Markus Zitt, 11. September 2019, 09:00 Uhr

iPhone 11 mit Dual-Cam sowie 11 Pro und 11 Pro Max mit Triple-Kamera

Apple hat vergangene Nacht ihre neue iPhone-Generation angekündigt, die aus dem iPhone 11 (6,1 Zoll), dem iPhone 11 Pro (5,8 Zoll) und dessen grösseren Bruder iPhone 11 Pro Max (6,5 Zoll) besteht – wie dies schon mit dem iPhone 10 bzw. X der Fall war (siehe Meldung iPhone Xs, Xs Max und Xr). (Hinweis: Am selben Anlass wurde u.a. auch eine neue Version des einfachen iPads präsentiert, das Sie in einer separaten News-Meldung finden.)
Während sich das einfache iPhone 11 auf eine Dual-Hauptkamera (WW, Super-WW je 12 Mpx) beschränkt, verfügen die Pro-Modelle endlich auch über eine Dreifachkamera (Tele, WW, Super-WW mit je 12 Mpx). Frontseitig besitzen alle Modelle eine TrueDepth-Kamera mit 12 Mpx Blende 1:2,2 für Selphies.

Und natürlich sind die neuen Modelle auch wie immer viel besser – zumindest nach offiziellem Marketingsprech. Apple spricht bei den Pro-Modellen von «den leistungsstärksten und fortschrittlichsten Smartphones», die «mit atemberaubendem Pro-Display, A13 Bionic (Prozessor), innovativem Pro-Kamerasystem und der längsten Akkulaufzeit, die es je auf einem iPhone mit iPhone 11 Pro Max gab,» auftrumpfen. Ähnlich tönt es auch beim iPhone 11, das «mit dem schnellsten und leistungsstärksten Chip aller Zeiten in einem Smartphone, einem brandneuen Dual-Camera-System und einer noch längeren Akkulaufzeit» daher kommt. Die neuen Smartphones werden ab dem 20. September 2019 erhältlich sein. 

Farbvarianten des neuen iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max: Gold, Mitternachtsgrün, Silber und Space Grey.

 

Apple iPhone 11 Pro und 11 Pro Max: schnell und ausdauernd

Das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max haben eine strukturierte, matte Glasrückseite und einen polierten Edelstahlrand und sind in vier atemberaubenden Farbvarianten erhältlich. Die Geräte sind auf Langlebigkeit ausgelegt. So verfügen sie über das härteste Glas und sind bis zu 30 Minuten lang wasserdicht (gemäss IP68-Schutzklasse) und damit gegen allerlei alltägliche Verschmutzungen geschützt.
Das neue Super Retina XDR-Display, ein speziell entwickeltes OLED, bietet Benutzern ein HDR-Seherlebnis für Filme mit einer Helligkeit von bis zu 1200 Nits. Hinzu kommen systemweites Farbmanagement und True Tone für ein natürlicheres Seherlebnis. Mit einem Kontrastverhältnis von 2 Millionen zu 1 bei echten Schwarztönen können Benutzer HDR-Videos und -Fotos betrachten, und das neue Display ist dabei noch energieeffizienter. 

Die neuen iPhone-Pro-Modelle kommen mit einem A13-Bionic-Prozessor, der laut Apple der schnellste Chip aller Zeiten in einem Smartphone sein soll und über eine um bis zu 20 Prozent schnellere CPU und GPU als der A12 der vorherigen iPhone. Der A13-Bionic wurde für maschinelles Lernen entwickelt und verfügt über eine schnellere Neural Engine für Foto- und Videoanalysen in Echtzeit sowie neue Beschleuniger für maschinelles Lernen, mit denen die CPU mehr als 1 Billion Vorgänge pro Sekunde ausführen kann. 
All diese Rechenleistung, Grafikleistung und MLearning-Leistung ermöglichen einen grossen Sprung in der Akkulaufzeit. Das iPhone 11 Pro bietet bis zu vier Stunden mehr Akkulaufzeit als das iPhone X, während das iPhone 11 Pro Max bis zu fünf Stunden mehr als iPhone XS Max schaffen soll.

