Markus Zitt, 23. August 2019, 16:00 Uhr

Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2020 deutlich schneller und mit Stabi

Im Vorfeld der Unterhaltungselektronik-Konsumentenmesse IFA in Berlin hat Magix das jährliche Upgrade ihres Windows-Videoschnittprogramms für versierte Hobbyfilmer präsentiert. Magix Video Deluxe soll in der Ausgabe 2020 nun deutlich schneller sein, was einer neuen Engine zur Videobearbeitung zu verdanken ist. Magix meint, dass die Software bis 8,6 Mal schneller ihre Berechnung bei der Videobearbeitung erledigen kann. Zudem sorgen intelligente neue Schnittassistenten auch dieses Jahr für eine gesteigerte oder laut Magix maximale Bedienerfreundlichkeit. Für glattere Action-Bilder sorgt eine Funktion zur nachträglichen Bildstabilisierung.

Screeenhot von Video deluxe (Classic-Variante)

  

Magix Software veröffentlicht auch neue Video deluxe Generation 2020 in drei Editionen. Neben der Basisvariante Classic sind für etwas mehr Geld die Editionen Plus und Premium mit mehr Funktionen zu haben.

Neu in Version 2020

Die neue Version der Software verfügt ab sofort über eine leistungsstarke Engine für deutlich mehr Geschwindigkeit beim Bearbeiten von grossen, effektreichen und somit rechenaufwändigen Projekten. Im Bereich Bedienerfreundlichkeit punktet die neue Version mit intelligenten Assistenten und Direkt-Vorschau. Für cineastische Resultate sorgen die neue Profi-Bildstabilisierung und bis zu 1500 hochwertige Effekte.

Überblick Neuheiten:

  • «Infusion»-Engine: bis zu 8,6 mal schnellere Effektverarbeitung
  • Profi-Bildstabilisierung: rettet selbst extrem verwackelte Aufnahmen
  • Exklusiv in Plus | Premium: Videoschneiden mit Direkt-Vorschau
  • Exklusiv in Plus | Premium: Automatisches Entfernen von Lücken
  • Exklusiv in Plus | Premium: Reiserouten-Animation Magix Travel Maps
  • Exklusiv in Plus | Premium: Neue Intro-/Outro-Animationen
  • Exklusiv in Premium: NewBlue Titler Pro 6 & NewBlue Elements 3 Ultimate

  

Schnelle «Infusion»-Engine: Zur flüssigen Bearbeitung hochauflösender Videos und zur Verkürzung der Verarbeitungszeit von Effekten steht in Video deluxe jetzt die neue «Infusion»-Engine zur Verfügung. Zooms, Kamerafahrten, Intros/Outros, Lookabgleich oder Collagen werden bis zu 8,6 mal schneller verarbeitet. Das Ergebnis: eine absolut flüssige Vorschau – sogar bei 4K/UHD-Aufnahmen, bei Bewegungseffekten und allen Farbkorrekturen.

Schnittassistenten mit Direkt-Vorschau: Neue Assistenten erleichtern ab sofort das Schneiden von Videos. Mit dem optimierten Werkzeug «Schneiden und Trimmen» nimmt die Bearbeitung jetzt weniger Zeit in Anspruch. Zum Sichten und Schneiden des Videomaterials muss jetzt nur noch über die Timeline gefahren werden. Im Videomonitor ist währenddessen eine Direkt-Vorschau zu sehen. Zudem können Schnitte erstmals ganz einfach mit einem Klick gesetzt werden.

Neues Werkzeug «Lücken finden und schliessen»: Das neue Werkzeug kümmert sich um eine der lästigsten Aufgaben beim Videoschnitt: Lücken im Filmmaterial finden und diese entfernen. Das neue Werkzeug erkennt Lücken automatisch, dann genügt ein Klick genügt und die Videos sind komplett lückenfrei.

Professionelle Bildstabilisierung: Selbst verwackeltste Szenen können jetzt dank der neuen vollintegrierten Profi-Bildstabilisierung mit wenigen Klicks zu hochwertigen Videos werden. 

Bis zu 1500 Effekte: Das Herzstück von Video deluxe ist und bleibt die grosse Effektauswahl. Mit vielen Effekten – darunter Intros/Outros, Blenden, animierte Titel und Reiserouten, Zeitlupen, Zeitraffer, Kamerafahrten, Zooms, Musik, Soundeffekte – sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Neue Plug-ins: Exklusiv in Video deluxe Premium sind zwei neue Effekt-Plug-ins enthalten. Es handelt sich um «NewBlue Titler Pro 6» mit über 200 hochwertig produzierten Titeln sowie «NewBlue Elements 3 Ultimate» mit 22 Effekt-Plug-ins und mehr als 250 Vorlagen. 

Screenshot der Benutzeroberfläche mit Zeitachse, Vorschau und  Effektauswahl: Magix Video dlx Premium bietet gegenüber der Basisversionen viele zusätzliche Effekte.

  

Preise und Verfügbarkeit

Die neuste Video deluxe ist bereits online bei Magix und in Kürze als Boxversion im Handel erhältlich. Die Magix Video deluxe (Classic) kostet 84.90 Franken, Magix Video deluxe Plus 119.90 Franken und Magix Video deluxe Premium 159.00 Franken. Inbegriffen ist ein Jahr kostenloser Update Service, optional die kostenpflichtige HEVC/H.265-Implementierung. (Preise gemäss Magix Online-Shop 2019-08-23)

Die Variante Video deluxe Control für 149.99 Euro entspricht der Premium-Edition und enthält eine Videoschnitttastatur – allerdings mit deutscher statt schweizerischer Belegung. Diese Version ist nicht in der Schweiz verfügbar.

Die Software gibt es in mehreren Editionen. Gegenüber der Classic Edition, kommen die Plus und die Premium Edition mit zusätzlichen Software-Tools. (Hinweis: In der Schweiz nicht erhältlich ist das Bundle Video deluxe Control, das aus Video deluxe Premium und einer deutschen Videoschnitt-Tastatur besteht.)

  

Weitere Infos

Magix Video Deluxe (Produktseite), siehe Versionsvergleich der drei Editionen

Die Software läuft unter Windows 7/8.1/10 (nur 64Bit)

Magix (Herstellerseite)

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×