Urs Tillmanns, 5. Februar 2019, 07:00 Uhr

Jetzt Schmalfilme (endlich) selbst einscannen

Obwohl Filmformate wie Super 8 und Normal 8 ihre besten Zeiten bereits in den 50er bis in die 80er Jahren hatten, lagern auch heute noch viele dieser wertvollen Streifen in Kartons auf Dachboden oder im Keller. Doch wie rettet man seine alten Filmschätze ins digitale Zeitalter? Die Lösung stellt Braun Photo Technik mit seinem neuen Filmscanner «NovoScan Super 8 – Normal 8» vor.

Der Braun NovoScan Super 8 – Normal 8 digitalisiert die betagten Schmalfilme einfach und komfortabel im MP4-Videoformat mit HD-Qualität (1440 x 1080p @ 20 fps) auf einer externen SD-Karte (max. 32GB). Ein Computer oder Software werden dafür nicht benötigt, denn der NovoScan arbeitet im «Stand-Alone-Betrieb». Die Digitalisierung ist simpel: Einfach die Filmspule (max. Grösse 5“/12,7cm) einlegen, zwischen Normal 8 und Super 8 auswählen und das Gerät per Knopfdruck starten. Der Schmalfilm wird mittels einer filmschonenden LED-Lichtquelle und automatischem Filmtransport Bild für Bild abfotografiert. Mit einer Scangeschwindigkeit von 0,5 Sekunden pro Bild schafft das Gerät eine 15-m-Filmrolle in rund 30 Minuten. Automatisch werden die Einzelbilder zu einer MP4-Video-Datei zusammengefügt. Diese wird komfortabel auf die SD-Karte gespeichert. Dank automatischen Weissabgleichs und Belichtungssteuerung können die Videos in der Qualität der Originale genossen werden.

Das integrierte 2,4“-Farbdisplay (6,1cm) ermöglicht die ständige Kontrolle der Digitalisierung bei der Videoaufnahme und Wiedergabe. Mit Hilfe der Videoplayer-Funktion und des TV-Ausgangs (NTSC/PAL) können die digitalisierten Videoschätze auch direkt und bequem auf einem Fernseher wiedergegeben werden. 

Braun NovoScan Super 8–Normal 8 – Technische Daten
Filmtyp: Super 8 und Normal 8
max. Spulengrösse: 5“ (12,7cm)
Bildsensor: 3.53 Megapixel (2304 x 1536) 1/3″ CMOS
Auflösung: 1440x1080p @ 20fps (MP4)
Bildausschnitt: in x, y und z einstellbar
Scangeschwindigkeit: 2 Bilder pro Sekunde (ca. 30 Minuten für eine 15-Meter-Rolle)
Externer Speicher: SD -Karte mit max. 32GB
Display: 2,4 Zoll (6,1 cm) LCD
Lichtquelle: LED
PC -Anschluss: USB 2.0 (für Datentransfer)
TV-Out: PAL/NTSC
Tondigitalisierung: nicht möglich
Masse: 269(L)x166(B)x114(H) mm
Gewicht: 1410 g
Stromversorgung: Netzteil DC 12V
Lieferumfang: Scanner, Netzteil, USB- und TV-Out-Kabel, 5-Zoll-Leerspule, 2x Adapter für Spulen S8-N8, Bedienungsanleitung
Preis: CHF 549.00

Der Braun NovoScan Super 8 – Normal 8 ist ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von CHF 549.00 im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen zu Braun Photo Technik: www.braun-phototechnik.de

Produkte der Braun Photo Technik werden in der Schweiz vertrieben durch

Engelberger AG
CH- 6362 Stansstad
Tel. 041 619 70 70

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×