Markus Zitt, 5. September 2019, 09:01 Uhr

Extrem schnell und gross: SanDisk bringt CFexpress-Karten und SD mit 1 TB

An der IFA-Messe in Berlin zeigt die Speicherkartenherstellerin SanDisk neue Topprodukte der «Extreme Pro»-Familie, die sich durch besonders hohes Datentransfertempo auszeichnen und sich somit an Videofilmer und Fotografen richten, die hochaufgelöste Bilder wie zum Beispiel 4K- oder 6K-(Raw-)Video oder 100Mpx-Fotos in Serie aufnehmen. So präsentiert SanDisk eine 170MB/s schnelle SD- oder genauer SDXC-Karte mit einem Fassungsvermögen von nominell 1 Terabyte. Ausserdem wird die erste Palette an CFexpress-Karten des Typs B präsentiert, die wohl bald in kommenden HiEnd-Kameras (z.B. Canon EOS C500 Mark II oder Nikon D6) eingesetzt werden dürfte.

SD-Karte mit 1TB

Mit der «1TB SanDisk Extreme PRO SD UHS-I»-Speicherkarte zeigt SanDisk die derzeit weltweit schnellste 1TB UHS-I-SD-Karte auf den Markt.

SanDisk Extreme PRO SD 1TB

Sie zeichnet sich durch eine hohe Kapazität aus und ist somit perfekt für die Aufnahme von 4K-UHD-Videos und sequentieller Burst-Modus-Fotografie geeignet, d.h. wenn viele hochauflösende Bilder in Folge zügig gespeichert werden sollen. 

Familie: Extreme PRO CFexpress Card Type B

Mit der «Extreme PRO CFexpress» des Card Type B stellt SanDisk ihre bisher schnellste Speicherkarte vor, die auf der NVMe-Technologie der nächsten Generation basiert. Der neue Kartentyp wurde für Fotografen und Videofilmer entwickelt, die die fortschrittlichste Technologie benötigen, um mit den steigenden Anforderungen an hochwertige Inhalte Schritt halten zu können. Mit rasanter Leistung und mehr als der dreifachen Geschwindigkeit der aktuell leistungsstärksten SanDisk-Kartenformate ermöglicht die CFexpress-Karte eine konsistente Aufzeichnung von Raw-6K-Videos und verbessert gleichzeitig die Effizienz von Workflows. Die Karten bieten ein nominelles Schreibtempo von 1200 Megabyte pro Sekunde sowie ein Lesetempo von 1700 MB/s und werden in den Kapazitäten von 64 Gb, 128 Gb, 256 GB und 512  GB verfügbar sein. 

Die SanDisk CFexpress 128GB Extreme PRO ist eine des Formatfaktors bzw. des Typs B. CFexpress-Karten bieten derzeit die schnellsten Schreib- und Lesetempi unter allen Kartentypen. (Die Typ-B-Karten passen in XQD-Laufwerke, doch für die Nutzung müssen diese per Firmware-Update kompatibel gemacht werden.)

  

Die neuen Karten entsprechen dem «CFexpress 2.0»-Standard, der anfangs dieses Jahr von CF Association veröffentlicht wurde und drei Formfaktoren umfasst. Neben der hier vorgestellten Karte des Typs B, die hinsichtlich Form und Kontaktbelegung der XQD-Karte entspricht gibt es mit dem Typen A noch einen kleineren Formfaktor und mit dem Typen B noch einen grösseren. Die «CFexpress Typ B»-Karte können nach einem Firmware-Update auch in manchen QXD-Laufwerken genutzt werden. (Nikon hat dies für ihre Spiegellosen Z 6 und Z 7 sowie für die DSLRs D850, D5 und D500 vorangekündigt, siehe Meldung.)

Für diese Karten ist mit dem «Sandisk CFexpress Extreme PRO CardReader» auch ein entsprechender Kartenleser mit USB-Anschluss verfügbar. Er unterstützt USB 3.1 Gen2 Geschwindigkeiten und wird per USB-C angeschlossen, um mit den neuesten Computern verwendet zu werden. Er kommt mit einem 50 Zentimeter langen USB-C-Kabel.

 

Preise und Verfügbarkeit

Für die neue SD-Karte mit 1 TB ist noch kein Preis in Schweizer Franken bekannt. Die SD-Karte wird voraussichtlich ab Ende September 2019 verfügbar sein.

Die «Extreme PRO CFexpress Type B»-Karten und auch ein passender Kartenleser werden noch in diesem Jahr (2019) erhältlich sein. Die von der Kartenkapazität abhängigen unverbindlichen Preisempfehlungen (UPE) starten bei 259 Franken für 64 GB und gehen bis 999 Franken für 512 GB. Ebenfalls werden Karten mit 128 GB (CHF 429.-) und 256 GB (CHF 689.-) angeboten. Der Sandisk CFexpress Extreme PRO CardReader (Kartenleser) kostet 89 Franken.

Weitere Infos

SanDisk (Website der Herstellerin)

 

SanDisk-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch:
Engelberger AG
CH-6362 Stansstad
Tel. 041 619 70 70

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×