Urs Tillmanns, 5. September 2019, 07:00 Uhr

Photeria – Selbstbedienungs-Fotostudio und Event-Location

Die Photeria in Bern ist ein voll ausgestattetes Grossraum-Fotostudio  mit vielen unterschiedlichsten Shooting-Möglichkeiten. Einzig der Fotograf fehlt – diesen Part übernehmen die Kunden hier selber. Per Fernauslöser werden die Fotomaten gesteuert. Diese sorgen, ausgestattet mit der neuesten High-End Technik, für das richtige Licht und hochauflösende Bilder in Top-Qualität.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: Lustig, ernst, scherzhaft, klassisch, provozierend – alles ist möglich, und Sie führen selbst Regie

Der gewünschte Timeslot wird ausschliesslich online über die Webseite reserviert. So erhält man leicht eine Übersicht über die frei buchbaren Termine. Einen Timeslot à 30 Minuten gibt es bereits für 89 Franken.

Nach einer kurzen Einführung in der Photeria kann sofort losgelegt werden. Das Studio hat man für den reservierten Zeitraum ganz für sich alleine. Hier kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen, kann sich mit den passenden Requisiten einkleiden und so aufs Bild kommen, wie man Spass dabei hat. Bis zu neun verschiedene Shooting-Möglichkeiten stehen zur Verfügung.

 

Das Selbsbedienungs-Fotostudio ist perfekt eingerichtet: Top-Equipment, ausgetestet bis ins letzte Detail

Von bronzefarbenem Glitzer bis zum bunten Bällebad – hier findet jede Situation den passenden Hintergrund. Das Fotoshooting wird so zum Erlebnis für alle! Es entstehen ungekünstelte, ehrliche, romantische, verrückte, verträumte, ausgefallene und vor allem einzigartige Fotos.

 

Eine breite Auswahl an Requisiten steht zur Verfügung – alles für Ihren Geschmack und Spass

Die Bilder können sofort auf den Monitoren bestaunt werden. Nach dem Shooting geht es darum, die Lieblingsbilder auszuwählen. Jedes ausgewählte Foto kostet als digitale Datei sechs Franken. Ein bis zwei Tage nach dem Shooting erhält der Kunde den Zugang zur persönlichen Online-Galerie mit allen gewählten Bildern.

 

Nicht nur Fotostudio – auch Event-Location

Die Photeria ist zudem Foto Zumsteins erste, eigene Event-Location. Sie ist ein Ort, wo die Fotografie und der Film zelebriert werden. «Regelmässig organisieren wir spannende Events, wie Vorträge, Live-Shootings, Workshops und Ähnliches, aber irgendwie fand sich selten die perfekte Location dazu», sagt Matthias Lehnherr von Foto Video Zumstein, der die Idee zur Photeria hatte. «Jetzt haben wir selbst eine gebaut und optimal eingerichtet, so wie sie für uns und unsere Kunden am geeignetsten ist.»

Bereits hat die Photeria ihre Bewährungsprobe hinter sich: Der erste Event wurde von Steetfotograf Milad Ahmadvand, @streetsandsouls, eingeläutet. An seinem Vortrag nahmen rund 90 Personen teil. Alles kein Problem für die Photeria. Problemlos finden bis zu 100 Anwesende in der Location Platz.

Am Freitag: Sony Ambassador Mathias Kniepeiss in der Photeria

Der nächste Event findet bereits diesen Freitag, 6. September 2019 um 19:00 Uhr statt: Fotograf und Sony Ambassador Mathias Kniepeiss berichtet von seiner Arbeit und wie er sich als international bekannter Fotograf etablierte.
Kostenloser Event mit Apéro – bitte hier anmelden.

Weitere Informationen und Reservationstalon finden Sie auf www.photeria.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×