Redaktion, 8. Juli 2019, 07:31 Uhr

Josef «Sepp» Riegger verstorben

Obschon gelernter Drogist, fühlte sich Sepp immer schon der Foto-Kunst verschrieben. Bald wagte er den Sprung in die professionelle Fotografie und eröffnete sein Fotostudio unter dem Namen «Fotowerkstatt Josef Riegger». Neben seinen Arbeiten für Kunden aus Industrie und Architektur, nahm er sich immer die Zeit seine eigenen Fotoprojekte voranzutreiben und auszustellen. Sepp ging gerne nah ran. Sei es mit dem Projekt «Iris» wo er die Augen seiner Gegenüber erfasste oder mit dem Buchprojekt «Frauen ohne Maske», das er mit der Politologin Regula Stämpfli realisierte. Seine Fotos aus der Serie mit Behinderten zeigten stolze, selbstbewusste Menschen die fest im Leben stehen.

Sepp war sehr heiter und machte gerne Spässe, konnte dann aber auch wieder sehr ernst sein, wenn es um Themen ging die ihm wichtig waren. Die Industriefotografie nahm er ernst, die Kunst heiter und leicht was seinen Bildern immer eine spezielle Note gab.

Für den SBF, dem er 1991 beitrat, amtete er im Laufe der Zeit als Mitglied der Präsidialkommission Basel, in der Ausbildungskommission und als Kassier für den Zentralverband.

Sepp, wir werden uns immer gerne an Dich erinnern.

Werner Indlekofer, SBF
Schweizer Berufsfotografen und Filmgestalter

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Montag, 15. Juli 2019 um 14 Uhr in der Kapelle Wolfgottesacker Basel statt.

Traueradressen:
Monika Galland, Bachmattenstrasse 30, CH-4102 Binningen
Gregor Riegger, Gundeldingerrain 148, CH-4059 Basel

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×