Markus Zitt, 7. Mai 2019, 16:37 Uhr

TV als Bilderrahmen: Samsung aktualisiert ihre TVs der Frame-Reihe

Die neuste Generation der Lifestyle-TVs The Frame und The Serif von Samsung ist seit heute (2019-05-07) im Handel erhältlich. Die beiden Modelle bieten mit QLED- und 4K-UHD-Technologie (3840 x 2016 px, 10 Bit) beste Bildqualität, 100 Prozent Farbvolumen und intelligentes AI-Upscaling. 
 
Vor 50 Jahren brachte Samsung erstmals einen Fernseher auf den Markt. Gestern präsentierte Samsung im Museum für Gestaltung Zürich seine neusten TV-Modelle: The Frame und The Serif. Entlang der Ausstellung «Ideales Wohnen» erzählte Samsung die Geschichte des Samsung TV. Die Ausstellung zeigt Einrichtungen aus Schweizer Designer-Stücken, die den damaligen Wohnidealen entsprechen.


Samsung The Frame im Art Modus: Wird das Fernsehgerät nicht als Fernseher gebraucht, dient es als digitaler Bilderrahmen, der beliebige Bilder zeigen kann. Dank dem dezenten Design wirkt das Gerät wie ein klassischer Bilderrahmen.

 

Hohe Bildqualität mit HDR10+ und AI-Upscaling

Mit den neuen Modellen von The Serif und The Frame erweitert Samsung sein QLED-Line-up. Die Samsung QLED-TVs sind vom VDE für 100 Prozent Farbvolumen zertifiziert und stellen Farben bei jeder Helligkeit akkurat dar. Darüber hinaus verfügen alle QLED des Modelljahrs 2019 über HDR10+. Im Vergleich zu High Dynamic Range (HDR) liefert der Standard HDR10+ dynamische Metadaten für jede Szene und ermöglicht so eine ausgefeilte Kontraststeuerung. Beide neuen TV-Modelle verfügen über einen integrierten Quantum-Prozessor-4K. Dieser stellt unterschiedliche Quellinhalte in verschiedenen Auflösungen bereit und verbessert Szene für Szene die Helligkeit, Bild- und Tonqualität. Das ermöglicht das leistungsfähige AI-Upscaling von Samsung auf Basis von künstlicher Intelligenz. 

Was die Konnektivität anbelangt sind die Monitore mit gängigen Anschlüssen (4x HDMI, 3x USB, LAN, 3x Antenneneingang, Ex-Links, CIQSlot) und drahtloser Kommunikation  (WLAN) ausgestattet.

Intuitive Bedienung und Programmvielfalt dank Smart-TV-Plattform: Wie alle Samsung QLED des Modelljahrs 2019 sind The Frame und The Serif mit dem Sprachassistenten Bixby ausgestattet. Damit lässt sich der Fernseher per Sprachbefehl bedienen. Im Samsung Smart Hub sind Inhalte von Anbietern wie Netflix, DAZN, SKY, Zattoo und Exlibris verfügbar.

 

The Frame: verschiedene Stile und Epochen im Art Store

The Frame ist in den Bildschirmgrössen 65, 55, 49 und 43 Zoll erhältlich. Im Ruhezustand verwandelt sich der Fernseher im Art Mode in ein Kunstwerk. Dabei passt er Helligkeit und Farben des Motivs an das Umgebungslicht an, sodass ein realistischer Bildeindruck entsteht. Um Energie zu sparen, schaltet sich der Fernseher mithilfe eines Bewegungssensors automatisch aus, wenn niemand mehr im Raum ist.
 

Samsung The Frame mit anpassbaren Rahmen

 

The Frame ist Fernseher und Wandbild zugleich. Über 100 Kunstwerke sind beim Kauf von The Frame bereits enthalten: Nutzer wählen zwischen zeitgenössischen Motiven aus der Samsung Collection und ausgewählten Klassikern. Darüber hinaus sind im Samsung Art Store mehr als 1’000 Kunstwerke verfügbar.
Auch eigene Fotos und Bilder kann The Frame anzeigen. Etwa 400 Fotos in 4K-Qualität finden auf dem Speicher von 2 GB Platz. Nutzer können eine Sammlung ihrer Lieblingsbilder anlegen und diese als stetig wechselnde Diashow anzeigen lassen.
 