Die Dreifachkamera auf der Rückseite steht leicht hervor und umfasst eine Superweitwinkel, ein Weitwinkel und ein Tele (KB 52mm), wobei die beiden letzteres einen Bildstabilisator besitzen.

 

Das iPhone 11 Pro enthält eine Dreifachkamera aus Superweitwinkel (Blende 2,4, 120°), Weitwinkel (Blende 1,8) und Tele (Blende 2,0) mit einer Auflösung von je 12 Megapixel. Jede der Kameras zeichnet 4K-Video mit erweitertem Dynamikbereich und Videostabilisierung auf. Mit ihrem grösseren Sichtfeld eignet sich die Super-WW-Kamera gut für Action-Videos. Benutzer können problemlos zwischen den drei Kameras zoomen, während der Audio-Zoom den Audio- und Videorahmen anpasst, um einen dynamischeren Sound zu erzielen. Mit dem neuen iOS 13 können alle Benutzer auf starke Videobearbeitungswerkzeuge zugreifen, die das Drehen, Zuschneiden, Erhöhen der Belichtung und Anwenden von Filtern auf Videos sofort ermöglichen.

Der neue Weitwinkel-Sensor mit 100 Prozent Fokuspixeln und fortschrittlicher Software bietet den Nachtmodus und verbessert Fotos, die in Innen- und Aussenbereichen bei wenig Licht aufgenommen wurden, erheblich. Dies führt zu helleren Bildern mit natürlichen Farben bei reduziertem Rauschen.
Das Dreifachkamerasystem setzt Massstäbe im Portrait-Modus mit der Möglichkeit, Breitbild- und Tele-Framing zu wählen, und ermöglicht den Porträt-Modus mit einem grösseren Sichtfeld, das sich für Porträts mehrerer Personen eignet. Die Telekamera verfügt über eine Blende von 1:2.0, um im Vergleich zum iPhone X 40 Prozent mehr Licht einzufangen.

Apple iPhone 11 Pro Night-Mode

  

Die neue «Smart HDR»-Funktion verwendet maschinelles Lernen, um Motive im Bild zu erkennen und sie in intelligente Weise «neu zu beleuchten», um natürlicher aussehende Bilder mit mehr Details zu erhalten. Der neue «True Tone»-Blitz ist über 30 Prozent heller. Deep Fusion ist ein neues Bildverarbeitungssystem, das von der Neural Engine von A13 Bionic unterstützt wird und verwendet maschinelles Lernen, um Fotos pixelweise zu bearbeiten und für jeden Teil des Fotos Textur, Details und Rauschen zu optimieren.
Eine überarbeitete Kameraoberfläche bietet ein intensiveres Erlebnis, das mit dem System, mit drei Kameras und dem All-Screen-Display zusammenarbeitet. Zum ersten Mal können Benutzer Videos aufnehmen, ohne den Fotomodus mit zu verlassen, indem sie einfach den Auslöser gedrückt halten, um die Videoaufnahme zu starten.

Die neue TrueDepth-Frontkamera mit 12-Megapixel bietet ein grösseres Sichtfeld für Selfies. Smart HDR der nächsten Generation ermöglicht natürlichere Fotos. Selfie-Videos erhalten mit der TrueDepth-Kamera ein völlig neues Aussehen. Die Frontkamera zeichnet jetzt 4K-Videos mit bis zu 60 fps und 120 fps in Zeitlupe auf.

 

Farbvarianten des neuen iPhone 11: Schwarz, Grün, Gelb, Violett, , Weiss

 

DasApple iPhone 11 ist nun auch wasser-resistent.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen iPhone-11-Modelle werden ab dem 20. September 2019 ausgeliefert und können ab dem 13. September vorbestellt werden.

