Markus Zitt, 7. März 2019, 10:59 Uhr

DxO PhotoLab 2.2: Auto-Korrektur für Canon R, Nikon Z 6, DJI Mavic 2 Zoom und mehr

Die DxO Labs haben ihrer im Herbst 2018 eingeführten zweiten Version von PhotoLab, einer Software zur Bildoptimierung und Raw-Konvertierung, ein zweites Update verpasst. DxO PhotoLab unterstützt nun in Version 2.2 die spiegellosen Kamera Nikon Z 6, Canon EOS R, Canon EOS M50 und die Drohne DJI Mavic 2 Zoom sowie etliche weitere Objektive. PhotoLab nutzt die in eigenen Labors ermittelte Messungen als Profile bzw. Korrekturmodule zur automatischen Bildoptimierung und Korrektur von Abbildungsfehlern.

Seit der Version 2 verfügt PhotoLab, das eine Weiterentwicklung Optics pro ist, über eine einfache Bidlverwaltung, die ebenfalls kontinuierlich weiter entwickelt wird.

Update 2.2 mit neuen Objektiven

DxO PhotoLab 2.2 verfügt jetzt über 3’472 neue optische Module in der integrierten Bibliothek, wodurch die Gesamtzahl der verfügbaren Kamera-Objektiv-Kombinationen nun 46’248 beträgt. Die optischen Module werden in den Labors von DxO nach einem exklusiven wissenschaftlichen Charakterisierungsverfahren entwickelt und enthalten alle Informationen über die Besonderheiten von Tausenden Kamera-Objektiv-Kombinationen. Auf diese Weise können die Lösungen von DxO – DxO PhotoLab, DxO FilmPack und DxO ViewPoint – automatisch optische Abbildungsfehler wie Verzeichnung, chromatische Aberration oder Vignettierung in herausragender Qualität korrigieren. Darüber hinaus ist DxO PhotoLab die einzige Software, die die Bildunschärfe korrigieren kann, ohne dabei das Bild zu verschlechtern.

Neu  zählen auch die neuen Objektive zur den Spiegellosen Vollformatkameras von Canon und Nikon wie das Canon RF 4,0/24-105mm L und das Canon RF 1,2/50mm F1.2 sowie das NIKKOR Z 1,8/35mm S und das NIKKOR Z 1,8/50mm S.

Ausserdem verfügt die Software nun auch über Module für Auto-Fokus-Objektive, die speziell für die hohe Auflösung der Hasselblad X1D entwickelt wurden: Hasselblad XCD 21mm F4, Hasselblad XCD 30mm F3.5 und Hasselblad XCD 90mm F3.2.

Nach der Mavic 2 Pro wird nun auch die Mavic 2 Zoom unterstützt, eine Drohne für die breite Öffentlichkeit mit einer Optik mit 24-48mm und F2.8-3.8.

Weiter wurdUnd schließlich wird das Angebot für Canon, Nikon, Panasonic, Pentax und Sony mit den folgenden Modulen vervollständigt:

Panasonic Leica DG Vario 50-200mm F2.8-4.0 ASPH (Spiegellos)
Pentax-D FA* 50mm F1.4 SDM AW (DSLR)
Samyang AF 35mm F2.8 für Sony FE (Spiegellos)
Sigma 105mm F1.4 DG HSM Art für Nikon F (DSLR)
Sigma 56mm F1.4 DC DN C für Sony E (Spiegellos)
Tamron SP 35mm F1.8 Di USD (F012) für Sony A (DSLR)
Tamron SP 45mm F1.8 Di USD (F013) für Sony A (DSLR)
Zeiss Milvus 25mm F1.4 ZE für Canon EF (DSLR)
Zeiss Milvus 25mm F1.4 ZF.2 für Nikon F (DSLR)
Zeiss Distagon T* 35mm F2 für Nikon F (DSLR)
Zeiss Loxia 25mm F2.4 für Sony FE (Spiegellos)

 
 

Preis und Verfügbarkeit

DxO Photo Lab gibt als günstigere Essential Edition für 129 Euro und als teurere Elite Edition für 199 Euro. Die Elite Edition unterstützt mehr Kameramodelle – darunter auch professionelle Modelle und erlaubt Installation auf bis zu drei Rechnern (Essential Edition nur auf zwei).

Update: Für alle Besitzer von DxO PhotoLab 2 ist das Update auf 2.2 kostenlos.

Upgrades: Besitzer von DxO PhotoLab 1 oder von DxO OpticsPro können DxO PhotoLab 2.2 über ihr Kundenkonto auf der DxO-Website günstiger erwerben.

Ausprobieren: Eine für 30 Tage voll funktionsfähige Testversion des Programmes steht auf der DxO-Website zur Verfügung.

Weitere Infos

DxO PhotoLab (Produktseite)

DxO PhotoLab 2.2 ist für die Mac- (10.12, 10.13, 10.14) und die Windows-Plattform (7, 8.1, 10) verfügbar.

Liste der unterstützten Kameras (Infoseite)

DxO (Herstellerseite)

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×