pw, 12. Juni 2008, 14:45 Uhr

Wacom macht high-end Preise tiefer

Wacom Cintiq 21UXWacom senkt die offiziellen Preise seiner high-end Stifttablets auf ein Niveau, das in etwa dem aktueller Tiefstpreis-Angebote entspricht, sodass diese wiederum auch sinken werden. Die Rede ist von den Wacom Interactive Pen Displays Cintiq 21UX, PL-720 und PL-521 sowie dem Wireless Pen Tablet.

Unveränderte Pressemitteilung:

Wacom senkt die Preise seiner High End-Produkte

Cintiq 21UX, PL-Serie und Wireless Pen Tablet werden deutlich günstiger

Wacom, der führende Hersteller von Stifttabletts, Interactive Pen Displays und intuitiven Interface-Lösungen, reduziert die Preise seiner Top-Produkte und macht die ausgezeichnete High End-Technologie so einer breiteren Kundengruppe zugänglich. Dies gilt für die Interactive Pen Displays Cintiq 21UX, PL-720 und PL-521 sowie für das Wireless Pen Tablet.

Cintiq 21UX Interactive Pen Display
Mit dem Cintiq 21UX arbeitet man intuitiv und mit optimaler Hand-Augen-Koordination per druck- und neigungssensitivem Stift direkt auf dem 21,3’’ TFT-Display. Der Flachbildschirm ist mit der hohen UXGA Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln und einer Farbtiefe von 24 Bit auch für anspruchsvolle grafische Anwendungen ausgelegt.

Durch seine papierartige Oberfläche und den einzigartigen Fuß, der sich aufgerichtet von 10° bis 60° neigen lässt und liegend eine Rotation des Geräts um 360° ermöglicht, gestattet das Cintiq 21UX dem Nutzer, genauso zu arbeiten, wie er es mit Papier, Zeichenbrett und herkömmlichem Stift gewohnt ist.

Darüber hinaus wartet das Cintiq 21UX wie die anderen Profi-Tools von Wacom mit vielen sinnvollen Funktionen auf, die den Workflow verbessern und dadurch die Produktivität erhöhen. Dazu gehören beispielsweise die ExpressKeys, zwei Felder mit je vier frei programmierbaren Tasten, die mit den häufig verwendeten Tastenanschlägen STRG, ALT, SHIFT und der Leertaste vorbelegt sind. Der Touch Strip funktioniert in vielen Anwendungen wie eine Scroll-Leiste, die mit dem Finger bedient werden kann. Alternativ kann der Nutzer ihn auch zum Zoomen verwenden. Der kabel- und batterielose Grip Pen bietet mit einer Auflösung von 5.080 lpi und 1.024 Druckstufen ein Höchstmaß an Präzision und Kontrolle.

Das Cintiq 21UX kostet nun € 2.399,90 (unverbindliche Preisempfehlung inklusive MwSt.).

PL Interactive Pen Displays
Die PL-Serie besteht aus zwei Interactive Pen Displays mit einer Bildschirmgröße von je 17 oder 15 Zoll, die es dem Nutzer erlauben, Daten mit dem ergonomischen Stift direkt auf dem Bildschirm einzugeben. Anders als die Cintiq Interactive Pen Displays sind die Geräte der PL-Serie konzipiert für Präsentationen in Beruf und Unterricht, Audio-Editing, medizinische Anwendungen oder auch die Einsatzbereiche Betriebsablaufsteuerung und Büroautomatisierung.

Mit einem PL Interactive Pen Display kann der Vortragende während einer Präsentation spontan auf den Bildschirm schreiben, zeichnen oder skizzieren, ähnlich wie bei einem herkömmlichen Overhead-Projektor. Darüber hinaus lässt sich die Präsentation während des Vortrags ergänzen oder ändern, ohne dass sich der Vortragende vom Publikum abwenden muss. Der einstellbare Fuß erleichtert dabei die Handhabung auf ergonomische Weise.

