Urs Tillmanns, 29. November 2011, 11:00 Uhr

Hama treibts bunt mit den neuen «Singo»-Alben

 Fotoalben sind auch im digitalen Zeitalter unverändert ein Thema, denn kein anderes Ordnungssystem bietet eine vergleichbare Übersicht und eine so kurze «Zugriffszeit». Hama bringt jetzt zur Weihnachtszeit die neue bunte Albenreihe «Singo» – für Leute, die gerne Buntes mögen.

Orange, Grün, Pink und Aqua – das sind die Farben, die graue Wintertage aufpeppen. Zum Beispiel wenn man die Fotos des letzten Sommerurlaubs einsortiert. Zum Beispiel in die neue Albenfamilie «Singo» von Hama. Die kommt in oben genannten fetzigen Farben daher und lässt in Sachen Auswahl fast keinen Wunsch offen.

In der Serie finden sich Jumbo-, Selbstklebe-, Minimax-, Flip-, Memo- und Taschenalben. Mit je entweder 20, 24, 36, 80, 100 oder sogar 200 Seiten, bieten sie jede Menge Platz für die Erinnerungen auf Hochglanzpapier.

Und für alle, bei denen das Einsortieren schneller gehen muss, gibt es in den selben Farben die Fotobox mit Karteikarten.

Hama Technics AG
CH-8117 Fällanden bei Zürich
Tel. 043 355 34 40

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×