Urs Tillmanns, 29. Mai 2011, 07:00 Uhr

Photo Münsingen 2011: Kreative Welt der Fotografie

Vom 2. bis 5. Juni 2011 steht Münsingen wieder im Zentrum der Schweizer Fotografie. Das kreative Fotoforum präsentiert in vier Tagen 25 Ausstellungen, 21 AV-Shows und 20 Workshops mit Gastfotografen aus dem Ausland und kreativen Arbeiten aus der Schweizer Fotoszene. Weiter stehen wieder über 60 Fotoklubs im Wettbewerb um den begehrten «Photo Münsingen Award».

.

Das Areal des Schlossguts ist einmal mehr ein idealer Rahmen für das Kreativform Photo Münsingen

Seit Jahren wird in Münsingen über die Auffahrtstage Fotografie der Spitzenklasse geboten. Das Programm ist einmal mehr vielfältig und kreativ. Gastland ist dieses Jahr Deutschland. Uli Staiger zeigt in seiner Ausstellung «Fantastomaniac» märchenhafte Bildwelten wie aus einem Roman von Jules Verne. Jan von Holleben, vermittelt zum Thema «spielen in der Fotografie» eine Aura der Magie. Frank Sirona entführt uns in den Südwesten der USA mit «Canyons» und Michael Schlegel nach Australien und Island. Wolfgang Straube präsentiert mit Solarisationen in Polaroid Technik die Ästhetik von Körpern und Blumen.


Aus dem Gastland Deutschland stellen fünf Topfotografen aus

.

Karin Gfeller ist eine junge Fotografin aus Münsingen die heute in New York lebt und so bekannten Fotografen wie Annie Leibowitz, Steven Meisel und Mario Sorenti assistiert. Ihre Arbeit «Karussell» porträtiert Tänzerinnen eines Nachtclubs in New York. Eine grössere Auswahl der Bilder wird dieses Jahr in Form eines Buches erscheinen und Ende Jahr in einer Galerie in New York ausgestellt werden.

 

Michel Planson lebt in Paris und zeigt uns «Le Paris d’un parisien». «Mein Empfinden für Paris, ist das eines Parisers, der schon lange hier lebt» sagt Planson. «Ich liebe diese Stadt, die von der Geschichte geprägt ist, von ihren Farben, von einem immer wechselnden Licht und seinen Bewohnern, die der Stadt einen unvergleichlichen Charme verleihen. Jedes Arrondissement ist anders, und ich hoffe, dass ich Ihnen mit meinen Bildern ‚mein‘ Paris zeigen kann, das für mich einzigartig ist.»

 

Die Ausstellung «Japan, das Reich der Zeichen, der Symbole und der Details» vom Globetrotter Luciano Lepre auf dem Schlossgutplatz entführt uns in eine fremde und unergründliche Welt. Seine faszinierende, abendfüllende audiovisuelle Produktion zum gleichen Thema führt er am Freitagabend vor.

 

Die Klubfotografie wird angeführt vom grossen Klubwettbewerb mit 62 Fotoklubs aus der ganzen Schweiz und dem umliegenden Ausland. Das Wettbewerbsthema zum Photo Münsingen Award heisst «Stille».Die Fotoklubs können ihrer Kreativität in der Themensetzung und der entsprechenden Umsetzung freien Lauf lassen.  Anlässlich der Vernissage werden die Gewinner des Wettbewerb «Stille» bekanntgegeben.

 

Die Verbindung «nudeART.ch» zeigt kunstvolle und ästhetische Aktfotografie, die Vereinigung «Young photo professionals» ihre preisgekrönten Bilder «tierisch» und der Fotoclub Münsingen seine Wettbewerbsbilder «rund».

 

Die Photo Arena ermöglicht zehn Fotografinnen und Fotografen je eine thematische Ausstellung digital zu zeigen und die Vereinigung Photo Suisse präsentiert die besten Wettbewerbsbilder aus dem Jahre 2010.

 

Die Audio-Vision hat die ehemalige Form der «Tonbildschau» weit hinter sich gelassen. Die Entwicklungen der letzten Jahre führten zum Einbau von Animationseffekten und zur Integration von Videosequenzen. Dies lässt die Abgrenzung zur Videotechnik immer mehr verschwimmen. Entsprechend vielfältig präsentieren sich denn auch die Produktionen in dieser Sparte; insgesamt belegen 21 Kurzproduktionen aus fünf Ländern sowie die oben erwähnte Japan-Schau die hohe und weiter steigende gestalterische Bedeutung dieses Mediums.

In über 20 Seminaren und Workshops kann zudem aktiv fotografiert werden. Vorträge und Demonstrationen runden die Photo Münsingen ab und machen sie einmal mehr zum einzigartigen Foto-Event.

Unter www.photomuensingen.ch sind alle Programmdetails ersichtlich.

Copyright Urs Tillmanns / Fotointern.ch

 

Photo Münsingen 2011 – Das kreative Forum der Fotografie
was? 25 Ausstellungen – 21 Audio Visionen – 20 Seminare
wann? Donnerstag (Auffahrt) bis Sonntag, 2. bis 5. Juni 2011
10.00 – 18.00, Freitag bis 21.00 Uhr
wo? CH-3110 Münsingen, Areal Schlossgut
wie? In der unmittelbaren Umgebung des Schlossgutareals stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Benutzen Sie wenn möglich die öffentlichen Verkehrmittel mit einer direkten Zugverbindung von und nach Bern
wieviel? Der Eintritt ist frei
was noch? www.photomuensingen.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×