Markus Zitt, 14. Februar 2019, 05:00 Uhr

Nikon Z: Lichtstarkes Standardzoom Nikkor Z 2,8/24-70mm S

Nikon erweitert ihr vergangenen August eingeführtes Z-System (siehe Vorstellung Kameras, Vorstellung Objektive) um die spiegellosen Vollformatkamera um ein drittes Standardobjektiv auf momentan total fünf Objektive.

Nikon stellt heute das erste der so genannten «Trinity»-Objektive für Nikon-Z-Systemkameras vor bzw. eines Profi-Trios aus 14-24 mm, 24-70 mm und 70-200 mm, jeweils mit Lichtstärke von f/2.8 (durchgehend). Das neue professionelle NIKKOR Z 2,8/24–70 mm S ist das erste Standard-Zoomobjektiv mit hoher durchgehender Lichtstärke für Nikon Z-Systemkameras. Das professionelle überzeugt laut Nikon mit kompakter Bauweise, hochmoderner Optik und umfassender Abdichtung gegen Witterungseinflüsse.

Wann immer Sie auf ein einziges Objektiv angewiesen sind, ist das kompakte, professionelle NIKKOR Z 24–70 mm f/2.8 S die ideale Wahl. Jedes Detail wird präzise und brillant dargestellt und dank seiner umfassenden Abdichtung gegen Witterungseinflüsse ist das Objektiv für den Einsatz in jeder Umgebung geeignet.“

 

Ob Fotos oder Video, Dieses Objektiv ist die beste Grundlage für professionelle Ergebnisse. Es liefert eine hervorragende Schärfe im gesamten Bildausschnitt und übertrifft auf kurze Distanzen die Abbildungsleistung aller derzeit erhältlichen Vollformatobjektive mit 24–70 mm. Linsenreflexionen werden effektiv unterbunden und mit dem hohen Durchmesser des Z-Bajonetts sowie der konstanten Blende von f/2.8 mit neun abgerundeten Lamellen wirkt das Bokeh dank seines weichen Übergangs am Rand des Bildausschnitts besonders natürlich.

Mit seiner umfassenden Abdichtung gegen Witterungseinflüsse eignet sich das 2,8/24–70 mm optimal für den täglichen Einsatz in der professionellen Fotografie. Die Zoom- und Fokussierringe lassen sich angenehm und präzise einstellen. Zudem können mehr Aufnahmeparameter als je zuvor direkt über das Objektiv gesteuert werden.

 

Das Objektiv über ein zuschaltbares Display (OLED), das Blende, Distanz, Schärfentiefe und exakte Brennweite anzeigt, sowie eine Funktionstaste.

 

Wichtigste Merkmale

  • Ultrascharf: höchste Qualität (bis in die Bildecken) und Abbildungsleistung auch auf kurze Distanzen (durchgehende Naheinstellgrenze von 0,38 m).
  • Hochmoderne Optik: 17 Linsenelemente in 15 Gruppen, ausgestattet mit ARNEO- und Nanokristallvergütung zur Vermeidung von Reflexen.
  • Anpassbarer Einstellring: manuelles Fokussieren (Standardeinstellung), geräuscharme Blendensteuerung (ideal für Schärfentiefenänderungen während der Videoaufnahme) oder Belichtungskorrektur.
  • L-Fn (Objektiv-Funktionstaste): Zuweisung von bis zu 21 verschiedenen Funktionen wie AF-Messwertspeicher, Belichtungsmessung, Reihenaufnahme und mehr.
  • OLED-Display: schnelles Überprüfen von Blende, Entfernungseinstellung, exakter Brennweite und Tiefenschärfe.
  • Zuverlässigkeit: robustes, kompaktes Design mit umfassender Abdichtung zum Schutz vor Staub und Feuchtigkeit.

.

 

Übersicht «Nikkor Z»-Objektive
  Einführung Preise (Vorstellung)
NIKKOR Z 14–30 mm 1:4 S 2019-04 (Mitte) CHF 1‘599.–
NIKKOR Z 24-70 mm 1:2.8 S 2019-04 (Mitte) CHF 2’799.–
NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S 2018-09 (Ende) CHF 1’249.-
NIKKOR Z 35 mm 1:1,8 S 2018-09 (Ende) CHF 1’049.–
NIKKOR Z 50 mm 1:1,8 S 2018-10 (Ende) CHF 749.–

.
  

Preis und Verfügbarkeit

Das NIKKOR Z 2,8/24-70mm S ist voraussichtlich ab Mitte April 2019 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2‘799 Franken bei ausgewählten Nikon Vertriebspartnern erhältlich.

Weitere Infos

Nikkor Z 1:2,8/24-70mm S (Produktseite)

Nikon Nikkor Z-System (Übersichtseite)

Nikon Schweiz
CH-8132 Egg
Tel. 043 277 27 00
Fax 043 277 27 01

 

 
 

Technische Daten im Vergleich
  2,8/4–70 mm 4,0/24–70 mm
Internat. Name Nikkor Z 24–70 mm 1:2,8 S Nikkor Z 24–70 mm 1:4 S
Typ Nikon-Z-Bajonett
Format FX, Kleinbild-Vollformat/35 mm
Brennweite 24 bis 70 mm
Grösste Blende 1:2,8 1:4
Kleinste Blende 22 22
Optischer Aufbau 17 Linsen in 15 Gruppen
(davon 2 ED-Glas-Linsen, 4 asphärische Linsen, Linsen mit Nanokristall- und ARNEO-Vergütung; Front- und Rücklinse mit Fluorvergütung)
14 Linsen in 11 Gruppen
(1 ED-Glas-Linse, 1 asphärische ED-Glas-Linse, 3 asphärische Linsen, Linsen mit Nanokristallvergütung und ein Schutzglas mit Fluorvergütung)
Bildwinkel FX-Format: 84° bis 34°20′
DX-Format: 61° bis 22 °50′
FX-Format: 84° bis 34°20′
DX-Format: 61° bis 22°50′
Brennweitenskala Millimeterskala (24, 28, 35, 50, 70) Millimeterskala (24, 28, 35, 50, 70)
Fokussiersystem Innenfokussierung (IF) Innenfokussierung (IF)
Naheinstellgrenze 0,38 m ab Sensorebene bei allen Brennweiten 0,3 m ab Sensorebene bei allen Brennweiten
Max. Abbildungsmassstab ca. 1:4,5 k.A.
Blendenlamellen 9 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen) 7 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
Vergütung ARNEO-, Nanokristall- und Fluorvergütung Nanokristall- und Fluorvergütung
Filtergewinde 82 mm (P = 0,75 mm) 72 mm (P = 0,75 mm)
Ø x Länge ca. 89 x 126 mm (ab Bajonettanschluss) ca. 77,5 mm (max. Ø) x 88,5 mm (ab Bajonettanschluss bei eingezogenem Objektiv)
Gewicht ca. 805 g ca. 500 g
Autofokus Ja
Innenfokussierung Ja Ja
Fokussierung Autofokus, manueller Fokus
Mitgeliefertes Zubehör Objektivfrontdeckel mit Schnappverschluss LC-82B (82 mm), hinterer Objektivdeckel LF-N1, Bajonett-Gegenlichtblende HB-87, Objektivbeutel CL-C2 Vorderer Objektivdeckel LC-72B (72 mm) mit Schnappverschluss, Hinterer Objektivdeckel LF-N1, Bajonett-Gegenlichtblende HB-85, Objektivtasche CL-C1

 
 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×