Urs Tillmanns, 24. Januar 2019, 16:00 Uhr

Am Wochenende: Plat(t)form 19 im Fotomuseum Winterthur

Am Wochenende vom 25. bis 27. Januar 2019 findet das dreizehnte Portfolio-Viewing für junge Nachwuchstalente aus Europa statt. Einmal mehr wurden 42 aus rund 150 nominierten Fotograf/innen ausgewählt und nach Winterthur eingeladen. In den Ausstellungsräumen des Fotomuseums stellen sie ihre Werke und Dossiers der Öffentlichkeit und einem Team von Expert/innen während je zwei Stunden vor. Plat(t)form richtet sich nicht nur an Spezialist/innen aus den Bereichen Fotografie und Kunst, sondern auch an ein neugieriges Publikum. Die Plat(t)form ist eine gute Gelegenheit, um neueste Tendenzen in der Fotografie zu entdecken und Sie junge Talente und deren Arbeiten persönlich kennen zu lernen.

Plat(t)form 2018, Fotomuseum Winterthur, 2018 © Philipp Ottendörfer/Fotomuseum Winterthur

 

Das Programm

Expert/innen-Gespräche

Die eingeladenen Expert/innen und Pro Helvetia Gäste stellen sich und ihre Arbeit vor.
Freitag, 25. Januar 2019, 19:30–21:00 Uhr

 

Portfolio-Viewing

Besucher/innen und Fachleute im öffentlichen Dialog mit den eingeladenen Fotograf/innen.

Samstag, 26. Januar 2019, 11:00–19:00 Uhr

11:00-13:00 Eline Benjaminsen (NO/NL) / Pierre-Elie de Pibrac (FR) / David Gagnebin-de Bons (CH) / Ramona Güntert (DE/GB) / Karla Hiraldo Voleau (FR/CH) / Jan Schiefermair (AT)

13:00-15:00 Marwan Bassiouni (CH/NL) / Tobias Becker (DE) / Lucian Bran (RO) / Valeria Cherchi (IT) / Astrid Jahnsen (PE/US) / Sinaida Michalskaja (RU/DE)

15:00-17:00 Cihad Caner (TR/NL) / Anna Ehrenstein (AL/DE) / Hanna Lenz (DE) / Pablo Lerma (ES/US) / Vincent Levrat (CH/FR) / Manon Wertenbroek (CH/NL/IT)

17:00-19:00 Christian Doeller (DE) / Yushi Li (CN/GB) / Ivan Murzin (RU/DE) / Olena Newkryta (UA/AT) / Andrejs Strokins (LV) / Mirjam Wirz (CH)

 

Sonntag, 27. Januar 2019, 11:00–17:00 Uhr

11:00-13:00 Florian Albrecht-Schoeck (DE) / Bertrand Cavalier (FR/BE) / Benoît Jeannet (CH) / Mika Schwarz (AT/DE) / Paweł Starzec (PL) / Lilly Urbat (DE)

13:00-15:00 Philippe Fragnière (CH/GB) / Signe Fuglesteg Luksengard (NO) / Simon Lehner (AT) / Malte Sänger (DE) / Georges Senga (CD) / Milena Wojhan (DE)

15:00-17:00 Jeremy Ayer (CH) / Florian Braakman (NL) / Anna Niskanen (FI) / Camille Picquot (FR/BE) / Anastasia Soboleva (RU) / Sheung Yiu (HK/FI)

 

Dinnerparty

Mit Essen, Getränken, Musik und vielen Diskussionen im Museumsbistro George.
Samstag, 26. Januar 2019, 20:00–24:00 Uhr

 

Plat(t)form 2018, Fotomuseum Winterthur, 2018 © Philipp Ottendörfer/Fotomuseum Winterthur

Expert/innen: Michal Raz-Russo, Kuratorin für Fotografie, Art Institute of Chicago; Bruno Serralongue, Künstler, Paris; Iris Sikking, freischaffende Kuratorin und Dozentin, Amsterdam; Raphael Oberhuber, KOW Galerie, Berlin; Jan Wenzel, Verleger, Spector Books, Leipzig; Nadine Wietlisbach, Direktorin Fotomuseum Winterthur

Pro Helvetia Gäste  2019: Natalia Baluta (RU), Marwa Abou Leila (EG), Lekgetho Makola (ZA), Jenny Nordquist (SE), ASM Rezaur Rahman (BD), He Yining (CN)

Nominierte: Alexandra Blättler (CH), Ann-Christin Bertrand (DE), Rut Blees Luxemburg (GB), Gioia dal Molin (CH), Diane Dufour (FR), Tatyana Franck (CH), Susanne Gamauf (AT), Andrea Gohl (CH), Geert Goiris (BE), Winfried Heininger (CH), Sofia Hernández Chong Cuy (NL), Rainer Iglar (AT), Hester Keijser (NL), Milo Keller (CH), Brigitte Konyen (AT), Susanne Kriemann (NL), Franziska Kunze (DE), Arno Rafael Minkkinen (FI), Clemens Mitscher (DE), Joachim Naudts (BE), Agnieszka Olszewska (PL), Thomas Seelig (DE) Juergen Teller (GB), Anna Tellgren (SE), Wolfgang Tillmans (GB), Wim van Sinderen (NL), Salvatore Vitale (CH), Francesco Zanot (IT), Tobias Zielony (DE)

Hauptsponsor: Luma Stiftung. Unterstützung durch die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fotomuseum.ch/de/explore/platform/

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×