19.09.2012
21:10

Metz: Der neue Mecablitz 52 AF-1 digital ist mit Touch-Display ausgestattet

photokina. Der Mecablitz 52 AF-1 digital ist die Weiterentwicklung des Vorgängermodells Mecablitz 50 AF-1 digital: Höhere Leitzahl, diverse technische Verbesserungen und erstes Kompaktblitzgerät mit einem um 90 Grad drehbares Touch-Display. Das erweist sich bei Hochformataufnahmen als besonders praktisch.

Das neue Design des 52 AF-1 Gehäuses ist eine konsequente Weiterentwicklung der Designfamilie des 44 AF-1. Die Leitzahl wurde auf 52 bei ISO 100/21° und 105 mm Brennweite angehoben. Das Highlight des 52 AF-1 ist schlichtweg ein neu entwickeltes Touch-Display. Als weltweit erstes Kompaktblitzgerät bietet der52 AF-1 ein beleuchtetes und um 90 Grad drehbares Touch-Display. Besonders praktisch in der Bedienung und bei Aufnahmen im Hochformat. Wie alle Mecablitz Systemblitzgeräte ist das neue Blitzgerät in unterschiedlichen Versionen erhältlich und damit auf die Digitalkameras der führenden Hersteller abgestimmt. Je nach Modell bietet der Metz mecablitz 52 AF-1 die wichtigsten Sonderfunktionen von Canon (E-TTL und E-TTL II), Nikon (i-TTL und i-TTL-BL-Blitzbetrieb), Olympus/ Panasonic/Leica (Four-Thirds-TTL-Betrieb), Pentax (P-TTL) oder Sony (DSLR-ADI) Digitalkameras. Durch direktes Berühren der Display-Anzeige lässt sich das beleuchtete Grafik-Display des 52 AF-1 ganz einfach bedienen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Bei der Bildgestaltung sind mit dem neuen Mecablitz 52 AF-1 digital kaum Grenzen gesetzt. Er ermöglicht eine präzise, auf jedes einzelne Motiv zugeschnittene Lichtabgabe und liefert in allen Aufnahmesituationen reichlich Power. In Verbindung mit der verbesserten Hochleistungsblitzröhre wurden somit Leistung und Betriebssicherheit weiter optimiert. Vielfältige manuelle Eingriffsmöglichkeiten ergänzen den fotografischen Gestaltungsspielraum. Unterstützt von einem voll schwenkbaren Reflektorsystem, das zudem eine herausziehbare Reflektorkarte sowie eine Streuscheibe beinhaltet, eröffnen sich weitere Möglichkeiten für eine individuelle Lichtführung.

Neben der neu integrierten Masterfunktion stehen auch die Slave-Funktion und die Servo-Funktion zur Verfügung. Damit lässt sich das neue Premium-Blitzgerät je nach Kameramodell in unterschiedlichen Betriebsarten einsetzen. Bei der Servo-Blitzauslösung ist keine Masterfunktion der Kamera notwendig, um den Blitz als weitere kreative Lichtquelle im Raum zu verwenden. Bei der Master / Slave-Funktion kommt der kameraspezifische drahtlose TTL-Remote Betrieb der jeweiligen Modelle zum Einsatz.

Mit USB-Anschluss upgradebar

Dank der USB-Schnittstelle des Metz Mecablitz 52 AF-1 digital lassen sich Updates bequem via Internet durchführen. Aufgrund seiner hohen Leitzahl 52 bei ISO 100/21° und 105 mm Brennweite verfügt der 52 AF-1 digital nicht nur über reichlich Power, sondern lässt sich auch hervorragend zum indirekten Blitzen nutzen. Besonderer Clou: die herausklappbare Reflektorkarte, die in den vertikal sowie horizontal dreh- und schwenkbaren Reflektor integriert wurde. Der 52 AF-1 mit Metallfuss (nicht in der Variante Sony) kann schnell und bequem am Blitzschuh der Kamera arretiert werden.

Der Mecablitz 52 AF-1 ist mit einem Metallfuss ausgestattet (nicht Sony-Version)

 

Unterschiedliche Versionen für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax oder Sony

Selbstverständlich lassen sich mit der jeweiligen Variante des Mecablitz 52 AF-1 digital neben vielen anderen Sonderfunktionen, wie der Kurzzeitsynchronisation, auch die verfeinerten Blitzbelichtungstechniken des jeweiligen Kameraherstellers nutzen. So bietet der 52 AF-1 digital für Canon E-TTL und E-TTL II Blitzbetrieb – für Nikon i-TTL/, i-TTL-BL Blitzbetrieb – für Pentax P-TTL, für Olympus/Panasonic/Leica Four-Thirds-TTL-Betrieb und für Sony den ADI-Blitzbetrieb.

Metz-Geräte werden in der Schweiz vertrieben durch
Perrot Image SA
CH-2560 Nidau
Tel 032 332 79 79

 

 

  1. Adrien schreibt:

    Hi, I would like to know where I can find this flash online, or maybe in a shop in Paris… (I am from france by the way) and I can find it on any shop (or at least french shops, do you know the date of the release in france? or any shop which send it to france?

    regards,

    4. Okt. 2012 | #

Kommentar schreiben:

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Top Story

Speicherkarten: Was bedeuten die Zahlen und Zeichen?

Lexar NeuheitenSpeicherkarten gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Was bedeuten die Zahlen und Zeichen eigentlich, und worauf muss man beim Kauf achten? Gerade bei schnellen Bildfolgen und Videoaufnahmen kommt es auf eine hohe Übertragungsrate an. Wenn Sie die vollen Eigenschaften Ihrer Kamera nutzen wollen, kann eine falsche Speicherkarte zum Datenengpass werden.  Weiterlesen »