Urs Tillmanns, 30. September 2009, 16:00 Uhr

Nikon Coolpix S1000pj als Partyspass

Zum Feierabend noch ein kurzer Werbefilm von Nikon gefällig, der die Coolpix S1000pj bei einem Partyspass zeigt? Gibt Anregungen, wofür die erste Kamera mit einem eingebauten Beamer sonst noch eingesetzt werden kann. Dabei ist die Bedienung höchst einfach: Auf Tastendruck wird das Bild projiziert.

nikon_film

Das Video entstand unter der Regie von Matt Uhry, der schon zuvor bei Musikvideos für Foo Fighters, The Strokes und Tears For Fears die Regie führte. Es zeigt eine aufregende Hausparty mit einer ansteckenden Vibe, die die perfekte Kulisse für augenblickliches Teilen von Fotos mit deiner Kamera bildet.

Die Beschreibung der Nikon Coolpix S1000pj finden Sie hier und auf der Nikon Homepage

(Thanks ChiChung)

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×