Das PL-720 bietet einen 17“ Bildschirm mit SXGA Auflösung (1.280 x 1.024 Pixel) und kostet ab sofort nur € 1.189,90 inklusive MwSt. Das PL-521 mit 15“ großem Bildschirm liefert XGA Auflösung (1.024 x 768) und ist für € 999,90 einschließlich MwSt. zu haben. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlungen.

Wireless Pen Tablet
Das Wireless Pen Tablet von Wacom kombiniert ein flaches, attraktiv designtes Stifttablett im Format A5 mit Bluetooth-Technologie, die in bis zu 10 m Entfernung vom Computer funktioniert. So befreit das drahtlose Stifttablett den Arbeitsplatz von unnötigen Kabeln und bietet eine entspannte und komfortable Art zu arbeiten. Mit seiner hohen Genauigkeit von über 2.000 dpi ermöglicht das Wireless Pen Tablet präzises, punktgenaues Arbeiten. Es ist ideal zum Präsentieren, Zeichnen, Schreiben, Navigieren oder auch zum Bearbeiten von Bildern und Videos.

Das Wireless Pen Tablet wird von einem erstklassigen Lithium-Polymer-Akku versorgt, der bis zu 25 Stunden Dauerbetrieb ermöglicht. Zwei frei programmierbare ExpressKeys vorn am Tablett können – je nach Anwendung und persönlicher Einstellung – beispielsweise dazu dienen, zwischen verschiedenen Werkzeugen zu wählen oder die Werkzeugeigenschaften zu verändern. Zum Lieferumfang gehören ein digitaler Stift, der 512 Druckstufen bietet, und eine Maus. Beide Eingabegeräte arbeiten mit der kabel- und batterielosen Technik von Wacom: Sie erhalten die nötige Energie vom Tablett und werden durch ein Signal auf der Tablettoberfläche lokalisiert. Position, Druck und andere Werte werden dann vom Stifttablett via Bluetooth-Technologie an den Computer übertragen.

Das Wireless Pen Tablet kostet ab sofort nur € 199,90 (unverbindliche Preisempfehlung inklusive MwSt.).

Über Wacom
Wacom Europe GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Wacom Company, Ltd. (Tokioter Börse 6727). Das 1983 gegründete Unternehmen mit Sitz in Japan ist global tätig. Tochterunternehmen und lokale Büros weltweit sorgen für Vermarktung und Vertrieb in über 150 Ländern. Die Vision, Mensch und Technik durch natürliche Eingabetechnologien näher zusammenzubringen, hat Wacom zum führenden Hersteller von Stifttabletts, Interactive Pen Displays und Interface-Lösungen werden lassen. Die fortschrittliche Technologie der intuitiven Eingabegeräte von Wacom half dabei, einige der weltweit aufsehenerregendsten digitalen Kunstwerke, Filme, Spezialeffekte, Modekreationen und Designs zu erschaffen, und gibt geschäftlichen und privaten Nutzern benutzerfreundliche Eingabegeräte in die Hand, mit der sie ihre Persönlichkeit ausdrücken können. Millionen von Kunden nutzen die kabel- und batterielose, drucksensitive Stifttechnologie von Wacom. Zudem bietet das Unternehmen seine Produkte führenden Herstellern, die Wachstumsmärkte bedienen, als OEM-Lösungen an.

Penabled®, die patentierte digitale Interface-Technologie von Wacom, kommt bei strategischen Partnern auch als integrierte Lösung zum Einsatz. Die meisten Hersteller von Tablet PCs vertrauen auf die hochentwickelten Eigenschaften und die Verlässlichkeit der Penabled Technologie, um eine anspruchsvolle Stiftbedienung ihrer Produkte sicherzustellen. Die Penabled Technologie spielt auch eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung fortschrittlicher mobiler Endgeräte.

Weitere Informationen über Produkte von Wacom Europe finden Sie im Internet unter http://www.wacom.eu

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×