Mit vier verschiedenen, optional erhältlichen Rahmen passen Besitzer ihren The Frame nach ihren Designvorstellungen an. Zur Auswahl stehen Varianten in Walnussoptik, Beige, Weiss und Schwarz. Dank der No-Gap-Wall-Mount-Halterung liegt der Lifestyle TV nahezu lückenlos an der Wand, wie ein echtes Bild. Nur ein Kabel, die One Visible Connection, für alle AV-Signale sowie die Stromversorgung, führt vom Bildschirm zur One Connect Box, wo alle weiteren Anschlüsse verborgen sind. Mit dem Studio Stand kann The Frame wie ein Gemälde auf einer Staffelei frei im Raum aufgestellt werden.

The Serif: Design-Objekt für den Wohnraum

The Serif überzeugt mit seinem einzigartigen Design. Das Profil des Fernsehers gleicht einem grossen «I» in einer Serifenschriftart. Das Modell gibt es in den  zwei Farbausführungen Weiss und Dunkelblau. Die 50 cm hohen Standfüsse verdecken die Kabel, sodass sich der Fernseher in die Wohnumgebung einfügt.

 Samsung The Serif White auf passendem Metallständer: Gut zu sehen ist das Profil, das sich oben und unten verbreitet und an den Buchstaten «I» in einer Serifen-Schrift mit ihren «Füsschen» erinnert.

 

Im Ambient-Modus zeigt The Serif nützliche Informationen wie Zeit und Wetter oder Inhalte wie persönliche Fotos an. Eine Vielfalt dekorativer Motive und passender Musik erleichtert es, die Wohnzimmeratmosphäre nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Das Designstudio Bouroullec hat für The Serif, nebst der Gestaltung des TVs, den Ambient-Modus mit zwei zusätzlichen Mustern und einer eigenen Farbpalette ausgestattet.
 
Mit der praktischen NFC-Funktion fungiert The Serif auch als Musikbox. Einfach ein kompatibles Android-Smartphone an das NFC Tag am Rahmen halten und der Fernseher wird im Ambient-Modus aktiviert. Via Bluetooth spielt der TV nun die Musik vom Smartphone ab.

Samsung The Serif: Das charakteristische und namensgebende Serif-Design

  

Samsung The Serif Blue im Ambient-Mode

      

Verfügbarkeit und Preise

Die neuen 2019er-Modelle der «The Frame»-Reihe sowie der neuen «The Serif»-Reihe sind – bis auf ein Modell – ab heute (2019-05-07) erhältlich. Einzig der 43 Zöller aus der aktuellen «The Frame»-Reihe folgt später und zwar im Juli.

 

The Frame (2019) und The Serif – Modelle und Preise
Modellreihe Bildschirmgrösse Preis (CHF) Verfügbarkeit
The Frame (2019) 65″ The Frame (2019) 2’799.-   07.05.2019
The Frame (2019) 55″ The Frame (2019) 1’999.-   07.05.2019
The Frame (2019) 49″ The Frame (2019) 1’699.-   07.05.2019
The Frame (2019) 43″ The Frame (2019) 1’399.-   Juli 2019
The Serif 2019 55’’ The Serif white (2019) 1’799.-   07.05.2019
The Serif 2019 49’’ The Serif white (2019) 1’499.-   07.05.2019
The Serif 2019 43’’ The Serif white (2019) 1’299.-   07.05.2019
The Serif 2019 55’’ The Serif blue (2019) 1’799.-   07.05.2019
The Serif 2019 49’’ The Serif blue (2019) 1’499.-   07.05.2019
The Serif 2019 43’’ The Serif blue (2019) 1’299.-   07.05.2019

 
 

Weitere Infos

The Frame (Übersichtsseite)

The Serif (Übersichtsseite)

Samsung Electronics Switzerland GmbH
CH-8055 Zürich
Tel. 0848 726 7864
 

Ausstellung «Ideales Wohnen»: In sieben Musterzimmern zeigt das Museum für Gestaltung Zürich die wichtigsten Veränderungen im Schweizer Möbeldesign der Moderne und zeichnet den Wandel der Lebensstile nach. Werbebroschüren und historische Fotografien ergänzen die Ausstellung. In der Swiss Design Lounge zeigen Sessel, Stühle, Tische, Sideboards, Leuchten, Teppiche und Vorhänge die historische Bandbreite und Entwicklung des Schweizer Wohnzimmers. Bilder und Informationen zu den Design-Objekten der Ausstellung sowie der Swiss Design Lounge sind online auf www.eguide.ch zu finden.

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×