Urs Tillmanns, 8. Oktober 2019, 14:00 Uhr

Freitag und Samstag: «Fotografie Basel» – jetzt vormerken und buchen

Bereits zum vierten Mal findet am Freitag, 11. und Samstag 12. Oktober 2019 im Kulturzentrum Elisabethenkirche Basel die «Fotografie Basel» statt, eine Touch-and-Try-Messe, an welcher die wichtigsten Marken der Fotobranche ihre Produkte und Neuheiten zeigen. Es ist die einzige derartige Messe in der Region Basels, die jedes Jahr von Foto Marlin organisiert und durchgeführt wird.

Die wichtigsten Kameramarken und Zubehörhersteller sind mit ihren Spezialisten vertreten: Canon, Nikon, Sony, Olympus, Fujifilm, Leica, Zeiss, Zeiss Feldstecher, Tamron, Pentax, Hasselblad, Panasonic, Gitzo, Manfrotto, Novoflex, Eizo, SanDisk, Lowepro, Benro und Polaroid. Dabei bieten die meisten dieser Aussteller während der Messe besonders attraktive Sonderaktionen an. Fragen Sie danach.

Einige der Neuheiten und einen verbalen Streifzug durch die Fotografie Basel ’19 präsentiert die bekannte Event- und TV-Moderatorin Susanne Hueber am Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag, von 09.00 bis 17.00 Uhr. Ein besonders originelles Highlight, mit dem Susanne Huber «spielen» wird ist die neue Fujifilm Instax min LiPlay – lassen Sie sich überraschen …

Kompetenz aber auch im Rahmenprogramm der Fotografie Basel. Wiederum – und dieses Jahr noch verstärkt – sind renommierte Fotoprofis engagiert, um Workshops, Liveshootings und Vorträge abzuhalten, die alle kostenlos, jedoch zum Teil mit Anmeldung besucht werden können.

 

Die Fotografie Basel ’19
ist im Kulturzentrum Elisabethenkirche
am Freitag, 11. Oktober von 16:00 bis 20:00 Uhr und
am Samstag 12. Oktober 2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fotomarlin.ch

 

Das sind die Live Shooting und Workshops:

• Bike Shooting mit Canon Ambassador Martin Bissig, der sich in den letzten 15 Jahren in der internationalen Biks-Szene einen Namen gemacht hat. Er arbeitet mit den Bikeprofis Nino Schurter und Danny MacAskill zusammen für bekannte Marken wie ReBull, SCOTT, Deuter, Adidas, Specialized und Oakley.
Live-Shooting: Samstag, 12. Oktober 2019 um 10.30 & 12.30 Uhr. 

• Porträt-Shooting mit Fujifilm Ambassador Beat Mumenthaler und dem Basler TV-Moderator Dani von Wattenwyl. Ein gutes Porträt zeigt den Charakter des Menschen im Bild. Beat Mumenthaler pflegt diese Bildsprache in Perfektion, deshalb hatte er schon den Bundesrat ebenso vor der Kamera wie Bergbauern oder Arnold Schwarzenegger, die letzten Holocaust-Überlebenden oder Flüchtlinge aus Syrien. Er wird den erfahrenen Radio- und Fernsehmoderator Dani von Wattenwyl porträtieren, der ihm dabei einige Fragen dazu stellt. Dann macht der Zufall die Runde und wählt zwei, drei Besucher aus dem Publikum aus, die von Beat Mumenthaler ein Porträt von sich geschenkt bekommen.
Live-Shooting Samstag, 12. Oktober 2019 ab 15.00 Uhr.

• Porträt-Workshop mit Sony Fotograf Claudio Musto. Claudio Musto pflegt einen völlig anderen, romantischeren Stil in seinen Porträts und Hochzeitsreportagen. Er spielt mit dem Licht und mit der Landschaft und lässt dabei die Menschen zum natürlichen und ungezwungenen Bildelement werden. 
Workshop Freitag, 11. Oktober 2019 um 16.30 (anmelden) und 18.30 Uhr (anmelden).

• Fotografie Workshop mit Fujifilm Ambassador Mathias Gaberthüel. Wenn Mathias Gaberthüel seine Fujifilm X-T3 ans Auge nimmt, ist das Bild schon geschossen. Die Sekundenbruchteile, um eine Situation zu erfassen, und sein unglaubliches Reaktionsvermögen sind der Schlüssel zu seiner perfekten Streetphotography, mit Bildern, die echt, ehrlich und technisch perfekt sind. Lernen Sie Mathias Gaberthüel persönlich kennen, in seinem
Workshop am Freitag, 11. Oktober 2019 um 16.30 und 18.00 Uhr (anmelden).
sowie am Samstag, 12. Oktober 2019, 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr (anmelden).