Das iPhone 11 steht in den Kapazitäten 64 GB, 128 GB und 256 GB sowie in sechs Farben zur Wahl und startet bei 809 Franken. Das Phone 11 Pro (5,8 Zoll) gibt es ab 1199 Franken und das iPhone 11 Pro Max (6,5 Zoll) ab 1299 Franken jeweils mit 64 GB. Die grösseren Kapazitätsvarianten haben 256 GB oder 512 GB.

Weitere Infos

iPhone 11 Pro und 11 Pro Max (kombinierte Produktseite)

iPhone 11 (Produktseite)

Apple iPhone (Übersichtsseite)

Apple (Schweiz)

 

Technische Daten im Vergleich
  iPhone 11 iPhone 11 Pro iPhone 11 Pro Max
Displaygrösse 6,1 Zoll / 15,5 cm 5,8″ / 14,7 cm 6,5 Zoll / 16,5 cm
Displayauflösung 1792 x 828 px bei 326 ppi 2436 x 1125 px bei 458 ppi 2688 x 1242 Pixel px 458 ppi
Prozessor A13 Bionic Chip
Neural Engine der 3. Generation
Haupt- bzw rückseitge Kamera 12 Mpx Zweifach-Kamera mit:
SuperWW: ƒ/2.4 Blende und 120° Sichtfeld
WW: ƒ/1.8 Blende
2x optisches Auszoomen, bis zu 5x digitaler Zoom
12 Mpx Dreifach-Kamera mit:
Superweitwinkel: ƒ/2.4 Blende und 120° Sichtfeld
Weitwinkel: ƒ/1.8 Blende
Teleobjektiv: ƒ/2.0 Blende
2x optisches Einzoomen, 2x optisches Auszoomen, bis zu 10x digitaler Zoom
Frontkamera 12 Megapixel TrueDepth-Kamera mit 1:2.2 Blende
Drahtlose Kommunikation  
Sim-Karte Dual SIM (Nano‑SIM und eSIM)
Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind nicht mit vorhandenen Micro‑SIM Karten kompatibel.
Positionsbestimmung Integriertes GPS/GNSS
Digitaler Kompass
WLAN
Mobilfunk
iBeacon Mikro-Ortung
Sensoren Face ID
Barometer
3-Achsen Gyrosensor
Beschleunigungs­sensor
Näherungssensor
Umgebungslicht­sensor
Schutz vor Wasser und Staub Ja (nach IEC-Norm 60529 unter IP68 klassifiziert, d.h. bis zu 30 Min und in Tiefe bis zu 2 Metern) Ja (nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert, d.h.bis zu 30 Min und in Tiefe bis zu 4 Metern)
Akku Integrierter Lithium-Ionen-Akku
Kabelloses Laden (mit Qi-Lade­geräten)
Aufladen über USB-Anschluss am Computer oder Netzteil
Akkudauer Video­wiedergabe: Bis zu 17 h
Videowiedergabe (gestreamt): Bis zu 10 h
Audio­wiedergabe: Bis zu 65 h
Video­wiedergabe:
Bis zu 18 h
Videowiedergabe (gestreamt):
Bis zu 11 h
Audio­wiedergabe:
Bis zu 65 h
Video­wiedergabe:
Bis zu 20 h
Videowiedergabe (gestreamt):
Bis zu 12 h
Audio­wiedergabe:
Bis zu 80 h
Masse HxB 150,9 mm x76,7 mm 144,0 x 71,4 mm 158,0 x 77, 8 mm
Dicke 8,3 mm 8,1 mm
Gewicht 194 g 188 g 226 g
Farben Schwarz, Grün, Gelb, Violett, RED , Weiss Gold, Space Grau, Silber, Nachtgrün

 

 

Ein Kommentar zu “iPhone 11 mit Dual-Cam sowie 11 Pro und 11 Pro Max mit Triple-Kamera”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×