Urs Tillmanns, 6. April 2019, 13:35 Uhr

Focus Day in Morges: Foto-Mekka der Westschweiz

Die Fokus-Days (Fotointern berichtete) sind erfolgreich angelaufen. Kurz vor 10 Uhr standen die ersten Fotoenthusiasten am Eingang Schlange, um einen oder zwei interessante Tage zu erleben. Nicht für alle standen nur die Neuheiten im Vordergrund, denn das Veranstaltungsprogramm (siehe unten) bietet eine Reihe spannender Vorträge mit hochkarätigen Referenten sowie motivreiche Events, an denen man viel über vorbildliche Fotografie lernen kann.

Trotz herrlichem Frühlingswetter locken die Focus Days viel Besucher ins Théâtre de Beausobre nach Morges – übrigens auch auffallend viel junges Publikum

Für die Westschweiz sind die Fokus Days, die bisher bereits dreimal in Oron-la-Ville stattgefunden hatten, von grosser Bedeutung. Was für die Deutschweiz der Digitalevent in Baden ist, sind für die Welschschweizer die Fokus Days: Ein Ort, wo man sich über neue Produkte und den Stand der aktuellen Fotografie – nicht nur Technik – informiert, wo man Gelegenheit hat interessante Referate zu hören und bekannte Fotokünstler zu treffen und ein Ort wo man mit Freunden, Fotoklubkollegen und Experten Meinungen und Ansichten austauscht.

Dass die Fokus Days dieses Jahr in Morges am Genfersee stattfinden, hat seinen Grund vor allem darin, dass die Erreichbarkeit wesentlich besser und das Einzugsgebiet zwischen Lausanne und Genf viel grösser ist. Es verwundert deshalb nicht, dass gleich von Anfang an relativ viele Besucher zu verzeichnen waren, die nicht zuletzt auch von der Möglichkeit Gebrauch machen wollen, dass man an den meisten Ständen Kameras oder Objektive zum Testen ausleihen kann. Einfach Identitätskarte abgeben und eigene Speicherkarte einstecken … 

 

Einige Impressionen als Diaschau:

Das sind einige der vielen Highlights:

• Canon spiegelloses EOS R-System
mit Objektiven und Zubehör

• Fujifilm X-T30 APS-C preisgünstige Systemkamera
und dem 100-200mm Tele zum GFX-System

• Nikon spiegellose Z6/Z7 Systemkameras
mit dem Zubehör – zum Anfassen

• Panasonic Lumix S1 und S1R Volölformatsystem
mit den drei Objektiven zum Ausprobieren

• Pentax mit der Ricoh GRIII, der neuen Theta Z1 360°-Kamera
und den Objektiven FA 2,0/35 mm und DA 2,8/11-18mm

Olympus mit der OM-D E M1X als Premiere im
Welschland

Sony mit dem E-Mount-Objektiven 1,8/135mm und 2,8/400mm
sowie der Abenteuerkamera RX0 II

Leica mit der neuen Q2 – edel, kompakt, 42 Megapixel
und spritzwasserfest

Fotichaestli, erstmals im Welschland, präsentiert vor allem
die Blitzmarke Godox

Die Focus Days in Morges dauern heute, Samstagabend noch bis 18 Uhr und morgen, Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Übrigens gibt es von Zürich, von Bern und aus dem Wallis direkte Züge nach Morges …

 

Die Details

Was? Focus Day, Neuheitenmesse für Fotografie und Video

Wann? Samstag, 6. April 2019, 10:00-18:00 Uhr
Sonntag, 7. April 2019, 10:00-17:00 Uhr

Wo? Théâtre de Beausobre, Avenue de Vertou 2, 1110 Morges VD 

Wie viel? Tageseintritt online CHF 10 / vor Ort CHF 15
Wochenende online CHF 15 / Wochenende CHF 18

Info? www.focusday.ch • #focusday
 
 

Das sind die ausstellenden Firmen:

Hier das Veranstaltungsprogramm:
 

Focus Day – Das Programm
Samstag, 6. April 2019 Ort
10:30 – Canon Nicolas Gascard avec « Wild Light Jura ». FR
10:45 – Duo «Dancehall» Avec Aurore et Valentina SP
11:00 – Sony/Engelberger Chris Schmid avec la conférence « Wild ». SP
11:40 – AlpHosting Quels outils pour présenter mes photos en ligne ? FR
12:30 – Leica Chris de la Bottière et Jeremy Spierer présentent « Leica, un autre regard sur l’image ». SP
12:55 – Fujifilm Olivier Borgognon avec « Voyage au cœur d’un parcours visuel créatif ». FR
13:30 – Nitrogenic Conférence sur la photographie subaquatique. SP
13:50 – FabWildPix Youtube, photographie et réseaux sociaux. FR
14:20 – Julien Regamey Regards sauvages, du poil à l’écaille. SP
14:50 – Quentin Decaillet Des images uniques sans budget. FR
15:25 – Dance Orientale Avec Valentina SP
15:30 – Fabrice Savary Entre Himbas et éléphants, SP
15:50 – Nikon Présentation des nouveaux hybrides Z6 et Z7. FR
16:30 – Démonstration de Pole Dance Avec Valentina SP
16:45 – Ibalayah Concert reggae. SP
16:50 – Fujifilm Olivier Borgognon avec « Corporate portrait en mode connecté en toute simplicité » FR
     
Sonntag, 7. April 2019 Ort
10:30 – Nicolas Pirolet Quel ordinateur pour développer mes photos ? FR
10:45 – Démonstration de Pole Dance Avec Valentina SP
11:00 – Nitrogenic Conférence sur la photographie subaquatique. SP
11:30 – Nikon Présentation des nouveaux hybrides Z6 et Z7. FR
12:00 – Quentin Decaillet Le flash pour du portrait. SP
12:30 – École Swiss Drone Les limites légales du drone aujourd’hui et demain. FR
13:00 – Canon Cedrik Strahm avec « Peau d’Ours – Histoires d’ours sur 3 continents ». SP
13:30 – Sony/Engelberger Chris Schmid avec la conférence « Wild ». FR
13:45 – FabWildPix Meet-Up. EM
14:00 – Leica Chris de la Bottière et Jeremy Spierer présentent « Leica, un autre regard sur l’image ». SP
14:30 – Swiss Photo Club Travel photography : Take killer photos while tavelling light (conférence en anglais). FR
15:00 – Duo « Dancehall » Avec Aurore et Valentina SP
15:15 – Elora Défilé de mode avec la participation de Miss et Mister Suisse Romande, couleurs du paradis et Au Local Coiffure. SP
 
FR = Focus Room / SP = Salle de spectacles / EM = Espace Meet-up

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×