzers.

Der 24 Zoll grosse Full-HD-Monitor ermöglicht nicht nur umweltfreundliches, sondern dank Verstellmöglichkeiten auch komfortables Arbeiten.

 

Zu den leistungsstarken, verbrauchsarmen Features gehört der PowerSensor, der über harmlose Infrarotsignale die An- und Abwesenheit des Benutzers ermittelt und die Monitorhelligkeit automatisch anpasst. Allein diese Innovation spart bis zu 80 % Energiekosten ein. Aber es gibt noch mehr: So verfügt der Philips 241B7QGJEB dank LightSensor-Technologie, bei der das Umgebungslicht erfasst und die Bildschirmhelligkeit automatisch angepasst wird, auch über ein neues, energiesparendes, hintergrundbeleuchtetes Design für eine optimale Helligkeit bei minimalem Verbrauch. Ausserdem besitzt das Display den Zero Power Switch. Er sorgt dafür, dass der Monitor beim Ausschalten tatsächlich vom Stromnetz getrennt wird – Verbrauch 0 Watt ­– und nicht wie bei vielen anderen Modellen in den Standby-Modus mit verborgenem Stromverbrauch versetzt wird. Der auf Basis der Vorgaben von EnergyStar 7.0 gemessene Stromverbrauch des Monitors beträgt 11 Watt. Die Energieeffizienz-Klasse A++ unterstreicht die beispiellose Energieeffizienz des Philips 241B7QGJEB.

 

Der Monitor bietet auf der Rückseite neben dem Stromanschluss alle gängigen Bildschirmanschlüsse sowie einen Audioeingang und einen Köpfhörerausgang. Auf der linken Seite ist zudem ein USB-Hub mit klassischen Buchsen und Unterstützung für USB 3.0 integriert.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Philips 241B7QGJEB ist ab Januar 2019 verfügbar und wird zu einem UVP von 259 Franken angeboten.

Weitere Infos

Philips 241B7QGJEB (Produktseite, noch nicht verfügbar)

Philips Monitore

 
Rückseite des Philips 241B7QGJEB mit blick auf die silberne ErgoBase mit runder, schwarzer Bodenplatte. Zu sehen sind die Vertiefungen für die Signalanschlüsse und den seitlichen USB-Hub.
 

•Temperaturbereich (ausser Betrieb): -20°C bis 60°C
•Relative Luftfeuchtigkeit: 20 % bis 80 %
•Höhenlage: Betrieb: 3.658 m, ausser Betrieb: 12.192 m

Philips 241B7QGJEB – Spezifikationen
LCD-Displaytyp IPS-Technologie
Hintergrundbeleuchtung W-LED-System
Displaygrösse 23,8″/60,5 cm
Effektive Bildfläche 527 (H) x 296,5 mm (V)
Bildschirmbeschichtung Blendfrei, 3 H, Glanzschleier 25 %
Bildformat 16:9
Optimale Auflösung 1920 x 1080 bei 60 Hz
Pixeldichte 93 PPI
Reaktionszeit (normal) 5 ms (Grau zu Grau)
Helligkeit 250 cd/m.
Kontrastverhältnis normal: 1000:1
SmartContrast  50’000’000:1
Pixelabstand 0,275 x 0,275 mm
Betrachtungswinkel 178º (H)/178º (V), bei C/R > 10
Flimmerfrei Ja
Bildoptimierung SmartImage
Display-Farben 16,7 m
Farbspektrum (Standard) NTSC 87%, sRGB 102%
Abtastfrequenz 30 bis 85 kHz (H)/48 bis 76 Hz (V)
Farbraum sRGB
Funktionen •EasyRead
•LowBlue-Modus
Signal-Eingang VGA (Analog), DVI-D (digitaler HDCP), DisplayPort 1.2, HDMI 1.4
USB USB 3.0 x 4 (1 W/schneller Ladevorgang)
Synchronisationseingang Separate Synchronisation, Synchronisation auf Grün
Audio-Ein-/Ausgang PC-Audio-Eingang, Kopfhörer-Ausgang
Integrierte Lautsprecher 2x 2W
Benutzerkomfort SmartImage, Input, PowerSensor, Menü, Ein-/Ausschalter
Steuerungssoftware SmartControl
Weiteres Kensington-Sicherung, VESA-Halterung (100 x 100 mm)
Plug & Play DDC/CI, Mac OS X, sRGB, Windows 10/8.1/8/7
Standfuss •Höheneinstellung: 150 mm
•Pivot: 90 Grad
•Drehteller: -175/175 Grad
•Neigung: -5/20 Grad
Leistung •ECO-Modus: 8,2 W (norm.)
•Eingeschaltet: 11 W (norm.) (Testmethode EnergyStar 7.0)
•Standby-Modus: < 0,3 W (norm.)
•Ausgeschaltet: Netzschalter für Standby-Funktion ohne Stromverbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistungsqnzeige Betrieb: LED-Weiss, Standby-Modus: LED-Weiss (blinkend)
Stromversorgung Integriert, 100 bis 240 V AC, 50 bis 60 Hz
Abmessungen Produkt mit Standfuss (max. Höhe): 541 x 527 x 257 mm
Produkt ohne Standfuss (in mm): 541 x 332 x 57 mm
Gewicht Produkt mit Standfuss (in kg): 5,93 kg
Produkt ohne Standfuss (in kg): 3,50 kg
Betriebsbedingungen (in Betrieb): 0°C bis 40°C °C
MTBF (gezeigt) 70’000 Stunden (ohne Hintergrundbeleuchtung)
Nachhaltigkeit •Umweltschutz und Energie: PowerSensor, LightSensor, EnergyStar 7.0, EPEAT, TCO Edge, WEEE, RoHS
•Recycelbares Verpackungsmaterial: 100 %
•Wiederverwertete Kunststoffe: 85 %
Bestimmte Substanzen Gehäuse ohne PVC und bromierte Flammschutzmittel, Frei von Quecksilber, Bleifrei

 

 

3 Kommentare zu “Umweltfreundlicher 24″-Monitor von Philips für komfortables Arbeiten”

  1. Negative Erfahrungen mit Monitor mit eingebauten Lautsprechern gemacht: 1. Sehr schwer 2. Unbrauchbarer Sound. Nicht Philips. Das nachdem der 1. Monitor 24″ Philips wegen Defektes nach 3 Wochen retour gebracht werden musste(onlinekauf). Der Laden wollte das letzte Ausstellmodell nicht hergeben/eintauschen. Also Kauf an anderem Ort. Und Transport mit Bahn und zu Fuss…. Viel zu schwer um weit zu transportieren ohne Auto.
    Wir sind gespannt auf erste Erfahrungen sowie Gewichtsangaben.

  2. In der Produktbeschreibung steht: „Die Energieeffizienz-Klasse A++ unterstreicht die beispiellose Energieeffizienz des Philips 241B7QGJEB.“ Da stellt sich die Frage, auf welcher Basis die Energieeffizienz-Klasse A++ ermittelt wurde. Da wäre ein Link auf die Berechnungsmethode sinnvoll. Eine Verbrauchskennzeichnung (Engergielabel) ist für Monitore derzeit nicht üblich.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×