Urs Tillmanns, 14. Februar 2019, 15:30 Uhr

8. «Nuit de la Photo» in La-Chaux-de-Fonds

Etwas nach dem Muster der Abendprojektionen an den Rencontres in Arles führen die Organisatoren die Nuit de la Photo in La-Chaux-de-Fonds bereits zu achten Mal durch, dies mit viel Enthusiasmus und leider wenig Bekanntheit in der Deutschschweiz. Dabei kann sich das Festival in der höchsten Stadt unseres Landes mit einer namhaften internationalen Beteiligung und einem breiten Angebot von 36 Projektionen zu verschiedensten fotografischen Projekten und Themen durchaus sehen lassen.

Neben den sieben Schweizer Fotografen sind Werke von Fotokünstlern aus Bulgarien (1), China (2), Deutschland (1), Frankreich (8), Iran (2), Israel (1), Italien (1), Litauen (3), Niederlande (1), Norwegen (1), Österreich (1), Polen (1), USA (2) und Japan (1) zu sehen.

Die Projektionen beginnen offiziell um 19:00 Uhr und dauern im Loop bis Mitternacht. Sie finden in acht verschieden Gebäuden und Institutionen statt, die jedoch höchstens zehn Minuten zu Fuss voneinander entfernt sind. Jede Projektion dauert maximal fünf Minuten, so dass man die Arbeiten von drei bis vier Fotografen an einem Veranstaltungsort in 15 bis 20 Minuten gesehen hat. Zur Eröffnung findet um 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr der Vortrag von Yves Marchand und Romain Meffre «Une archive grand format des monuments en ruine» im Club 44 statt.

Der Besuch sämtlicher Events während der Nuit de la Photo sind kostenlos. Es wird ein Publikumsvoting durchgeführt, um die besten Arbeiten mit dem Award der Nuit de la Photo auszuzeichnen. Zudem erscheint zur Veranstaltung ein Katalog zum Preis von CHF 15.-, in welchem sämtliche Arbeiten der diesjährigen Nuit de la Photo enthalten sind.

Projektionen an der «Nuit de la Photo» 2019
Künstler/in Land Titel Ort
Juliette Agnel
FR
Les nocturnes 2017-2018
7
Valérie Jouve & Vivien Ayroles
FR
Marseille, Jéricho, une conversation photographique, 2018
2
Jonas Bendiksen
NO
The Last Testament 2014-2016
3
Michael Christopher Brown
US
Yo soy Fidel, 2016
8
Matthias Bruggmann
CH
Un acte d’une violence indicible, 2012-2017
2
Sarah Carp
CH
Renaissance, 2013-2018
1
Marina Cavazza
IT
Lost in Switzerland, 2011-ajd
1
Luc Chessex
CH
Le visage de la Révolution,, 1961-1975
8
Pierre-Elie de Pibrac
FR
Desmemoria, 2017
8
Manoocher Deghati
IR
Iran, les années zéro, 1979-1983
4
Ambroise Tézenas & Frédéric Delangle
FR
Des sneakers comme Jay-Z, 2017-2018
3
Yingguang Guo
CN
Les joies de la conformité, 2017
1
Nadav Kander
IL
Dark line, the Thame’s estuary, 2015-2017
7
Mindaugas Kavaliauskas
LT
A-Spot, 2015-2018
6
Feng Li
CN
White night, 2015-2018
3
Michael Lundgren
US
Firmament, 2000-2018
1
Sandro Marcacci
CH
Silences, 2017
5
David Marchon
CH
Elsa, 2017-2018
1
Yves Marchand & Romain Meffre
FR
Theaters, 2005-ajd
2
Vidmantas Minkstimas
LT
The Loners, 2013-2018
6
Bob Negryn
NL
The high view | Pursuing nature | Tourism regarded, 2010-2018
7
Valentyn Odnoviun
UA
Surveillance, 2016-2018
6
Lucas Olivet
CH
Martisor, 2013
2
Tadashi Ono
JP
Coastal motifs, 2017-2018
7
Virginie Rebetez
CH
Malleus Maleficarum, 2018
3
Reza
IR
Iran, les années zéro, 1979-1983
4
Nathalie Rodach
FR
Inspirer et expirer en même temps, 2015-2018
6
Gregor Sailer
AT
Closed cities, 2009-2013
2
Imantas Selenis
LT
Silence, 2011-2018
6
Arnaud Teicher
FR
Cols Alpins, 2012-2019
1
Agnès Varda
FR
Salut les Cubains, 1962-1963
8
Vladimir Vasilev
BG
T(h)races, 2007-2017
2
Sabine Weiss
CH/FR
Les amoureux, 1950-1990
1
Wiktoria Wojciechowska
PL
Sparks, 2014-2016
2
Michael Wolf
DE
Architecture of density, 2003-2007
2
Michael Wolf
DE
Tokyo Compression, 2010-2013
5


 Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer und auf der Webseite https://www.nuitdelaphoto.ch

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×