• Live Shooting mit Sony Fotograf und Porträtspezialist Beat Baschung – Erleben Sie den Sony Real Time Eye AF in Action – Beat Baschung weiss nicht nur mit dem Licht umzugehen, sondern spricht auch die Sprache der Kunden und überzeugt duch seine professionelle und frische Art. «Für mich war nie die Technik die Faszination an der Fotografie sondern, dass ich mit der Kamera Emotionen und Reaktionen auslösen kann. Mit Menschen über Menschen …»
Live Shooting am Freitag, 11. Oktober von 17:00 bis 19:30 Uhr und
Samstag, 12. Oktober von 09:30 bis 10:15 Uhr, 11:45 bis 12:15 Uhr und 13:30 bis 14:00 Uhr

Die Welt des Kleinen fasziniert. Doch Makroaufnahmen verlangen ein gewisses Fachwissen und eine entsprechende Ausrüstung. Foto Marlin zeigt in seinem Praxis-Workshop, was es für Nahaufnahmen alles braucht, von einfachen Hilfsmitteln bis hin zum elektronischen Einstellschlitten Castel Micro System von Novoflex.
Workshop am Samstag, 12. Oktober 2019 , 11.00 bis 12.30 Uhr. Anmeldung hier.

 

20 Jahre Foto Video Marlin

Die diesjährige Touch-and-Try-Messe fällt mit dem 20jährigen Bestehen von Foto Video Marlin in Basel zusammen. Deshalb ist es dieses Jahr eine grössere Messe, mit einem vielfältigeren Programm und einem entsprechend gediegenen Rahmen.

Seit zwei Jahrzehnten ist die Aeschenvorstadt in Basel um ein Fotofachgeschäft reicher, eines, das nicht nur eine breite Auswahl an hochwertigen Fotoprodukten anbietet, sondern eines, das mit einer kompetenten Crew besonderen Wert auf beste fachliche Beratung legt.

Erwin Marlin und Andreea führen die Firma in geschäftleitender Partnerschaft, nachdem Erwin schon zuvor ein Fotofachgeschäft in Rheinfelden betrieb. «Der Schritt in die Rheinkniemetropole hatte sich aufgedrängt, weil hier ein grösseres und anspruchsvolleres Kundenpotenzial zu finden war, und da boten sich die Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe des Bankvereins als geradezu ideal an» erinnert sich Erwin Marlin an die Anfänge seiner Firma. Die Anfänge von Foto Video Marlin fielen in eine Zeit des totalen Umbruchs in der Fotobranche mit dem Wandel von der analogen zur digitalen Fotografie. «Die Digitalfotografie hatte sich schneller durchgesetzt als wir alle glaubten» erklärt Marlin. «Sie war eine totale Umstellung, denn wo früher die Dunkelkammer war, stand plötzlich ein Computer, der für die Bildherstellung die Zentraleinheit war. Das schlug sich auch im Kameraangebot nieder, da je länger je mehr nur noch Digitalkameras gefragt wurden.»

Die neue Technologie war für Foto Video Marlin eine grosse Chance, weil dadurch die Fotografie neu belebt wurde und ein ganz neuer Kundenkreis für die Fotografie begeistert werden konnte. Zudem öffnete sich damit ein neues Geschäftsfeld für Erwin Marlin – der Gebrauchtkamerahandel. «Dieser hat mich schon immer fasziniert» fährt Erwin dazwischen, der jahrzehntelang auf allen Fotoflohmärkten präsent war. «Allerdings setzte ich mir hohe Ziele, indem ich immer Occasionen in Topzustand verkaufte – auch wenn deren Instandstellung oft kaum wirklich lohnenswert war. Aber zufriedene Occasions-Kunden sind potenzielle Neukunden …»

Nach 20 Jahren ist Foto Video Marlin in Basel mehr als etabliert. Das Geschäft an der Aeschenvorstadt ist eines von wenigen noch existierenden auf dem Platz Basel und gehört mit einem grossen Einzugsgebiet zu den prominentesten Fotofachgeschäften der Schweiz.

Fotointern.ch gratuliert Foto Marlin herzlich zu diesem Jubiläum.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×